Aktuelle News aus Wissenschaft, Forschung und Politik

Migräneprophylaxe

Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) und die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) haben gemeinsam eine Handlungsempfehlung erstellt, die einen vernünftigen Einsatz der neuen monoklonalen Antikörper empfiehlt.

Weiterlesen

Selbstoptimierung
Alternativen zum Gesundheitswahn

Suchtgefahr Selbstoptimierung

Entwickelt sich die Sorge um das eigene Wohlergehen zu einer Sucht, spricht man von einem ungesunden Gesundheitswahn. Die AOK Hessen informiert über Alternativen zur Steigerung des eigenen Wohlbefindens.

Weiterlesen

Staphylokokken-Kolonien

Ein internationales Forscherteam hat erstmals die Evolution und Verbreitungswege eines speziellen Stammes von Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus (MRSA) im Detail analysiert. Der sogenannte „Bengal Bay“-Klon vereint eine besondere Virulenz und das Potential zur weltweiten Ausbreitung mit der...

Weiterlesen

programmierter Zelltod

Darmkrebszellen mit einem Defekt in p53, einem der wichtigsten Kontrollproteine des Zellwachstums, kurbeln einen bestimmten Stoffwechselweg an, um sich so an den Sauer- und Nährstoffmangel im Tumorinneren anzupassen.

Weiterlesen

DeepMACT

Forschende des Helmholtz Zentrum München, der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) und der Technischen Universität München (TUM) haben einen Algorithmus entwickelt, der automatisiert Metastasen erkennt. Die neue Technologie findet sogar einzelne streuende Krebszellen im gesamten Körper von Mäusen.

Weiterlesen

Diäten

Ob Gewichtsreduktion gelingt, hängt stark von dem gewählten Ernährungskonzept ab. Elisabeth Höfler, Ernährungsexpertin der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG), stellt zwei Erfolgsdiäten vor.

Weiterlesen

Vaccinia-Viren

Vaccinia-Viren dienen als Impfstoff gegen menschliche Pockenerkrankungen und als mögliche Basis neuer Krebstherapien. Zwei Studien liefern jetzt faszinierende Einblicke in deren ungewöhnliche Vermehrungsstrategie auf atomarer Ebene.

Weiterlesen

Deutsches Zentrum für Präventionsforschung Psychische Gesundheit

Viele Kinder und Jugendliche leiden an psychischen Erkrankungen. Für eine bessere Prävention wurde in Würzburg das Deutsche Zentrum für Präventionsforschung Psychische Gesundheit gegründet.

Weiterlesen

Humane Papillomviren

Humane Papillomviren nehmen mittels eines bislang unbekannten Mechanismus Einfluss auf infizierte Zellen und beeinflussen sowohl die Herstellung zellulärer Proteine als auch deren Stabilität.

Weiterlesen

Tuberkulose

Das Tropeninstitut am Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München führt derzeit unter der Leitung von Professor Michael Hoelscher eine klinische Studie durch. Seit Mitte November werden darin erstmals Tuberkulose-Patientinnen und -Patienten mit der neuen Substanz BTZ-043 in Kapstadt, Südafrika,...

Weiterlesen