Aktuelle News aus Wissenschaft, Forschung und Politik

Berufsanerkennung
Ausländische Berufsabschlüsse

Anerkennungen vor allem in Gesundheitsberufen

Die mit großem Abstand häufigsten Berufsanerkennungen waren im Jahr 2018 in medizinischen Gesundheitsberufen zu verzeichnen: 61 % der Anerkennungen (22.300) stammten aus dieser Berufsgruppe (2017: 58 %).

Weiterlesen

Beispielhafte Hautbiopsie

Wie das RKI im jüngsten Epidemiologischen Bulletin vermeldet, wurde bei einem 26-jährigen männlichen Patienten in Thüringen Lepra nachgewiesen. Als Expositionsort wird Indien angegeben.

Weiterlesen

Patientenbrief

Befunde in leicht verständlicher Sprache: Ab sofort erhalten Patienten der Herzzentrum Dresden GmbH Universitätsklinik zusätzlich zu ihrem regulären Entlassbrief auch einen leicht zu verstehenden Patientenbrief.

Weiterlesen

Von Montag bis Freitag erreichen Sie die Geschäftsstelle in Hamburg telefonisch von 9 - 13 Uhr. Dienstags zusätzlich in der Rechtsprechstunde von 10 - 15 Uhr.

Weiterlesen

Amyloidfibrille

Bei neurodegenerativen Erkrankungen spielen Amyloid-Fibrillen eine gefährliche Rolle. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler konnten nun mit Hilfe der Kryoelektronenmikroskopie (Kryo-EM) erstmals die räumliche Struktur der Fibrillen entschlüsseln, die sich aus PI3K-SH3-Domänen bilden. Dies könnte beim...

Weiterlesen

MTA Dialog 09/2019

Die MTA Dialog 09/2019 erscheint offiziell Anfang September. Das Schwerpunktthema dieser Ausgabe dreht sich um die Neurologie. Lesen Sie im Folgenden, was Sie noch erwartet.

Weiterlesen

Demyelinisierung bei MS
Eine Krankheit, viele Mechanismen

Multiple Sklerose besser therapieren?

Bislang existierende Medikamente gegen Multiple Sklerose (MS) können hauptsächlich die anfänglich schubweise verlaufende Erkrankung lindern. Bei vielen Patienten geht die Erkrankung jedoch später in eine progrediente MS über. Diese Form lässt sich derzeit nicht ausreichend behandeln.

Weiterlesen

Stuhlproben werden vorbereitet

Ein Kieler Forschungsteam konnte zeigen, dass Veränderungen in der Zusammensetzung der Darmbakterien bei Typ-2-Diabetes vor allem mit Übergewicht und Einnahmen von Nahrungsergänzungsmitteln und Medikamenten zusammenhängen.

Weiterlesen

funktionelle Magnetresonanztomografie

Menschen mit Misshandlungserfahrungen in ihrer Kindheit verfügen später als Erwachsene über eine veränderte Reizwahrnehmung. Das haben Wissenschaftler der Medizinischen Psychologie an der Universität Bonn herausgefunden.

Weiterlesen

Usutu-Virus

Auch in diesem Jahr nimmt das durch das tropische Usutu-Virus ausgelöste Vogelsterben im Laufe des Augusts an Fahrt auf. Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und Tropenmediziner bitten die Bevölkerung, kranke oder verendete Tiere zu melden und möglichst zur Untersuchung einzusenden.

Weiterlesen