Aktuelle News aus Wissenschaft, Forschung und Politik

NFI

Höchstauflösende und leistungsfähige Bildgebungsverfahren könnten künftig die Diagnostik von Krebs und Erkrankungen des Nervensystems erheblich verbessern.

Weiterlesen

Alkohol

Europa hat den höchsten Alkoholkonsum und die höchste damit zusammenhängende Krankheitslast in der Welt. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen Bericht über die Anstrengungen der europäischen Staaten zur Reduzierung des schädlichen Alkoholkonsums vorgelegt.

Weiterlesen

Blasten bei AML FAB M1

Unter Beteiligung von Wissenschaftlern und Medizinern des Uniklinikums Ulm wurde ein Medikament geprüft, das die Teilung der leukämischen Zellen verhindert und AML-Patienten damit bessere Chancen auf Heilung der Blutkrebserkrankung gewährt. Ende April ist Midostaurin von der FDA zugelassen worden.

Weiterlesen

Prof. Dr. Joachim Liepert
In seltenen Fällen ein Hinweis auf einen Tumor

Fallstudie zum Restless Legs Syndrom

In seltenen Fällen könnten die für das Restless Legs Syndrom (RLS) typischen Symptome auf einen Tumor hinweisen. Dies legt eine aktuelle Fallstudie eines Teams um Prof. Dr. Joachim Liepert (Kliniken Schmieder Allensbach) nahe.

Weiterlesen

Gesundheitspass

Ein neuer, unentgeltlicher Pass erleichtert die Kontrolle über die persönlichen Risikofaktoren für eine Herz- und Gefäßerkrankung.

Weiterlesen

Arzneimittel

Ein Drittel der Deutschen hält Hilfe bei der richtigen Einnahme von Arzneimitteln für entbehrlich. Besonders gering ist das Interesse bei Personen ab 60 Jahren.

Weiterlesen

US-Studie belegt Wirkung der DASH-Diät
Besser essen, länger leben

US-Studie belegt Wirkung der DASH-Diät

Wer sich gesund ernährt, darf auf ein längeres Leben hoffen. Schon geringe Verbesserungen im Ernährungsplan machen sich nach den Ergebnissen einer US-Studie nach wenigen Jahren positiv bemerkbar.

Weiterlesen

FSME
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Informationen zum Zeckenschutz

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung informiert mit einem neuen Plakat über die aktuellen FSME-Risikogebiete in Deutschland.

Weiterlesen

Krebs-Immuntherapien

Mit der Krebs-Immuntherapie wird das körpereigene Abwehrsystem gegen die Tumorzellen aktiviert. Bei den meisten Patienten werden die Krebszellen jedoch resistent gegen die verwendeten Medikamente. Für die Entwicklung dieser Resistenz ist ein epigenetisches Kontrollprotein zentral.

Weiterlesen

Krankenstand

Muskel-Skelett-Erkrankungen, Erkältungen und psychische Erkrankungen verursachen jeden zweiten Fehltag.

Weiterlesen