Aktuelle News aus Wissenschaft, Forschung und Politik

Virus-Protein und Bakterien-Farbstoff

Viren verbreiten sich, indem sie eine Wirtszelle befallen und sich in ihr vermehren. Betroffen hiervon sind nicht nur Menschen und Tiere, sondern auch Bakterien. Diese Art von Viren nennt man Bakteriophagen. Sie tragen in ihrem Genom sogenannte metabolische Hilfsgene.

Weiterlesen

Das Time-Magazine wählte das Biobanking im Jahr 2009 zu einer der zehn wichtigsten Ideen unseres Jahrhunderts. Die Biobank für Bioliquide der Universität Mainz erhält nun eine Robotikplattform zur Unterstützung der Pipettierarbeit im Labor.

Weiterlesen

Krankenhausrezeption
Geringe Wachstumsrate

Stagnation im Medizintourismus

255.000 Patienten aus 177 Ländern ließen sich 2015 in Deutschland ambulant oder stationär behandeln. Dies bedeutet eine Wachstumsrate von 1,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr - die niedrigste seit über zehn Jahren.

Weiterlesen

4-(pyridin-3-yl)-4,5-dihydropyrrolo[1,2-α]quinoxaline

Ein internationales Forschungsnetzwerk hat erstmals kleine Moleküle hergestellt, die in der Lage sind, das Enzym Sirtuin 6 zu aktivieren. Zugleich ist es gelungen, wesentliche strukturelle Voraussetzungen dieser Prozesse aufzuklären.

Weiterlesen

leuchtfähige Moleküle

Physiker der Universität Bielefeld entwickeln mit der Nanoinjektion eine neue Methode für die Mikroskopie, um die Zellen zu schonen.

Weiterlesen

Aktivierung des Furchtnetzes im Gehirn
Neu entdeckte Varianten eines Gens

Neue Risikofaktoren für Angsterkrankungen

Gleich mehrere neu entdeckte Varianten eines Gens erhöhen das Risiko für Angsterkrankungen. Ein Forschungsteam will aus dieser Erkenntnis neue Therapien ableiten, die noch besser auf den einzelnen Patienten zugeschnitten sind.

Weiterlesen

MTA Dialog 03/2017

Die März-Ausgabe der MTA Dialog erscheint offiziell am 5.3. Das Titelthema dieser Ausgabe ist die Immunhistochemie mit dem Blick auf den Magen. Lesen Sie im Folgenden, was Sie noch erwartet.

Weiterlesen

Blutstammzellen

Bisher konnte erst im Nachhinein nachgewiesen werden, für welchen Zelltyp sich eine Blutstammzelle entscheidet. Mithilfe des Deep Learning können Forscher nun vorhersagen, welcher Zelltyp gewählt wird.

Weiterlesen

Welttag des Hörens

Die Sensibilität für das Thema „Hören“ nimmt zu. Es gibt eine höhere Bereitschaft zur Vorsorge. Viele Bundesbürger haben schon einen Hörtest durchführen lassen.

Weiterlesen

DNA-Sequenzierung

Die Diagnostik und Therapie angeborener Blutarmut ist dank der Unterstützung der Dietmar Hopp Stiftung an der Universitätsklinik Heidelberg stark vorangeschritten. Grundlegende Erkenntnisse konnten so in die klinische Forschung und spezialisierte Versorgung übertragen werden.

Weiterlesen