Mikroskopische Aufnahmen menschlicher Knochenkrebszellen

Wissenschaftler/-innen haben einen weiteren, bislang unbekannten Mechanismus außerhalb des Gehirns entschlüsselt, der für die Synchronität auf zellulärer Ebene sorgt und für die zeitliche Steuerung der Organfunktionen entscheidend ist.

Weiterlesen

COVID-19 und Kinder

Die aktuellen Ergebnisse der COVID-19-Familienstudie Baden-Württemberg wurden als Preprint veröffentlicht. Demnach sei ein asymptomatischer Verlauf der Infektion bei Kindern fünfmal häufiger als bei Erwachsenen und die Immunantwort stabiler als bei Erwachsenen.

Weiterlesen

Katzenhaar-Allergie
Künstlich hergestellte Antikörper

Endlich Hoffnung für Katzenhaar-Allergiker?

Viele Menschen kennen es. Katzenhaare gehören weltweit zu den häufigsten Auslösern von Allergien. Ein neuer Ansatz gegen diese Atemwegsallergien könnte nun einen Durchbruch bei der Allergietherapie generell bedeuten.

Weiterlesen

Herzstillstand

Forscher/-innen der Medizinischen Fakultät der Universität Freiburg haben einen Therapieansatz entwickelt, mit dem Menschen nach einem Herzstillstand deutlich erfolgreicher als bisher reanimiert werden können – oft ohne neurologische Komplikationen.

Weiterlesen

MTA Dialog 08/2021

Titelthema zur Prostata

Die Ausgabe 08/2021 der MTA Dialog erscheint offiziell Anfang August. Das Titelthema dieser Ausgabe geht unter anderem auf die Möglichkeiten der Immunhistochemie (IHC) ein, die bei der Differenzialdiagnose gerade bei malignen Erkrankungen sehr hilfreich sein kann.

Weiterlesen

DE 45659 Recklinghausen

Klinik

Laboratoriumsmedizin (MTLA)

25.07.2021
TOP-JOB MTLA / MTA (m/w/d)
Katholische Hospitalgesellsc...

DE 57462 Olpe

Klinik | Teilzeit

Laboratoriumsmedizin (MTLA)

16.07.2021
TOP-JOB MTLA/ BTA/ CTA (m/w/d)
Institut für Medizinische Di...

DE 12247 Berlin

Institut

Laboratoriumsmedizin (MTLA)

11.07.2021
TOP-JOB MTRA, MFA oder Arzthelfer (m/w/d)
Mammographie Screening Hambu...

DE 20095 Hamburg

Institut

Radiologie (MTRA)

25.06.2021

DE 78532 Tuttlingen

Klinik

Laboratoriumsmedizin (MTLA)

25.06.2021

England: Aufhebung der Coronamaßnahmen

Der Präsident der Bundesärztekammer (BÄK), Dr. Klaus Reinhardt, hat die Aufhebung aller Coronabeschränkungen in England als „sehr gewagt“ bezeichnet.

Weiterlesen

Fehlzeitenanalyse

Laut einer Studie der DAK-Gesundheit sank der Krankenstand auf ein Rekordtief von 3,7 Prozent. Der Rückgang betrifft alle Berufsgruppen, abgeschwächt auch das Klinik- und Kitapersonal.

Weiterlesen

Coronapandemie: Europäischer Vergleich

Eine Analyse des Wissenschaftlichen Instituts der Privaten Krankenversicherung (WIP) hat untersucht, in welchem Maße die einzelnen europäischen Länder von der COVID-19-Pandemie betroffen waren und welche Schlussfolgerungen für den weiteren Verlauf abgeleitet werden können.

 

Weiterlesen

Spike Protein

Eine Studie mit Zellkulturen hat gezeigt, dass die indische Mutante weniger gut durch Antikörper gehemmt wird. Dies könnte dazu führen, dass unvollständig geimpfte Personen sowie Personen mit abnehmendem Immunschutz einem erhöhten Infektionsrisiko ausgesetzt sind.

Weiterlesen

CAR-T-Zell-Therapie

Krebsmediziner am LMU Klinikum München schlagen eine neue Richtung in der Behandlung von Patientinnen und Patienten mit der CAR-T-Zell-Therapie ein: Das Team der Immunotaskforce des LMU Klinikums hat jetzt als erstes Team in Deutschland CAR-T-Zellen im ambulanten Setting verabreicht.

Weiterlesen

Therapieresistente, frühkindliche epileptische Enzephalopathien
Premium Verursacht durch De-novo-Mutationen im HCN1-Ionenkanal

Therapieresistente, frühkindliche epileptische Enzephalopathien

Besonders schwere Formen der bei Neugeborenen und Kindern auftretenden Epilepsien sind häufig auf eine einzelne genetische Mutation zurückzuführen. Ein Großteil der betroffenen Gene kodieren für Ionenkanäle. Diese Ionenkanäle regulieren das Membranpotenzial in Neuronen, und deren Fehlfunktion kann zu einer...

Weiterlesen

Therapeutisches Drug Monitoring (TDM) von Antimykotika

Die Erfolge der Prophylaxe beziehungsweise Therapie von systemischen Pilzinfektionen mit Antimykotika sind unbefriedigend. Neue Medikamente, wie etwa Olorofim, können hoffentlich in der Zukunft die Situation verbessern. Jedoch erscheint es sinnvoll, durch eine Optimierung der Behandlung mit den bisherigen...

Weiterlesen

Pathophysiologie und Diagnostik des Magens und seiner Erkrankungen (Teil 2)

Helicobacter und andere Bakterien im Magen: Helicobacter sind gramnegative, mikroaerophile (< 15 % O2) Bakterien mit charakteristischem helikalem Aussehen und mehreren Flagellen. 1989 konnte G. S. Goodwin sie eindeutig von Campylobacter abgrenzen [7]. Bisher wurden 40 Arten unterschieden [8].

Weiterlesen

Repetitorium: Urinsedimentequiz (Teil 2)

Vorabinformation: Bei den Abbildungen handelt es sich um Originalaufnahmen von Urinsedimenten. Alle Fotos sind in derselben Vergrößerung (40er-Objektiv) aufgenommen und somit vom Größenverhältnis her miteinander vergleichbar.

Weiterlesen

ECHO-Viren – gefährlich für Neugeborene

ECHO-Viren bilden eine Gruppe von Viren, die bei Kindern eine aseptische Meningitis auslösen und bei Neugeborenen zu gefährlichen Krankheitsverläufen führen können. Typisch ist, dass die Erkrankungen gehäuft alle 3–5 Jahre im Sommer bis frühen Herbst auftreten.

Weiterlesen

Live Talk

Der Diagnostikhersteller Roche hatte am 1. Juli zu einem Live Talk mit Laborexperten eingeladen.

Weiterlesen

Ratgeber zu Defibrillatoren

Der plötzliche Herztod ist nach wie vor eine häufige Todesursache. Für Deutschland beziffert das Deutsche Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung die Zahl der Fälle auf circa 65.000 Menschen pro Jahr.

Weiterlesen

Licht und Leben – Der Biophysiker Max Delbrück (1906–81)
Begründer der Molekulargenetik und Nobelpreisträger für Physiologie und Medizin

Licht und Leben – Der Biophysiker Max Delbrück (1906–81)

Als Max Delbrück 1906 in Berlin geboren wurde, existierte das Wort „Gen“ noch nicht. Ein Jahr zuvor hatte der britische Genetiker William Bateson zwar den Begriff „Genetik“ geprägt, doch das „Gen“ als Träger der Vererbung führte der dänische Botaniker Wilhelm Johannsen 1909 in die Wissenschaft ein.

Weiterlesen

Radiologie: COVID-19, neue Anwendungen, Auffrischung von Gelerntem

"Branchenweisend“ bei der Innovation in Forschung und Praxis: Auch in diesem Jahr fand der European Congress of Radiology (ECR) pandemiebedingt wieder online statt. Auch für MTA stand erneut viel Wertvolles auf der Agenda.

Weiterlesen

Das BfArM hatte Hersteller und Anwender über die mangelhafte Sterilisation von Medizinprodukten durch die Firma Steril Milano S.r.l. informiert.

Weiterlesen

Die Fachzeitschrift der Medizinisch-technischen Assistenten und Assistentinnen (MTA)

MTA Dialog ist das offizielle Organ des Dachverbandes für Technologen/-innen und Analytiker/-innen in der Medizin Deutschland e.V. (DVTA). Als führende Fachzeitschrift unterstützen wir Medizinisch-technische Assistenten und Lehrkräfte in allen Fragen Ihres Berufsfeldes.

In Fachbeiträgen aus Theorie und Praxis werden moderne Untersuchungsmethoden, Neuentwicklungen aus der Medizintechnik und Diagnostik anschaulich vorgestellt. Zudem können unsere Mitglieder regelmäßig Beiträge zu Ausbildung, Berufspolitik, Arbeits- und Berufsrecht der Technischen Assistenten in der Medizin lesen. Mit Interviews, Porträts, Kommentaren und aktuellen News bieten wird darüber hinaus eine Plattform für den aktiven Dialog mit Industrie, Wissenschaft und Verbänden.

Unser Service wird durch ein umfangreiches Angebot von Fort- und Weiterbildungen sowie den anerkannten Stellenmarkt für Technische Assistentinnen und Assistenten in der Medizin abgerundet.

Das Online-Angebot der MTA Dialog steht allen Abonnenten der Print-Ausgabe uneingeschränkt zur Verfügung, dazu müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.