RadiologieKongressRuhr
Online First: RadiologieKongressRuhr

Vielfalt der Einsatzgebiete der Radiologie

Mit 700 Teilnehmern im Jahr 2008 fing alles an. Mittlerweile hat der RadiologieKongressRuhr rund 1.400 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet und mehr als 60 Aussteller.

Weiterlesen

Im Rahmen der weltgrößten Medizinmesse MEDICA informierten sich 130.000 Fachleute, davon 60 Prozent internationale Besucher, über Innovationen und Weiterentwicklungen aus allen Bereichen der ambulanten und stationären Versorgung.

 

Weiterlesen

Prof. Zoubin Ghahramani

Es wird ein Livestream zur 20. Queen’s Lecture an der TU Berlin mit Zoubin Ghahramani am 21. November 2017 zum Thema KI angeboten.

Weiterlesen

entzündungsfördernde Kommunikation

Der direkte Zusammenhang zwischen Lungenkrebs und Lungenhochdruck wurde nachgewiesen. Ergebnisse der Lungenforscherinnen und -forscher in Gießen und Bad Nauheim eröffnen neue Therapieoptionen.

Weiterlesen

Angst vor Krankheiten

Krebs und Demenz verlieren für viele Menschen ihren Schrecken. Auch vor anderen Erkrankungen wie beispielsweise Herzinfarkt, Schlaganfall oder Diabetes geht die Angst zurück – und damit auch das Engagement für die eigene Gesundheit.

Weiterlesen

Antibiotikatag

„Keime kennen keine Grenzen. Den Kampf gegen Antibiotikaresistenzen können wir nur gewinnen, wenn wir europaweit und weltweit an einem Strang ziehen.“ Das sagte Bundesärztekammer-Präsident Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery im Vorfeld des Europäischen Antibiotikatages, der am 18. November 2017 begangen wird.

Weiterlesen

Schlafstudie

Jeder dritte Deutsche schläft nur mittelmäßig, schlecht oder sehr schlecht. Überdurchschnittlich hoch ist der Anteil der Schlecht-Schläfer unter den Berufstätigen mit unregelmäßigen Arbeitszeiten oder Schichtdienst.

Weiterlesen

Frühgeborene
Welt-Frühgeborenen-Tag

Starker Start für kleine Helden

Die 2016 von der European Foundation for the Care of Newborn Infants (EFCNI) ins Leben gerufene Initiative „Starker Start für kleine Helden“ wird 2017 mit einem neuen Teilnehmerrekord fortgeführt.

Weiterlesen

Abteilung Infektionsmodelle am DPZ
Impfstoffverabreichung und Aktivierung

Neue Impfstrategie gegen AIDS getestet

Aktuell sind laut WHO weltweit mehr als 36 Millionen Menschen mit HIV infiziert, und jedes Jahr stecken sich weitere 2,4 Millionen mit dem Virus an. Ein wirksamer Impfstoff ist daher trotz aller medizinischen Behandlungserfolge dringend notwendig.

Weiterlesen

Speisesalz
Autoimmunerkrankungen und Bluthochdruck

Darmbakterien reagieren empfindlich auf Salz

Kochsalz reduziert bei Mäusen und Menschen die Zahl bestimmter Milchsäurebakterien im Darm, zeigt eine Studie des Berliner Max-Delbrück-Centrums und der Charité. Dies wirkt sich auf Immunzellen aus, die Autoimmunerkrankungen und Bluthochdruck mitverursachen.

Weiterlesen

Lymphozyten mit gyriformen Kernen
Premium Erkennungsmerkmal des Sézary-Syndroms

Lymphozyten mit gyriformen Kernen

Die Gruppe der T-Zell-Lymphome zeigt im Falle eines leukämischen Verlaufs im peripheren Blut atypische Lymphozyten mit irregulärer Kernkontur.

Weiterlesen

Arbeitsschutz in der Nuklearmedizin
Premium Strahlenschutzaspekte

Arbeitsschutz in der Nuklearmedizin

Arbeitsschutz für das Personal in der Nuklearmedizin geht weit über die potenziellen Gefährdungen, wie zum Beispiel Arbeitsunfälle, hinaus.

Weiterlesen

Haut – Hände – Handschuhe
Premium Richtiger Hautschutz

Haut – Hände – Handschuhe

Die Hände werden oft als unser wichtigstes „Werkzeug“ bezeichnet. Werkzeuge müssen pfleglich behandelt werden, damit sie unsere Arbeit unterstützen, doch wie ist es mit unseren Händen?

Weiterlesen

Gesundheit systematisch managen
Premium Praxistipps zum betrieblichen Gesundheitsmanagement

Gesundheit systematisch managen

In der Praxis werden häufig die Begriffe BGM (Betriebliches Gesundheitsmanagement) und BGF (Betriebliche Gesundheitsförderung) gleichgesetzt. Tatsächlich gibt es bedeutende Unterschiede.

Weiterlesen

Vorgehen bei Nadelstichverletzung
Premium Arbeitsschutz

Nadelstichverletzung (NSV)

Bei aller Unterschiedlichkeit in den medizinischen Fachdisziplinen zählen die Nadelstichverletzungen zu den Arbeitsunfällen, die alle Berufsgruppen betreffen.

Weiterlesen

DE 5 Bonn

Klinik

Radiologie (MTRA)

25.10.2017

DE 71088 Holzgerlingen

Sonstiges

Funktionsdiagnostik (MTAF)

25.10.2017

DE 16225 Eberswalde

Klinik

Radiologie (MTRA)

25.10.2017

DE 80636 München

Klinik

Radiologie (MTRA)

25.10.2017

DE 19055 Schwerin

Industrie

Laboratoriumsmedizin (MTLA)

25.08.2017

Preisverleihung
„Durig-Böhler-Preis 2017“ an Andreas Bösl

Gebührende Anerkennung für medizinische Forschung

Der diesjährige „Durig-Böhler-Preis“ ging an Andreas Bösl, MSc, Molekularbiologe am Institut für Pathologie am Landeskrankenhaus Feldkirch. MTA Dialog-Leser kennen ihn als Autor für die Zeitschrift.

Weiterlesen

MTA-Fortbildungsveranstaltung am 30. Juni 2017 in Gießen
MTA-Fortbildungsveranstaltung

MTA-Arbeitskreis der GTH

Nach erfolgreichem Start im letzten Jahr und reger Nachfrage konnte der Interdisziplinäre Schwerpunkt für Hämostaseologie/ECCC Hämophilie (ISP) am UKGM Gießen und Marburg erneut eine kostenlose Fortbildungsveranstaltung für MTA und Labormitarbeiter/-innen in Gießen ausrichten, wofür wir uns auch an dieser...

Weiterlesen

Kennen Sie William Steward Halsted?

Das Tragen hauchdünner Handschuhe im Labor oder auch im Operationssaal ist heutzutage gar nicht mehr wegzudenken. Doch wer hätte gedacht, dass diese Erfindung eng mit einer Liebesgeschichte verknüpft ist?

Weiterlesen

PocketDefi erreicht ersten Meilenstein

Das österreichische Startup Liimtec ist mit dem PocketDefi bei der Crowdfunding-Plattform Indiegogo durchgestartet und hat innerhalb von 48 Stunden mit einer Summe von über 100.000 Euro das erste Finanzierungsziel erreicht.

Weiterlesen

V-LINE-Premiere auf der A+A 2017

Auf der diesjährigen Messe A+A im Oktober präsentierte asecos seine neueste Entwicklung zur sicheren Gefahrstofflagerung: die V-LINE.

Weiterlesen

Die Fachzeitschrift der Technischen Assistenten in der Medizin

MTA Dialog ist das offizielle Organ des Dachverbandes für Technologen/-innen und Analytiker/-innen in der Medizin Deutschland e.V. (DVTA). Als führende Fachzeitschrift unterstützen wir Medizinisch-technische Assistenten und Lehrkräfte in allen Fragen Ihres Berufsfeldes.

In Fachbeiträgen aus Theorie und Praxis werden moderne Untersuchungsmethoden, Neuentwicklungen aus der Medizintechnik und Diagnostik anschaulich vorgestellt. Zudem können unsere Mitglieder regelmäßig Beiträge zu Ausbildung, Berufspolitik, Arbeits- und Berufsrecht der Technischen Assistenten in der Medizin lesen. Mit Interviews, Porträts, Kommentaren und aktuellen News bieten wird darüber hinaus eine Plattform für den aktiven Dialog mit Industrie, Wissenschaft und Verbänden.

Unser Service wird durch ein umfangreiches Angebot von Fort- und Weiterbildungen sowie den anerkannten Stellenmarkt für Technische Assistentinnen und Assistenten in der Medizin abgerundet.

Das Online-Angebot der MTA Dialog steht allen Abonnenten der Print-Ausgabe uneingeschränkt zur Verfügung, dazu müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.