Darstellung von gestreutem Licht.
Neue Anwendungen in der Diagnostik?

Grenzen der optischen Mikroskopie überwinden

Die Technik der optischen Mikroskopie hat wesentlich zur Begründung der Neurowissenschaften beigetragen. Aus der Forschung ist sie kaum wegzudenken. Allerdings: Bis heute bleibt die mikroskopische Bildgebung in lebenden Organismen auf Tiefen von weniger als einem Millimeter begrenzt.

Weiterlesen

Raubtiere in der Serengeti, die mit CDV infiziert sind.

Das lang anhaltende Rätselraten darüber, warum ausgerechnet einer von mehreren Ausbrüchen des Hundestaupevirus (CDV) in den letzten 25 Jahren für die Löwen und Tüpfelhyänen in der Serengeti in Tansania verheerend war, ist jetzt gelöst.

Weiterlesen

magnetische Blutreinigung
Magnete statt Antibiotika

Bakterien aus dem Blut „ziehen“

Magnete statt Antibiotika, das könnte eine mögliche neue Behandlungsmethode bei Blutvergiftungen sein. Dazu wird das Blut der Patienten mit magnetischen Eisenpartikeln versetzt, die die Bakterien an sich binden, ehe sie durch Magnete aus dem Blut entfernt werden.

Weiterlesen

Antibiotika-Resistenzen

Der Deutsche Bundestag hat am 1. Dezember beschlossen, die Antibiotika-Minimierung in der Human- und Tiermedizin und die Bekämpfung von Antibiotika-Resistenzen konsequent weiterzuverfolgen. Einen entsprechenden Antrag hatten die Fraktionen von CDU/CSU und SPD gestellt.

Weiterlesen

Medizin am Limit

Zunehmender Personalmangel in der Pflege, auf Stationen und im Operationsdienst bei gleichzeitig wachsender Behandlungsbedürftigkeit einer älter werdenden Bevölkerung: Die Leistungsverdichtung in der operativen Medizin hat nach Ansicht der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH) bedenkliche Ausmaße...

Weiterlesen

Ein Wissenschaftlerteam am Helmholtz Zentrum München zeigt, wie sich die direkte Umgebung der DNA verändert, nachdem Eizelle und Spermium miteinander verschmelzen. Die Ergebnisse lassen erahnen, warum aus den Keimzellen alle erdenklichen Körperzellen werden können.

Weiterlesen

Neuronaler Signalweg

Eine neue Studie liefert Hinweise dafür, wie Geschwindigkeitsinformationen ins Gehirn gelangen.

Weiterlesen

Erfahrung mit Pflegebedürftigen

Trotz stetig steigender Anzahl von Betroffenen haben immer noch viele Menschen keinerlei persönliche Erfahrung mit Pflegebedürftigen. Das ergab eine aktuelle Forsa Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK).

Weiterlesen

Mantelzell-Lymphome

Mantelzell-Lymphome gehören zu den B-Non-Hodgkin-Lymphomen (B-NHL). Es handelt sich um autonome Erkrankungen, die von einer B-lymphatischen Ursprungszelle ausgehen.

Weiterlesen

Intraventrikuläre Erregungsrückbildungsstörungen
Premium Intraventrikuläre Erregungsrückbildungsstörungen

Das pathologische EKG

Die Erregungsrückbildung der Kammern wird in der ST-Strecke und der T-Welle im Oberflächen-EKG ausgedrückt.

Weiterlesen

Ein Instrument zur Verknüpfung von Theorie und Praxis
Premium Ein Instrument zur Verknüpfung von Theorie und Praxis

Lernaufgaben

Lernen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung verändert sich stetig. Die neue Auffassung von Lernen, das heißt die Förderung von Selbstständigkeit und beruflicher Handlungskompetenz ist auf sich verändernde Arbeitsprozesse zurückzuführen.

Weiterlesen

Schnittbilddiagnostik der Wirbelsäule (7.31)
Premium Schnittbilddiagnostik der Wirbelsäule (7.31)

Zufallsbefunde: Dandy-Walker-Malformation

Die hintere Schädelgrube wird bei kernspintomographischen Untersuchungen standardmäßig in den sagittalen, befundbezogen auch in den transversalen Messungen erfasst. So können zumindest teilweise pathologische oder zumindest Hinweise auf krankhafte Prozesse gefunden werden.

Weiterlesen

Top Jobs

DE 25524 Itzehoe

Praxis

Radiologie (MTRA)

25.11.2016
TOP-JOB MTRA in Vollzeit
Praxis für Radiologie, Neuro...

DE 21423 Winsen

Praxis

Radiologie (MTRA)

25.11.2016
TOP-JOB MTLA/Medizinisch-technischen Laborassistenten...
Gastroenterologische Gemeins...

DE 80539 München

Labor

Laboratoriumsmedizin (MTLA)

25.11.2016
TOP-JOB MTRA oder med. Fachangestellte
Eifelklinik St. Brigida GmbH...

DE 52152 Simmerath

Klinik | Teilzeit

Radiologie (MTRA)

25.10.2016
TOP-JOB MTLA
Krankenhaus Düren gem. GmbH

DE 52351 Düren

Klinik | Teilzeit

Laboratoriumsmedizin (MTLA)

25.10.2016

Multiple Sklerose: Gehirn mit typischen MS-Plaques

Die ersten Berichte von Multipler Sklerose (MS) reichen weit zurück. Doch es dauerte lange, bis die Ursachen erkannt wurden. Einen Fortschritt bei der Diagnose brachte die moderne Bildgebung.

Weiterlesen

Buch

Hanns Hatt, weltweit einer der bedeutendsten Geruchswissenschaftler, bringt zusammen mit der Journalistin Regine Dee den Leser mit diesem Buch auf den neuesten Stand der Geruchsforschung.

Weiterlesen

Buchcover

Das Buch bietet eine unterhaltsame und lehrreiche Reise quer durch die Neurobiologie und Neurologie.

Weiterlesen

Haemoscore bietet Überblick zu Thrombose und Hämostase

Klinische Scores und Algorithmen spielen eine zentrale Rolle bei der Patientenversorgung, die von evidenzbasierter Medizin abgeleitet wird.

Weiterlesen

Die Fachzeitschrift der Technischen Assistenten in der Medizin

MTA Dialog ist das offizielle Organ des Dachverbandes für Technologen/-innen und Analytiker/-innen in der Medizin Deutschland e.V. (DVTA). Als führende Fachzeitschrift unterstützen wir Medizinisch-technische Assistenten und Lehrkräfte in allen Fragen Ihres Berufsfeldes.

In Fachbeiträgen aus Theorie und Praxis werden moderne Untersuchungsmethoden, Neuentwicklungen aus der Medizintechnik und Diagnostik anschaulich vorgestellt. Zudem können unsere Mitglieder regelmäßig Beiträge zu Ausbildung, Berufspolitik, Arbeits- und Berufsrecht der Technischen Assistenten in der Medizin lesen. Mit Interviews, Porträts, Kommentaren und aktuellen News bieten wird darüber hinaus eine Plattform für den aktiven Dialog mit Industrie, Wissenschaft und Verbänden.

Unser Service wird durch ein umfangreiches Angebot von Fort- und Weiterbildungen sowie den anerkannten Stellenmarkt für Technische Assistentinnen und Assistenten in der Medizin abgerundet.

Das Online-Angebot der MTA Dialog steht allen Abonnenten der Print-Ausgabe uneingeschränkt zur Verfügung, dazu müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.