Erweiterter Fatty-Liver-Index
Erweiterter Fatty-Liver-Index

Neuer Index zur Diagnose einer NAFLD

Die nichtalkoholische Fettlebererkrankung (NAFLD) hat sich zu einer globalen Epidemie ausgeweitet. Es besteht weltweit nicht nur ein großes Interesse die Ursachen und Folgen der Fettleberkrankung zu verstehen, sondern auch die Diagnose Fettlebererkrankung frühzeitig zu stellen.

Weiterlesen

Um sich vor einer Erkältung oder Grippe zu schützen, gibt es einige einfache Verhaltensregeln für medizinisches Fachpersonal und Laien.

 

Weiterlesen

GSI-Beschleunigeranlage
Ionen gegen Herzrhythmusstörungen

Nicht-invasive Alternative zu Katheter-Eingriff

Biophysiker von GSI und Mediziner der Universität Heidelberg sowie der Mayo Clinic in den USA haben am GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung ein Verfahren entwickelt und getestet, mit dem in Zukunft Herzrhythmusstörungen behandelt werden können.

Weiterlesen

Mammographie-Screening

94 Prozent der rund 2,9 Millionen untersuchten Frauen erhalten innerhalb von sieben Werktagen nach der Mammographie-Untersuchung den Befund.

Weiterlesen

Tiefe Hirnstimulation

Die Leopoldina-hat ein Diskussionspapier zur Tiefen Hirnstimulation bei psychischen Erkrankungen wie Zwangsstörungen und Depressionen vorgelegt.

Weiterlesen

Palliativkalender

Hobby- und Profifotografen können ab sofort ihre persönlichen Wünsche, Ziele und Pläne im Leben in einem Foto festhalten und bis zum 31. März am diesjährigen Fotowettbewerb der Deutschen Palliativstiftung teilnehmen.

Weiterlesen

Farbkarte

Bundesweit einmaliges Pilotprojekt von MHH und Techniker Krankenkasse: Stuhlkarten-Screening zur Früherkennung der Gallengangatresie verhindert Transplantationen.

Weiterlesen

Cannabis

Der Cannabis-Gesetzentwurf wurde heute im Bundestag verabschiedet. Vertreter der Regierungs- wie auch der Oppositionsfraktionen sprachen von einem entscheidenden Fortschritt zugunsten schwer kranker Patienten.

Weiterlesen

Morbus Wilson
Premium Neue Ansätze in der Therapie der Kupferspeicherkrankheit

Morbus Wilson

Vor etwas mehr als 100 Jahren wurde das Krankheitsbild der auch als Kupferspeicherkrankheit bezeichneten Stoffwechselerkrankung erstmals von Samuel Alexander Kinnier Wilson beschrieben und später nach ihm benannt.

Weiterlesen

Nosokomiale Infektionen gestern und heute
Premium Führende Infektionskrankheit – schicksalhaft?

Nosokomiale Infektionen gestern und heute

Nach Meldungen durch Presse und Rundfunk infizieren sich immer mehr Patienten mit multiresistenten Erregern in deutschen Kliniken. Bereits 1957 titelte die damals neu auf dem deutschen Pressemarkt erschienene „Bild“: „Krankenhäuser sind alarmiert! – Chefärzte antworten“.

Weiterlesen

Zufallsbefunde: Retroperitoneales Liposarkom
Premium Schnittbilddiagnostik der Wirbelsäule (7.32)

Zufallsbefunde: Retroperitoneales Liposarkom

Über verschiedene Weichteiltumoren als Zufallsbefund bei Untersuchungen der Wirbelsäule wurde in dieser Reihe schon berichtet, auch über Organveränderungen. Der heutige Beitrag zeigt im Verlauf den Befund eines retroperitonealen Liposarkoms, das bei einer Kernspintomographie der Lendenwirbelsäule mit erfasst...

Weiterlesen

Aus positiv gemeldeten Blutkulturflaschen mittels MALDI-TOF MS
Premium Aus positiv gemeldeten Blutkulturflaschen mittels MALDI-TOF MS

Direkte Identifikation von Mikroorganismen

Auch in der heutigen Zeit ist die Sepsis eine gefürchtete Komplikation. Eine schnelle adäquate antibiotische Therapie kann hier helfen, die Sterblichkeit der schweren Sepsis stark zu reduzieren.

Weiterlesen

Top Jobs

DE 84307 Eggenfelden

Klinik | Teilzeit

Laboratoriumsmedizin (MTLA)

25.12.2016

DE 51643 Gummersbach

Klinik

Radiologie (MTRA)

25.12.2016

CH 9472 Grabs

Klinik | Teilzeit

Radiologie (MTRA)

25.12.2016

DE 65558 Nordrhein-Westfalen

Labor

Funktionsdiagnostik (MTAF)

25.12.2016

DE 20095 Hamburg

Praxis | Teilzeit

Radiologie (MTRA)

25.12.2016

Anzeichen für eine Infektion der Harnwege
Diagnose bei Harnwegsinfektionen

MicrobeDx Europe in Jena gegründet

Das US-Unternehmen MicrobeDx gründet seine erste europäische Niederlassung in Jena und zeigt sich beeindruckt von der High-Tech-Infrastruktur sowie den perfekten Gründungsvoraussetzungen in Thüringen.

Weiterlesen

Dr. Thomas Schinecker

Roche Diagnostics hat offiziell den Startschuss für den Verkauf des NGS Portfolios von Kapa Biosystems in Deutschland bekanntgegeben.

Weiterlesen

Dr. Birgitta Gabriel
Interview mit Frau Dr. Birgitta Gabriel

Erhöhtes Demenzrisiko bei unbehandeltem Hörverlust?

Dr. Birgitta Gabriel ist promovierte Physikerin und Audiologin beim dänischen Hörgerätehersteller Oticon. Sie arbeitet seit 25 Jahren an der Entwicklung von Hörgeräten und erklärt den Zusammenhang zwischen unbehandeltem Hörverlust und Demenz.

Weiterlesen

OmniSphere Remote Technical Connect Dashboard

Keine Strahlenbelastung, hohe Verfügbarkeit, geringe Kosten – nicht umsonst ist die Sonographie das am häufigsten angewendete bildgebende Verfahren. In fast allen Bereichen der Medizin ist sie fester Bestandteil der Diagnostik und Verlaufskontrolle.

Weiterlesen

Die Fachzeitschrift der Technischen Assistenten in der Medizin

MTA Dialog ist das offizielle Organ des Dachverbandes für Technologen/-innen und Analytiker/-innen in der Medizin Deutschland e.V. (DVTA). Als führende Fachzeitschrift unterstützen wir Medizinisch-technische Assistenten und Lehrkräfte in allen Fragen Ihres Berufsfeldes.

In Fachbeiträgen aus Theorie und Praxis werden moderne Untersuchungsmethoden, Neuentwicklungen aus der Medizintechnik und Diagnostik anschaulich vorgestellt. Zudem können unsere Mitglieder regelmäßig Beiträge zu Ausbildung, Berufspolitik, Arbeits- und Berufsrecht der Technischen Assistenten in der Medizin lesen. Mit Interviews, Porträts, Kommentaren und aktuellen News bieten wird darüber hinaus eine Plattform für den aktiven Dialog mit Industrie, Wissenschaft und Verbänden.

Unser Service wird durch ein umfangreiches Angebot von Fort- und Weiterbildungen sowie den anerkannten Stellenmarkt für Technische Assistentinnen und Assistenten in der Medizin abgerundet.

Das Online-Angebot der MTA Dialog steht allen Abonnenten der Print-Ausgabe uneingeschränkt zur Verfügung, dazu müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.