Premium Aus der Praxis für die Praxis (16)

Werkzeugkoffer – Toolbox

Stellen Sie sich vor, Sie waren auf einem Markt. Einem Kunstmarkt vielleicht? Sie haben jedenfalls ein Bild gesehen, das Sie sofort begeisterte. Sie fragten nach dem Preis, handelten ihn noch ein wenig herunter – sodass sich auch der Verkäufer noch gut fühlte – und Sie nahmen Ihren neuen Schatz mit nach Hause. Hier steht es nun. Das Bild. Auf dem Boden. Was brauchen Sie, um das Bild aufzuhängen?

Aus der Praxis für die Praxis (16)

© stockphoto-graf – adobe.stock.com

Genau: mindestens einmal einen Hammer und einen Nagel. Günstig kann eine Wasserwaage sein. Vielleicht brauchen Sie ja 2 Nägel in einem bestimmten Abstand, da das Bild 2 Aufhänger hat? In dem Fall noch ein Zollstock und einen Bleistift. Sollte bei aller Sorgfalt doch ein Nagel nicht richtig positioniert sein, ist eine Zange hilfreich, um dieses Problem elegant zu lösen. Jetzt nur noch das Bild aufhängen und sich freuen! So könnte es gehen, nicht wahr?!

 

Entnommen aus MTA Dialog 6/2021

Bitte geben Sie Ihre Logindaten ein

Die Vollansicht des Artikels ist nur für registrierte Nutzer möglich. Bitte loggen Sie sich daher mit Ihren Zugangsdaten ein:

Log-in
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.


Sollten Sie Ihr persönliches Passwort einmal vergessen haben, können Sie sich hier jederzeit ein neues Passwort vergeben.

Noch nicht registriert? Zur Registrierung für Mitglieder und Abonnenten