MTA Dialog 12/2020

Titelthema zum Bilderrätsel aus Heft 10

Die Ausgabe 12/2020 der MTA Dialog erscheint offiziell Anfang Dezember. Das Titelthema dieser Ausgabe dreht sich um die Lösung des Bilderrätsels aus Heft 10.

MTA Dialog 12/2020

MTA Dialog 12/2020 | © Deutscher Ärzteverlag/CDC, Dr. Lucille K. Georg, public domain

In der Reihe der Radiologischen Diagnostik zu Anomalien und Normvarianten geht es diesmal um Zerebrale Malformationen: Dandy-Walker-Malformation. Das Dandy-Walker-Syndrom ist eine der Malformationen der hinteren Schädelgrube. Es ist durch eine Hypoplasie des Vermis cerebelli, zystische Dilatation des 4. Ventrikels und Vergrößerung der hinteren Schädelgrube charakterisiert. Eine Assoziation der Dandy-Walker-Malformation mit einer Syringomyelie ist sehr selten, möglich mit tumorösen Veränderungen.
Der Beitrag „Praxisanleitung in der Ausbildung zum MTRA - Ein Perspektivenvergleich zum aktuellen Stand der praktischen Anleitung zwischen Lernenden und Praxis anleitenden“ fasst die Ergebnisse einer Untersuchung zusammen. Dr. Päuser erläutert die geschichtliche Entwicklung und die Aussagekraft des Risikofaktors Homocystein. Hardy-Thorsten Panknin und Prof. Trautmann gehen der Frage nach, was sich bei der Intensivmedizin am Lebensende in den letzten 16 Jahren geändert hat. Die Serie „Aus der Praxis für die Praxis“ beschreibt die „Die Kraft der Emotionen“. Im Repetitorium erläutert U. Kaiser die Gaschromatografie. Der Englischbeitrag dreht sich um das traditionelle „Medical Crossword 2020“ zum Jahresende.

In der Rechtsprechstunde wird diesmal das Thema „Anerkennung von COVID-19 als Berufskrankheit“ erläutert. DVTA-Mitglieder können bei Fragen zu diesen (und anderen rechtlichen) Themen die Sprechstunde des Verbandes nutzen. Einen Überblick über die rechtlichen Themen aus den vergangenen Heften haben Sie hier.

Im berufspolitischen Teil geht es u.a. um das Gespräch mit dem Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg zur Finanzierung nach dem Krankenhausfinanzierungsgesetz (KHG), dem MT-Gesetz – Gegenäußerung der Bundesregierung zur Stellungnahme des Bundesrates (BR-Drs. 562/20 Beschluss), der MT-APrV sowie der Petition Gesundheitsfachberufe.

Weitere Artikel wie „Workshop ‚Mikroskopische Hämatologie‘ am 18./19. September 2020“, „Rosa Schleife am Rathaus Münster“, einen historischen Beitrag zum schwedischen Mediziner und Chemiker Jöns Jakob Berzelius, „Patientensicherheit bei medizinischer Bildgebung“ (gemeinsame Veröffentlichung der European Society of Radiology und der European Federation of Radiographer Societies), „Die Digitalisierung der Weiterbildung“, „Digitale Facharztnetzwerke“, eine Rezension oder Industriemeldungen erwarten Sie in der Rubrik „MTA intern“. (red)