Premium Rechtliches

Gewalt im Krankenhaus

Neues aus der Rechtsprechstunde
Elske Müller-Rawlins
Gewalt im Krankenhaus
© Irina – stock.adobe.com
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MTA-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


Gemäß dem Branchenbild Krankenhäuser und Kliniken 2018 des Instituts für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung steht körperliche Gewalt beim Arbeitsschutz in den Branchenkrankenhäusern und Kliniken an fünfter Stelle.

56 Prozent der Beschäftigten in den Krankenhäusern gaben an, innerhalb des vorangegangenen Jahres körperliche Gewalt erlebt zu haben. Die Weltgesundheitsorganisation (World Health Organisation, WHO) spricht von acht Prozent bis 38 Prozent des weltweiten Gesundheitspersonals, das Gewalt ausgesetzt ist. Gemäß einem Bericht von Amnesty International sind Beschäftigte im Gesundheitswesen zudem bei der Coronavirus-Pandemie in vielen Ländern schlechten Arbeitsbedingungen ausgesetzt und müssen mit Repressalien rechnen, sofern sie Missstände benennen. So wurden zum Beispiel Gesundheitsberufe unter Druck gesetzt, nachdem sie sich darüber beschwert haben, dass es an Schutzkleidung fehle. Laut dem Internationalen Komitee vom Roten Kreuz wurden seit Beginn der COVID-19-Pandemie in 13 Ländern mehr als…

Online-Angebot der MTA Dialog

Um das Online-Angebot der MTA Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige auf der MTA Dialog schalten?

Stellenmarkt
Rubrikenmarkt
Industrieanzeige