Somnomat
Schlafbezogene rhythmische Bewegungsstörung

Im Schlaf schaukeln

Im April kam ein an der ETH Zürich entwickeltes Spezialbett namens Somnomat bei einer Studie mit Kindern, die an der Schlafbezogenen Rhythmischen Bewegungsstörung leiden, zum Einsatz. Die Kinder reisten im Rahmen einer internationalen Zusammenarbeit extra aus England an.

Weiterlesen

Dr. Angela Schulz
Internationale Studie

Therapie gegen Kinderdemenz

Bisher konnten Ärzte nur palliativ gegen die spätinfantile Neuronale Ceroid Lipofuszinose, eine Form der Kinderdemenz, vorgehen. Nun haben Forscher des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) einen neuen Behandlungsansatz mit Erfolg getestet.

Weiterlesen

metastasiertes und schnell wachsendes Prostatakarzinom

Während das lokal begrenzte Prostatakarzinom inzwischen gut behandelbar ist, steht für das metastasierte Prostatakarzinom bisher keine ausreichende Therapie zur Verfügung. Einem Forscherteam sind nun maßgebliche Fortschritte bei der Entschlüsselung der Entstehungsmechanismen von Prostatakrebs sowie damit...

Weiterlesen

JuBrain
Funktionsweise des Gehirns

Vom Gen zur Mikrostruktur des Gehirns

Wissenschaftler des Forschungszentrums Jülich haben ein neues digitales Werkzeug entwickelt, mit dem sich der Zusammenhang zwischen Genen und der Funktionsweise des Gehirns besser verstehen lässt: das sogenannte JuBrain Gene Expression Tool (JuGEx).

Weiterlesen

Forscher
Unbekannte Tropen-Pilze

Neue Wirkstoffe in Pilzen entdeckt

Pilze gelten als natürliche Quelle antimikrobieller Substanzen, doch die tropische Vielfalt an Pilzen ist in dieser Hinsicht bisher kaum erforscht. Ein Team um Prof. Dr. Marc Stadler vom Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) hat nun neue Stoffwechselprodukte mit antimikrobiellen Reaktionen isoliert.

Weiterlesen

DE 74177 Bad Friedrichshall

Klinik

Radiologie (MTRA)

25.04.2018

DE 740 Heilbronn

Klinik

Radiologie (MTRA)

25.04.2018

DE 71636 Ludwigsburg

Labor

Laboratoriumsmedizin (MTLA)

25.04.2018

DE 29223 Celle

Klinik | Teilzeit

Radiologie (MTRA)

25.04.2018

CH 8091 Zürich

Klinik

Funktionsdiagnostik (MTAF)

25.04.2018

Verlängerter Abgabeschluss

Schepeler-Lette-Schülerpreis

Am 16. November 2018 wird im Lette-Verein Berlin der Schepeler-Lette-Schülerpreis verliehen. Das Thema lautet: „Molekularbiologische Methoden in der Laboratoriumsdiagnostik“.

Weiterlesen

Thunfisch

Weltweite Aktion OPSON VII. Deutschland und zehn weitere europäische Staaten gehen gegen Lebensmittelbetrug bei Thunfisch vor.

Weiterlesen

PET/MRT Kombinationsgeraet

Glioblastome, unheilbare Hirntumoren, lassen sich nicht dauerhaft entfernen und nach der Behandlung müssen Patienten mit Rückfällen rechnen. Wissenschaftler haben erstmals gezeigt, dass eine spezielle Kombinationsdiagnostik aus PET und MRT eine deutlich individuellere Verlaufsprognose nach Radiochemotherapie...

Weiterlesen

Kartoffeln

Anlässlich eines Vergiftungsfalles erinnert das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) an einen sachgerechten Umgang mit Kartoffeln. Stark keimende und grüne Knollen sollten aussortiert werden.

Weiterlesen

WPE
Westdeutsches Protonentherapiezentrum Essen

WPE wird offizieller Partner des NHS England

Das Westdeutsche Protonentherapiezentrum Essen (WPE) der Universitätsmedizin Essen freut sich über einen besonderen Erfolg: Das WPE hat die europaweite Ausschreibung des National Health Service (NHS) England gewonnen und wird die Protonentherapie von britischen Kindern und jungen Erwachsenen mit ZNS-Tumoren...

Weiterlesen

CT-Protokolle
Premium CT Schulter

CT-Protokolle

Häufige Indikationen der CT Schulter: Trauma, Frakturausschluss, degenerative Veränderungen, Kontrolle nach OP

Weiterlesen

Anwendungsbeispiele für PDCA-Zyklen in Qualitätsmanagementsystemen

Im Mittelpunkt der Betrachtung stehen die Grundsätze des Qualitätsmanagements (QM) der Normenfamilie ISO 9000 und die Umsetzung von Anforderungen der Akkreditierungsnorm ISO 5189:2014.

Weiterlesen

Anomalien und Normvarianten
Premium Skelettale Veränderungen 3.2: Os acromiale

Anomalien und Normvarianten

Das Os acromiale ist das Ergebnis einer Verschmelzungsstörung zwischen der Apophyse mit dem übrigen Akromion im Alter zwischen 18 und 25 Jahren.

Weiterlesen

Vor 100 Jahren forderte die Spanische Grippe Millionen Tote
Premium Die nächste Grippepandemie ist nur eine Frage der Zeit

Vor 100 Jahren forderte die Spanische Grippe Millionen Tote (1)

Die Bezeichnung Influenza wurde erstmals 1358 in Italien benutzt. Ursprünglich war die Grippe in den Hinterländern Russlands heimisch. Die erste wirkliche Pandemie scheint im Jahr 1580 geherrscht zu haben.

Weiterlesen

Oxidativer und antioxidativer Stress
Premium Eine Herausforderung der Diagnostik

Oxidativer und antioxidativer Stress (Teil 1)

Der 1985 eingeführte Begriff „oxidativer Stress“ bezeichnet zusammenfassend das Ungleichgewicht zwischen Pro-Oxidantien und Anti-Oxidantien beziehungsweise die akute oder chronische Erhöhung des Steady-State-Spiegels von reaktiven Sauerstoffspezies (ROS), die zu Störungen des Zellmetabolismus und Schädigung...

Weiterlesen

Arbeit in der Westdeutschen Biobank Essen
Zwei MTLA berichten von ihren Aufgaben

Arbeit in der Westdeutschen Biobank Essen

Sie wurde 2013 zur Lagerung von Proben des Klinikums mit Verknüpfung dazugehöriger Daten ins Leben gerufen: die Westdeutsche Biobank Essen (WBE) mit Sitz am Essener Universitätsklinikum.

Weiterlesen

Zwei neue Workshops zu den Themen "Dosiersysteme im Labor" und "Zellkultur: Theorie und Praxis" helfen bei der Bewältigung von Routineaufgaben, denen heute kaum noch Beachtung geschenkt wird.

Weiterlesen

Anerkennungsverfahren in Deutschland
Interview mit Mowafak Almhamid zu seinen Erfahrungen

Anerkennungsverfahren in Deutschland

Mowafak Almhamid wurde 1989 in Daraa (Syrien) geboren. Er ist Ende des Jahres 2013 nach Deutschland gekommen und ist seit 2015 anerkannter Asylbewerber.

Weiterlesen

Congress Center Leipzig

Der 99. Deutsche Röntgenkongress in Leipzig (9. bis 12. Mai 2018) rückt Herz und Gefäße, Neuroradiologie sowie Digitale Kommunikation in den Fokus.

Weiterlesen

Die Todesfeststellung in der Geschichte der Medizin

Die Feststellung des Todes war in der Geschichte der Medizin nie unumstritten. Der Beitrag gibt einen Überblick über die historische Entwicklung.

Weiterlesen

Die Fachzeitschrift der Technischen Assistenten in der Medizin

MTA Dialog ist das offizielle Organ des Dachverbandes für Technologen/-innen und Analytiker/-innen in der Medizin Deutschland e.V. (DVTA). Als führende Fachzeitschrift unterstützen wir Medizinisch-technische Assistenten und Lehrkräfte in allen Fragen Ihres Berufsfeldes.

In Fachbeiträgen aus Theorie und Praxis werden moderne Untersuchungsmethoden, Neuentwicklungen aus der Medizintechnik und Diagnostik anschaulich vorgestellt. Zudem können unsere Mitglieder regelmäßig Beiträge zu Ausbildung, Berufspolitik, Arbeits- und Berufsrecht der Technischen Assistenten in der Medizin lesen. Mit Interviews, Porträts, Kommentaren und aktuellen News bieten wird darüber hinaus eine Plattform für den aktiven Dialog mit Industrie, Wissenschaft und Verbänden.

Unser Service wird durch ein umfangreiches Angebot von Fort- und Weiterbildungen sowie den anerkannten Stellenmarkt für Technische Assistentinnen und Assistenten in der Medizin abgerundet.

Das Online-Angebot der MTA Dialog steht allen Abonnenten der Print-Ausgabe uneingeschränkt zur Verfügung, dazu müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.