Schutzmasken
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung

Schutzmasken richtig verwenden

Medizinische Gesichtsmasken, auch Mund-Nasen-Schutzmasken genannt, reichen für Arbeitsbereiche mit hohem Risiko nicht aus, um sich vor einer Ansteckung zu schützen. Das stellt die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) mit Blick auf aktuelle Diskussionen um das Tragen von verschiedenen Schutzmasken...

Weiterlesen

TB

Tuberkulose-Bakterien brauchen Eisen zum Überleben. Wird der Eisentransport in den Bakterien gestoppt, kann sich der Tuberkulose-Erreger nicht weiter vermehren. Nun haben Forscher der UZH die Struktur des Transportproteins ermittelt, das für die Eisenzufuhr zuständig ist.

Weiterlesen

SARS-CoV-2

Ein kleiner Anteil der Patienten mit SARS-CoV-2-Infektion verstirbt an einem akuten Lungenversagen, meistens in Folge einer schweren Form der Lungenentzündung. Eine kürzlich publizierte Arbeit [1] beschreibt jedoch einen weiteren möglichen, bislang wenig erforschten Pathomechanismus des tödlichen...

Weiterlesen

COVID-19-App

Mit einer unentgeltlichen App erhalten Patienten ihre Testergebnisse in Echtzeit. Die COVID-19 App ist im Google Play Store und im App Store verfügbar.

 

Weiterlesen

In einer Pressekonferenz stellten die Akkreditierten Labore in der Medizin - ALM e.V. am Dienstag die aktuellen Zahlen zur Labordiagnostik im Zusammenhang zu Corona-Pandemie vor: Insgesamt wurden laut Datenanalyse des fachärztlichen Berufsverbandes, an der sich bundesweit 97 Labore beteiligen, seit Anfang...

Weiterlesen

DE 19348 Perleberg

Klinik

Radiologie (MTRA)

25.03.2020

Bioproben von COVID-19-infizierten Patienten/-innen sind hochinfektiös

Bioproben von COVID-19-infizierten Patienten/-innen sind hochinfektiös. Auf der Seite der Biobanken erhalten Sie Informationen zum Umgang mit solchen Proben auf Basis des aktuellen Wissensstands.

Weiterlesen

Deutsches Röntgenmuseum

Am 27. März 2020 hätte Wilhelm Conrad Röntgen seinen 175. Geburtstag gefeiert. Eigentlich hätte es dazu Veranstaltungen im Röntgenmuseum geben sollen. Doch auch hier machte die Corona-Krise einen Strich durch die Rechnung.

Weiterlesen

Vollgesichtsschutz

Ein Vollgesichtsschutz entfaltet in manchen Situationen eine bessere Schutzwirkung als eine einfache Schutzbrille. In Vorbereitung auf zu erwartende COVID-19-Patienten wappnet sich das Universitätsklinikum Augsburg mit der Beschaffung von persönlicher Schutzausrüstung für das medizinische Personal.

Weiterlesen

Kurzarbeit

Auch die kommunalen Arbeitgeber leiden unter der Corona-Krise. Die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) hatte deshalb kürzlich den Beschluss der Bundestarifkommission von ver.di begrüßt, schnellstmöglich Tarifverhandlungen zu Regelungen über Kurzarbeit aufzunehmen.

Weiterlesen

Mini-Pool-Methode

Forschern des Blutspendedienstes des DRK in Frankfurt um Prof. Erhard Seifried und dem Institut für Medizinische Virologie des Uniklinikums der Goethe-Universität Frankfurt um Prof. Sandra Ciesek ist es gelungen, ein Verfahren zu entwickeln, das es ermöglicht, die Testkapazitäten zum Nachweis von SARS-CoV-2...

Weiterlesen

Der gegenwärtige Ausbruch der Coronavirus-assoziierten akuten Atemwegserkrankung namens Coronavirus-Krankheit 19 (COVID-19) beziehungsweise SARS-CoV-2 ist der dritte dokumentierte Ausbruch eines tierischen Coronavirus auf den Menschen in nur 2 Jahrzehnten. Die Infektion mit dem neuen Coronavirus stellt eine...

Weiterlesen

Allergology (Part 7)
Premium Clinical pictures (II)

Allergology (Part 7)

Allergic contact eczema

Allergic contact eczema is a Coombs and Gell type IV hypersensitivity reaction (after previous sensitisation). Intact skin prevents penetration of allergens, whereas macerations (softening) of the skin due to sweating, an occlusive milieu or moisture facilitate penetration of...

Weiterlesen

Allergologie (Teil 7)
Premium Krankheitsbilder (II)

Allergologie (Teil 7)

Dieser Fachbeitrag behandelt die allergologischen Krankheitsbilder der Haut unter anderem auch mit Blick auf Arzneimittelreaktionen.

Weiterlesen

CT Angiografie – Armarterien
Premium CT-Protokolle

CT Angiografie – Armarterien

Häufige Indikationen:

• Gefäßstenose

• Gefäßverschluss

Weiterlesen

Optimierung und Validierung von PD-L1-Färbeprotokollen am Beispiel E1L3N (Teil 2)

Die Sensitivität und Spezifität spielt bei der Protokolletablierung eine wichtige Rolle, da die anhand der Färbung gestellte Bewertung des PD-L1-Status einen direkten Einfluss auf die Therapieoptionen haben kann.

Weiterlesen

Die Testdurchführung ist einfach

Der Test soll in unter 2,5 Stunden zuverlässige Ergebnisse am Point-of-Care liefern. Er ist damit einer der ersten molekulardiagnostischen Multiplextests weltweit, der COVID-19 identifizieren und von neun anderen relevanten Atemwegs-Infektionen wie Influenza unterscheiden kann.

Weiterlesen

Roche Cobas 6800

Der cobas SARS-CoV-2-Test von Roche ist für die in-vitro Diagnostik CE-markiert und ermöglicht es, große Probenmengen in kurzer Zeit auf das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 zu analysieren.

Weiterlesen

Absage

Aufgrund des jüngsten Ausbruchs des Coronavirus/COVID-19 findet auch die XPOMET Medicinale in diesem Jahr nicht wie geplant vom 14. bis 16. Oktober 2020 statt.

Weiterlesen

AirView™ verzeichnet über 100.000 Patienten/-innen

Durch die Einbindung der Patientinnen und Patienten in das Telemonitoring-System AirView™  unterstützt ResMed bei Therapieproblemen und verbessert die Zusammenarbeit zwischen Schlaflaboren, Ärzten und anderen Akteuren, so der Hersteller.

Weiterlesen

Hochdurchsatz-Digitalisierung von Objektträgern

Die neue VS200 SLIDEVIEW Scannereinheit von Olympus erfasst laut Hersteller qualitativ hochwertig digitale Bilder von Objektträgern und ermöglicht aufgrund der flexiblen Einsatzmöglichkeiten erweiterte quantitative Bildanalysen für die Hirn-, Krebs- und Stammzellforschung sowie die Wirkstofferforschung in der...

Weiterlesen

Die Fachzeitschrift der Medizinisch-technischen Assistenten und Assistentinnen (MTA)

MTA Dialog ist das offizielle Organ des Dachverbandes für Technologen/-innen und Analytiker/-innen in der Medizin Deutschland e.V. (DVTA). Als führende Fachzeitschrift unterstützen wir Medizinisch-technische Assistenten und Lehrkräfte in allen Fragen Ihres Berufsfeldes.

In Fachbeiträgen aus Theorie und Praxis werden moderne Untersuchungsmethoden, Neuentwicklungen aus der Medizintechnik und Diagnostik anschaulich vorgestellt. Zudem können unsere Mitglieder regelmäßig Beiträge zu Ausbildung, Berufspolitik, Arbeits- und Berufsrecht der Technischen Assistenten in der Medizin lesen. Mit Interviews, Porträts, Kommentaren und aktuellen News bieten wird darüber hinaus eine Plattform für den aktiven Dialog mit Industrie, Wissenschaft und Verbänden.

Unser Service wird durch ein umfangreiches Angebot von Fort- und Weiterbildungen sowie den anerkannten Stellenmarkt für Technische Assistentinnen und Assistenten in der Medizin abgerundet.

Das Online-Angebot der MTA Dialog steht allen Abonnenten der Print-Ausgabe uneingeschränkt zur Verfügung, dazu müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.