Premium Mantelzell-Lymphome

Zentrozyten, neoplastische Formen (Teil 2)

Mantelzell-Lymphome gehören zu den B-Non-Hodgkin-Lymphomen (B-NHL). Es handelt sich um autonome Erkrankungen, die von einer B-lymphatischen Ursprungszelle ausgehen.

Mantelzell-Lymphome

Abb. 3: pB. Papp. Leukämisches MZL. Pleomorpher Typ mit einem Mischbild aus blastären und reiferen Mantelzellen. | © Uniklinik RWTH Aachen

Die Ätiologie der Lymphom-Entstehung ist weitgehend unklar. Genetische und infektiöse Ursachen, aber auch Rauchen sollen sich begünstigend auswirken.

DOI:10.3238/MTADIALOG.2016.0710

Bitte geben Sie Ihre Logindaten ein

Die Vollansicht des Artikels ist nur für registrierte Nutzer möglich. Bitte loggen Sie sich daher mit Ihren Zugangsdaten ein:

Log-in
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.


Sollten Sie Ihr persönliches Passwort einmal vergessen haben, können Sie sich hier jederzeit ein neues Passwort vergeben.

Noch nicht registriert? Zur Registrierung für Mitglieder und Abonnenten