Canon benennt das Unternehmen um

Toshiba Medical Systems wird zu Canon Medical Systems

Canon Inc. und die Canon Medical Systems Corporation haben heute den offiziellen neuen Firmennamen (Markennamen) der Canon-Konzerngesellschaft Toshiba Medical Systems Corporation bekannt gegeben: Aus Toshiba Medical Systems Corporation wird die Canon Medical Systems Corporation.

Canon

Seit dem Beitritt zur Canon-Gruppe im Dezember 2016 hat Canon Medical Systems alle notwendigen rechtlichen Schritte für die Integration in die Canon-Gruppe und die Änderung des Firmennamens in die Wege geleitet. Dabei wurden die jeweiligen nationalen und regionalen Gesetze für Arzneimittel und Medizinprodukte berücksichtigt. Jetzt hat Canon bekanntgegeben, dass das Verfahren erfolgreich abgeschlossen wurde und dass die Änderung des Firmennamens somit heute in Kraft tritt.

Rund 140 Länder werden beliefert

Seit seiner Gründung im Jahr 1930 hat Canon Medical Systems in Zusammenarbeit mit seinen Kunden weltweit eine Reihe von "world's first" and "first-in-Japan" -Medizinsystemen eingeführt. Mit seinem Vertriebs- und Servicenetzwerk ist Canon Medical Systems weltweit tätig und beliefert rund 140 Länder und Regionen mit diagnostischen bildgebenden Systemen.

Mit der Entwicklung der ersten in Japan hergestellten indirekten Röntgenkamera trat Canon Inc. 1940 in den Markt für medizinische Geräte ein. Unter Verwendung seiner fortschrittlichen Bildgebungstechnologien stellt Canon Inc. aktuell digitale Röntgenbildgebungssysteme und Systeme zur optischen Kohärenztomographie (OCT) her. Seit seiner Gründung hat sich das Unternehmen sein starkes Engagement für das Geschäft mit medizinischen Geräten bewahrt und wird es mit dem Ziel, einen Beitrag zu einer sicheren Gesellschaft zu leisten, weiterhin verstärken. Durch die Integration in die Canon-Gruppe soll Canon Medical Systems weiter expandieren und dabei das Ziel verfolgen, das Wachstum der Medizintechniksparte der Canon-Gruppe zu beschleunigen.

Über Canon Medical Systems Corporation

Die Canon Medical Systems Corporation entwickelt und produziert diagnostische Bildgebungssysteme wie CT-, MRT-, Ultraschall-, Röntgensysteme und klinische Laborsysteme und liefert diese in rund 140 Länder und Regionen auf der ganzen Welt. Damit bietet die Canon Medical Systems Corporation eine Technologie, die für eine schnellere Diagnose und für eine frühzeitige Behandlung steht. Unter dem Slogan "Made for Life" (Made for Partnerships, Made for Patients, Made for You.) leistet Canon Medical Systems einen positiven Beitrag zum erfolgreichen Krankenhausmanagement und bietet eine Reihe patientenfreundlicher Gesundheitssysteme und –dienstleistungen an.

Quelle: Canon