MTLA-Wettbewerb

Schülerwettbewerb für den Bereich MTLA

Liebe Schülerinnen und Schüler der MTLA-Ausbildung, erstmalig wird ein Schülerwettbewerb für den Bereich Laboratoriumsmedizin stattfinden. Ihr habt die Gelegenheit, mit kreativen Fachvorträgen Euer Wissen an andere Schüler weiterzugeben.

MTLA-Schülerwettbewerb

MTLA-Schülerwettbewerb | Fotolia/Syda productions

Wer kann teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind alle Schülerinnen und Schüler der MTA-Schulen des Fachbereiches Laboratoriumsmedizin. Unter allen eingesendeten MTLA-Schulen werden acht Schulen ausgelost, die am 24. November 2017 ihren Vortrag am Uniklinikum Köln präsentieren können.

Was müsst Ihr tun, um teilnehmen zu können?

Bitte schickt uns den vollständig ausgefüllten Teilnahmebogen mit dem entsprechenden Themenvorschlag.
Das Thema könnt Ihr frei aus einem der vier Schwerpunktbereiche der MTLA-Ausbildung oder Themen, die MTLA betreffen wählen.

Die Dauer des Vortrages sollte maximal 20 Minuten betragen.

Wohin werden die Unterlagen gesendet?

Die vollständigen Wettbewerbsbeiträge (Thema des Vortrages und Teilnahmebogen) sendet Ihr bitte online:
bis zum 31. Mai 2017 an die:

mta-schule@uk-koeln.de
– Schülerwettbewerb 2017 Laboratoriumsmedizin –

oder postalisch an die:

MTA-Schule Uniklinik Köln
Sekretariat
Bitburgerstraße 7
50935 Köln

Wer wird die eingereichten Vorträge bewerten und entscheidet über die besten Vorträge?

Jede eingereichte Arbeit ist eine Leistung, die Anerkennung verdient. Das Siegerteam wird durch eine unabhängige Jury ermittelt. Es werden Inhalt und die Art der Präsentation bewertet.

Welchen Preis könnt Ihr gewinnen?

Die Sieger erhalten ein Preisgeld.

Ins Leben gerufen wurde dieser erste Schülerwettbewerb von der MTA-Schule Uniklinik Köln in Kooperation mit dem DVTA e.V.

Macht mit und seid dabei!