Gesundheitswirtschaft

Rund sechs Millionen Beschäftigte

In der Gesundheitswirtschaft sind 6,2 Millionen Menschen tätig. Weitere vier Millionen Arbeitsplätze hängen von der Gesundheitswirtschaft ab.

Gesundheitswirtschaft

Jeder fünfte Arbeitsplatz in Deutschland ist mit der Gesundheitswirtschaft verknüpft. | Eisele/DVTA

Jeder fünfte Arbeitsplatz in Deutschland ist mit der Gesundheitswirtschaft verknüpft. Nach einem Bericht des Bundeswirtschaftsministeriums vom  März sind sogar 6,8 Millionen Menschen in der Branche beschäftigt. Seit dem Jahr 2008 sind eine Million Erwerbstätige hinzugekommen. Nach einer Prognose einer Studie im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums aus dem Jahr 2010 werden bis zum Jahr 2030 weitere zwei Millionen Menschen mehr in der Gesundheitswirtschaft beschäftigt sein.

Im Jahr 2014 wurden − durch alle Ausgabenträger einschließlich Privater − 328 Milliarden Euro für Gesundheit ausgegeben. Das waren nach Angaben des Statistischen Bundesamtes 4,2 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Anteil am Bruttoinlandsprodukt liegt unverändert bei 11,2 Prozent, so dass nicht von einer Kostenexplosion gesprochen werden kann. 2010 lag dieser Wert noch bei 11,6 Prozent.


Quelle: Pressemitteilung BVMed, 20.04.16