Premium Hämatologie

Retikulozyten

Physiologie (Teil 1)
R. Herwartz, R. Fuchs
Physiologie (Teil 1)
Abb. 3: Retikulozyten bei hämolytischer Anämie, BKB © Uniklinik Aachen
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MTA-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


Retikulozyten (lat. reticulum – Netz), Bezeichnung für jugendliche rote Blutzellen, die im Knochenmark aus orthochromatischen Erythroblasten durch Kernausstoßung entstehen und im Blut zu reifen Erythrozyten differenzieren.

Entnommen aus MTA Dialog 07/2014

Online-Angebot der MTA Dialog

Um das Online-Angebot der MTA Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige auf der MTA Dialog schalten?

Stellenmarkt
Rubrikenmarkt
Industrieanzeige