Premium Bildgebende Verfahren

Pädiatrische Computertomografie

Bildgebende Verfahren
Steffen Völkner
Pädiatrische Computertomografie
© Siemens Healthineers
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MTA-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


Der Berufsalltag einer MTRA besteht größtenteils aus planbaren, routinierten Arbeitsabläufen und Untersuchungen. Worauf man sich jedoch nicht so wirklich einstellen kann oder mag, sind Kinder in der Computertomografie. Die Jüngsten der Gesellschaft stellen eine Herausforderung dar. Umso wichtiger ist es, dass man regelmäßig an der Optimierung spezieller Protokolle für die Kinderradiologie arbeitet.

Zusammenfassung

Die Computertomografie bei Kindern stellt eine besondere Herausforderung in der täglichen Routine für MTRA dar. Zur Begrenzung der Dosis kann die Rogalla-Formel genutzt werden, um Protokolle für Erwachsene anzupassen. Kinder unter 6 Monaten dürfen kein i.v.-Kontrastmittel erhalten – für ältere Kinder erfolgt die Applikation stets gewichtsadaptiert. Zur Dosisreduktion wird auf das Bolustracking verzichtet und stattdessen mit einem festen Delay gearbeitet. Ob eine Sedierung notwendig ist, muss der zuständige Kinderarzt entscheiden – in der Regel sind die Scanzeiten so kurz, dass darauf verzichtet werden kann.

Schlüsselwörter: Computertomografie, Kinder, Dosis, Kontrastmittel

Abstract

In daily routine, computed tomography is a big challenge for radiographers. To reduce the dose the formula of Rogalla can be used to adapt adult protocols. Infants under the age of 6 months must not get contrast agents. For older children the application should be oriented around their weight. Furthermore bolus tracking should not be used due to dose reduction and be replaced by a fixed delay. Whether a sedation is necessary or not is a deci-sion of the pediatrician. But the scan time is often quite short so normally sedation is not required.

Keywords: computed tomography, paediatrics, dose, contrast agent

DOI: 10.3238/MTADIALOG.2019.0400

Entnommen aus MTA Dialog 5/2019

Online-Angebot der MTA Dialog

Um das Online-Angebot der MTA Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige auf der MTA Dialog schalten?

Stellenmarkt
Rubrikenmarkt
Industrieanzeige