DVTA

Neues aus der Berufspolitik

Der DVTA e.V. war zur Anhörung im Wissenschaftsrat zur Thematik „Hochschulische Qualifikationen für das Gesundheitssystem“ am 26. August 2021 eingeladen.

Neues aus der Berufspolitik

Anhörung im Wissenschaftsrat

Der DVTA e.V. war zur Anhörung im Wissenschaftsrat zur Thematik „Hochschulische Qualifikationen für das Gesundheitssystem“ am 26. August 2021 eingeladen. Hierzu wurde die Expertise und Position des DVTA über eine schriftliche Beantwortung von Fragen sowie in der Anhörung über Rückfragen vonseiten der Mitglieder des Wissenschaftsrats abgefragt. Thematische Schwerpunkte waren der aktuelle und zukünftige Bedarf akademischer Gesundheitsfachpersonen aus dem Berufsfeld der MTA für die Versorgung und Forschung, geeignete Maßnahmen, um diesen aktuellen und künftigen Bedarfen gerecht zu werden sowie der Standpunkt des DVTA zur Teil- oder Vollakademisierung des MTA-Berufs. Sobald uns neue Informationen vorliegen, werden wir Sie unterrichten.

Online-Umfrage zum Thema Arbeitsbedingungen der MTA

MTA Dialog hat im Auftrag des DVTA eine Onlineumfrage zum Thema „Arbeitsbedingungen der MTA“ durchgeführt. Die Teilnahmemöglichkeit endete am 3. August 2021. Die Ergebnisse werden in dieser Ausgabe von MTA Dialog veröffentlicht. Allen Teilnehmenden danken wir herzlich für ihre engagierte Teilnahme!

Novellierung MTA-APrV am 17. September 2021 im Bundesrat

Am 17. September 2021 wurde die Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Medizinische Technologinnen und Medizinische Technologen (MT-Ausbildungs- und Prüfungsverordnung – MTAPrV) abschließend im Septemberplenum des Bundesrats beraten (vgl. BR-Drs. 635/21). Wir berichten über die Ergebnisse.

Sitzung AG MFA am 17. September 2021

Die Sitzung der AG MFA im September beleuchtete aktuelle Entwicklungen in der Tarifpolitik, insbesondere die Tarifverhandlungen TV-L wie vor allem auch Wege zu einer besseren Personalbemessung. Wir berichten in der nächsten Ausgabe über die Ergebnisse.

 

Entnommen aus MTA Dialog 10/2021