Gesundheitspolitik

Musterhygieneplan für gastroenterologische Praxen

Kompetenzzentrum Hygiene und Medizinprodukte
Kli
Hygiene in gastroenterologischen Praxen
Der Musterhygieneplan Gastroenterologie liegt in drei unterschiedlichen Versionen vor, die sich in der Beschreibung des Aufbereitungsverfahrens unterscheiden. CoC
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MTA-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


Der Musterhygieneplan Gastroenterologie liegt jetzt in drei unterschiedlichen Versionen vor.

Das Kompetenzzentrum Hygiene und Medizinprodukte der Kassenärztlichen Vereinigungen (CoC) und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung hat im April 2016 je einen Musterhygieneplan zur manuellen sowie maschinellen Reinigung und Desinfektion veröffentlicht.

Aufgrund der großen Nachfrage folgt nun eine weitere Ausgabe zur teilmaschinellen Aufbereitung.
Der Musterhygieneplan Gastroenterologie liegt in drei unterschiedlichen Versionen vor, die sich in der Beschreibung des Aufbereitungsverfahrens unterscheiden:

  •  Reinigung und Desinfektion von Endoskopen, endoskopischem Zusatzinstrumentarium und Zubehör   als maschinelles Verfahren
  • Reinigung und Desinfektion von Endoskopen, endoskopischem Zusatzinstrumentarium und Zubehör als manuelles Verfahren
  • Manuelle Reinigung und maschinelle Desinfektion von Endoskopen, endoskopischem Zusatzinstrumentarium und Zubehör (teilmaschinelles Verfahren)


 
Quelle: Pressemitteilung Kompetenzzentrum Hygiene und Medizinprodukte,  04.07-2016

Artikel teilen

Online-Angebot der MTA Dialog

Um das Online-Angebot der MTA Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige auf der MTA Dialog schalten?

Stellenmarkt
Rubrikenmarkt
Industrieanzeige