MedizinAus der Industrie

Mögliche Gesundheitsrisiken bei Schlaf- und Atemtherapiegeräten

Philips
lz
BiPAP A40 EFL
BiPAP A40 EFL Philips
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MTA-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


Nach der ersten Meldung vom 26. April 2021 hatte Royal Philips eine aktualisierte Meldung für bestimmte Philips BiPAP-, CPAP- und mechanische Beatmungsgeräte veröffentlicht.

Es geht um identifizierte potenzielle Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit der schalldämpfenden Schaumstoffkomponente auf Polyesterbasis (PE-PUR). Der Großteil der betroffenen Geräte innerhalb der empfohlenen 5-Jahre-Lebensdauer gehört zur DreamStation-Produktfamilie der ersten Generation. Die DGSM wird dazu voraussichtlich in der kommenden Woche eine ausführliche Stellungnahme veröffentlichen. Man sei mit den anderen Fachgesellschaften (Pneumologie) und auch dem BfArM in Kontakt. Betroffen seien davon etwa 200.000 Patienten in Deutschland. In einer ersten Reaktion rät die Fachgesellschaft, sich mit dem behandelnden Arzt in Verbindung zu setzen. Eine abrupte Beendigung könne zu lebensbedrohlichen Situationen führen. Es müsse eine Risiko-/Nutzen-Abwägung erfolgen.  

Zu den Risiken gehört laut Philips, dass der PE-PUR-Schaumstoff in Partikel zerfallen kann, die in den Luftweg des Geräts gelangen und vom Benutzer verschluckt oder eingeatmet werden können. Zudem könne der Schaumstoff bestimmte Chemikalien freisetzen. Der Schaumstoffzerfall könne durch die Verwendung von nicht zugelassenen Reinigungsmethoden, wie Ozon sowie durch eine Umgebung mit großer Hitze und hoher Luftfeuchtigkeit begünstigt werden.

Quelle: Philips, DGSM

Artikel teilen

Online-Angebot der MTA Dialog

Um das Online-Angebot der MTA Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige auf der MTA Dialog schalten?

Stellenmarkt
Rubrikenmarkt
Industrieanzeige