Premium Klinische Scores

Infektionsmanagement in der Notaufnahme

Für jüngere Ärzte mit geringer klinischer Erfahrung macht es Sinn, die Krankheitsschwere und das Mortalitätsrisiko eines Patienten quantitativ mit Hilfe eines Punkte-Scores abzuschätzen.

Infektionsmanagement

Kind mit kleiner Hautblutung in der Notaufnahme. Später stellte sich eine Meningokokkensepsis heraus. | © Matthias Trautmann, Stuttgart

Schwere Infektionen sind einer der häufigsten Gründe für die Vorstellung in einer Notfallambulanz. Für den Klinikarzt, der die Schwere eines akuten, fieberhaften Krankheitsbildes möglichst rasch einschätzen soll, sind objektive Kriterien für die Vorhersage des weiteren Verlaufes von entscheidender Bedeutung.

 

DOI:10.3238/MTADIALOG.2016.0516

Bitte geben Sie Ihre Logindaten ein

Die Vollansicht des Artikels ist nur für registrierte Nutzer möglich. Bitte loggen Sie sich daher mit Ihren Zugangsdaten ein:

Log-in
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.


Sollten Sie Ihr persönliches Passwort einmal vergessen haben, können Sie sich hier jederzeit ein neues Passwort vergeben.

Noch nicht registriert? Zur Registrierung für Mitglieder und Abonnenten