Aus der Industrie

Dialyse mit tomografischem 3D-Ultraschall

PIUR Imaging
red
Dialyse mit tomografischem 3D-Ultraschall
Ultraschall mit tUS Infinity © PIUR Imaging
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MTA-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


Weltweit leiden 750 Millionen Menschen an Nierenerkrankungen, unter anderem verursacht durch Bluthochdruck, Diabetes, Übergewicht oder Rauchen.

3,2 Millionen benötigen eine regelmäßige Dialyse. Das österreichische Medtech-Unternehmen PIUR Imaging will die Hämodialyse, die mit Abstand häufigste Form, mithilfe des neuen handlichen Ultraschallzusatzgeräts tUS Infinity revolutionieren. Das marktreife Tool soll bestehende Ultraschallsysteme auf kostengünstige Weise um eine 3-D-Tomografiefunktion erweitern. Die bessere Auswertung solle für die Dialyse notwendige chirurgische Eingriffe erleichtern, das Infektionsrisiko senken und die Lebensqualität der Patienten erhöhen, so das Unternehmen. Eine Crowdinvesting-Kampagne auf Green Rocket soll dabei helfen, die Technologie zu skalieren und in Serienproduktion zu gehen.

Weitere Informationen unter piurimaging.com

Entnommen aus MTA Dialog 1/2020

Artikel teilen

Online-Angebot der MTA Dialog

Um das Online-Angebot der MTA Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige auf der MTA Dialog schalten?

Stellenmarkt
Rubrikenmarkt
Industrieanzeige