Anzeige
Wir sagen Danke!

Den stillen Helden in Deutschlands Laboren

Sie alle in den Laboren tragen maßgeblich dazu bei, dass die Pandemie bekämpft werden kann. Die Schmerzgrenze bei vielen ist schon lange erreicht. Zeit, einmal von ganzem Herzen DANKE zu sagen.

MTAlerin im Labor

Seit Monaten leisten die Labore ihren entscheidenden Beitrag zur Eindämmung der Pandemie. | Roche Diagnostics

Die Auswirkungen der Coronapandemie sind in allen Lebenslagen in Deutschland mehr als spürbar. Seit Februar 2020 herrscht im medizinisch-klinischen Sektor in vielen Bereichen Ausnahmezustand. Viele Menschen gehen seit Monaten an ihre Leistungsgrenze – und darüber hinaus. Besonders in den Laboren ist die Arbeitsbelastung – zusätzlich zum Alltagsgeschäft – immens nach oben gegangen.

Roche Diagnostics Deutschland GmbH hat eine kleine Befragung unter Deutschlands Laboren über die Arbeitsbelastung in Coronazeiten initiiert, die an Aussagekraft nicht größer sein könnte. Wir können nicht oft genug Danke sagen für die Leistung der letzten Monate. Um die von der Gesellschaft und der Politik geforderten Testkapazitäten bereitzustellen, wurde massiv investiert und sehr viele Überstunden fielen an. Teilweise haben sich nach der Befragung die PCR-Tests pro Tag in den Laboren verzehnfacht. Dies war und ist unter anderem nur möglich, weil Fach- und Zentrallabore bereichsübergreifend tatkräftig im Bereich der PCR mithalfen und nach wie vor mithelfen. Ohne diese kurzfristige Unterstützung bundesweit wäre eine Versorgung nicht sicherzustellen gewesen.

Zusammenfassend ist festzuhalten: Seit Monaten leisten die Labore ihren entscheidenden Beitrag zur Eindämmung der Pandemie. Und das still, unaufgeregt und teilweise unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit. Auch wenn viele Labormitarbeitende aus ihrer persönlichen Verantwortung heraus nach keiner Anerkennung streben, zeigt die Befragung, dass eine Würdigung ihrer Leistung durch Politik und Gesellschaft mehr als notwendig erscheint.

Auch eine stille Heldin bzw. ein stiller Held?

Die Coronapandemie steckt voller unglaublicher Geschichten. Wir interessieren uns für Ihre. Zeigen Sie, was Sie geleistet haben: Erzählen Sie uns Ihre Heldengeschichte zur Coronapandemie. Wir finden, die Menschen in Deutschland sollten erfahren, was die stillen Helden in den Laboren alles leisten. Jede erzählte Geschichte hilft dabei. Machen Sie mit.