Premium SonstigesE-Health

Big Data und die Revolution der Präzisionsmedizin

Schwerpunktthema
Birgit Krause
Big Data und die Revolution der Präzisionsmedizin
© UFT - stock.adobe.com
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MTA-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


Hintergrund: Die Big-Data-Revolution betrifft alle Bereiche der Ökonomie, inklusive des Gesundheitswesens. Besonders relevant sind die beobachteten praxisnahen Daten, die einen viel größeren Umfang an Informationen zu den Varianten von Patienten im Vergleich zu experimentellen klinischen Studien umfassen. Durch eine angemessene Kombination der Observationsdaten mit den experimentellen Daten kann die Präzisionsmedizin (PM) durch den Nachweis von unterschiedlichen Reaktionen der Patienten auf Behandlungen erleichtert und ein Zurechtschneiden auf die spezifischen Bedürfnisse des Einzelnen dadurch ermöglicht werden.

Zusammenfassung

Das Gesundheitssystem wird zunehmend in Wege gelenkt, auf denen die „one size fits all“-Medizin durch eine individuell zurechtgeschnittene Präzisionsmedizin ersetzt werden könnte, welche die Patienten auf individuelle Weise diagnostiziert und behandelt. Hierzu werden durch die Analyse der Daten aus Big-Data-Techniken Strukturen aus umfangreichen Mengen digitaler Informationen extrahiert, um Entscheidungswege in einen großen Bereich von Abschnitten und Applikationen zu leiten. Die Realisierung dieser Entwicklung mit all ihren Herausforderungen ist unter Wissenschaftlern umstritten.

Schlüsselwörter: Präzisionsmedizin, Big Data

Abstract

The healthcare system is increasingly being steered towards replacing “one size fits all“-medicine with individually tailored precision medicine, which diagnoses and treats patients in an individual way. For this purpose, by analyzing the data from big data-techniques, structures are extracted from large amounts of digital information in order to channel decision paths into a wide range of sections and applications. The realization of this development with all its challenges is controversial among scientists.

Keywords: precision medicine, big data

DOI: 10.3238/MTADIALOG.2021.0714

Entnommen aus MTA Dialog 9/2021

Online-Angebot der MTA Dialog

Um das Online-Angebot der MTA Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige auf der MTA Dialog schalten?

Stellenmarkt
Rubrikenmarkt
Industrieanzeige