Premium Funktionsdiagnostik

Allergologie (Teil 3)

Diagnostik (II)
Claudia Rössing
Allergologie
Pollenkörner mit unterschiedlichen Oberflächen von unterschiedlichen Pflanzen © Dartmouth College Electron Microscope Facility, gemeinfrei, Wikimedia
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MTA-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


Nasale Provokation: Sie ist die Referenzmethode zur Diagnostik IgE-vermittelter Allergien der oberen Atemwege, kann aber auch bei nicht allergischen Erkrankungen der oberen Atemwege (zum Beispiel Analgetikaintoleranzsyndrom, hyperreflektorische Rhinopathie) oder bei arbeitsmedizinischen Fragestellungen eingesetzt werden.

Zusammenfassung

Dieser Artikel geht auf verschiedene Provokationsuntersuchungen als diagnostische Möglichkeiten der Allergologie ein.

Schlüsselwörter: Allergie, nasale Provokation, bronchiale Provokation

Abstract

This article discusses various provocation examinations as diagnostic options for allergology.

Keywords: allergy, nasal provocation, bronchial provocation

DOI: 10.3238/MTADIALOG.2019.0200

Entnommen aus MTA Dialog 3/2019

Online-Angebot der MTA Dialog

Um das Online-Angebot der MTA Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige auf der MTA Dialog schalten?

Stellenmarkt
Rubrikenmarkt
Industrieanzeige