Carl Roth GmbH + Co. KG

Akku-Pipettierhilfe ROTILABO®

Die Akku-Pipettierhilfe ROTILABO® von ROTH SELECTION arbeitet mit zwei Pipettiergeschwindigkeiten (High-Speed und Low-Speed) und ist passend für Voll- und Messpipetten von 1 ml bis 100 ml sowie Pasteurpipetten.

Akku-Pipettierhilfe ROTILABO®

Akku-Pipettierhilfe | © Carl Roth GmbH + Co. KG

Sie besitzt einen Gravity-Modus zum freien Flüssigkeitsablauf ohne Motorbetrieb. Die Pipettierhilfe soll dauerhaft 20 Stunden betrieben werden können. Eine Low-Battery-LED-Anzeige zeige den Ladezustand an. Während des Ladevorgangs könne mit der Pipettierhilfe gearbeitet werden, betont das Unternehmen. Das Gehäuse bestehe aus UV-beständigem Material und sei für ermüdungsfreies Arbeiten ergonomisch geformt. Der Pipettenhalter bestehe aus Polypropylen. Die benutzerfreundliche Bedienung werde laut Hersteller durch konkav geformte Fingertasten unterstützt. Der Pipettenhalter sei autoklavierbar und besitze einen austauschbaren PTFE-Membranfilter zur Verhinderung von Kontaminationen. Die Auslieferung erfolge mit fünf verschiedenfarbigen Pipettenhaltern, Li-Ionen-Akku sowie drei Ersatz-Membranfiltern (PTFE 0,45 µm). Ein zusätzlicher Pipettenadapter aus Silikon für kleine Pipettenvolumina, Ständer und Wandhalter seien ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

Weitere Informationen unter www.carlroth.de

 

Entnommen aus MTA Dialog 5/2021