Faszination Herz-CT

Die kardiovaskuläre Bildgebung hat in der Radiologie in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Sie ist aus dem klinischen Alltag nicht mehr wegzudenken. Vor allem im Bereich der Computertomografie wächst der Bedarf kardialer Bildgebung ebenso wie die Bandbreite ihrer Fragestellungen.

Weiterlesen

Digitale Radiografie – Schnittbilddiagnostik

Der englische Ingenieur Sir Godfrey Newbold Hounsfield entwickelte 1971 den ersten Computertomografen und setzte damit einen Meilenstein in der Medizin. Mithilfe dieser revolutionären Technologie war es nun möglich, den menschlichen Körper auf eine völlig neue Art zu betrachten.

Weiterlesen

Effizienter Umgang mit Ressourcen durch ein Integriertes Managementsystem

Wir sehen uns im Gesundheitswesen mit enormen Herausforderungen konfrontiert, welche dazu führen, dass wir fast vollständig vom Tagesgeschäft eingenommen werden. Was liegt da näher, als erforderliche organisatorische Aufwendungen – wo immer möglich – auf das Notwendigste zu reduzieren. Im Management der...

Weiterlesen

Patientennahe Sofortdiagnostik – so aktuell wie noch nie
Pandemiebekämpfung mittels patientennaher Sofortdiagnostik

Patientennahe Sofortdiagnostik – so aktuell wie noch nie

Auch gut ein Jahr nach dem ersten Shutdown im März 2020 ist das Leben in Deutschland durch die Corona-Pandemie geprägt und beeinflusst nach wie vor nahezu alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens.

Weiterlesen

Master of Science in Radiological Technologies (MSc)

Die akademischen Weiterbildungsmöglichkeiten für die medizinisch-technischen Berufsgruppen haben in den letzten Jahren im deutschsprachigen Raum zugenommen, um den Berufsangehörigen adäquate Weiterbildungsmöglichkeiten in einer sich rasant ändernden Arbeitswelt zu offerieren.

Weiterlesen

Beruflicher Erfolg durch staatlich anerkannte Weiterbildung
„Medizinalfachpersonen für Leitende Funktionen“ am DIW-MTA

Beruflicher Erfolg durch staatlich anerkannte Weiterbildung

Im Oktober 2015 erhielt das DIW-MTA vom Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin (LAGeSo) die Urkunde, dass die berufsbegleitende Weiterbildung „Medizinalfachpersonen für Leitende Funktionen“, die einen Umfang von 620 Stunden aufweist, vom Land Berlin staatlich anerkannt wird.

Weiterlesen

In eigener Sache

Die erneute rasante Verbreitung des SARS-CoV-2 und die damit seit November 2020 wieder geltenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens haben dazu geführt, dass das DIW-MTA seine diesjährige am Samstag, dem 28. November 2020, geplante Mitgliederversammlung in Berlin auf unbestimmte Zeit verschieben musste.

Weiterlesen

Die Digitalisierung der Weiterbildung
Was für ein turbulentes Jahr 2020!

Die Digitalisierung der Weiterbildung

Das haben sich nicht nur unsere Teilnehmer/-innen und Dozenten/-innen, sondern auch wir von der Geschäftsstelle des DIW-MTA gedacht! Die rasante, weltweite Verbreitung des SARS-CoV-2 hat den Seminarbetrieb des DIW-MTA in diesem Jahr ordentlich auf den Kopf gestellt, aber dabei auch bis dahin ungeahnte...

Weiterlesen

„Master of Science in Health Science Education (MSc)“
Berufsbegleitender Masterlehrgang „Pädagogik in Gesundheitsberufen“

„Master of Science in Health Science Education (MSc)“

Ein Studium bietet Lehrkräften in den Gesundheitsberufen die Möglichkeit, die beruflichen Tätigkeitsfelder zu erweitern und professionell pädagogische Tätigkeiten in Aus-, Fort- und Weiterbildungseinrichtungen im Gesundheitswesen, (hoch)schulischen Institutionen, wirtschaftlichen Betrieben oder in freien...

Weiterlesen

125 Jahre Entdeckung der Röntgenstrahlung – 124 Jahre Medizinisch-technisches Personal

Die Entdeckung der Röntgenstrahlung beziehungsweise deren wissenschaftliche Beschreibung und daraus folgende Anwendungen im November 1895 sind von Beginn an eng mit der Entwicklung des MTA-Berufes verknüpft. Und damit auch mit dem thematischen „Dauerbrenner“ der Qualifikationsanforderungen an...

Weiterlesen