Problematik der Antibiotikaresistenzen im klinischen Alltag

Die Einführung von Antibiotika zählt zu den bedeutendsten Fortschritten der Medizin im 20. Jahrhundert. Das bekannteste Antibiotikum – das Penicillin – wurde 1928 von Alexander Fleming entdeckt. Seit dieser Entdeckung des Penicillins haben Antibiotika Millionen von Menschen das Leben gerettet.

Weiterlesen

Interventionelle Therapie des Schlaganfalls

Die Thrombektomie hat sich in der Behandlung von akuten Gefäßverschlüssen der hirnversorgenden Gefäße als sehr effektives Verfahren etabliert. Durch eine schnelle Wiederherstellung der zerebralen Durchblutung kann das Outcome für die Patienten erheblich verbessert werden.

Weiterlesen

Neufassung der Rili-BÄK
Qualitätsmanagement

Neufassung der Rili-BÄK

Die Neufassung der Rili-BÄK [1] ist mit ihren weiterentwickelten Forderungen auf die Verbesserung der Patientensicherheit ausgerichtet – es sollte kaum Gründe für eine Verzögerung bei der Erfüllung dieser Anforderungen geben!

Weiterlesen

Master Gesundheitspädagogik
(Master of Science in Health Science Education) in Berlin

Master Gesundheitspädagogik

Derzeit und auch zukünftig wird es eine große Nachfrage an sehr gut qualifizierten Lehrkräften an den öffentlichen und privaten beruflichen Schulen im Gesundheitswesen geben, das ist unumstritten. Die aktuelle Situation um die Corona-Krise in Deutschland und die damit verbundene Schließung der Schulen...

Weiterlesen

Einsatz der MTRA in der Teleradiologie
Nach dem aktuell gültigen Strahlenschutzgesetz

Einsatz der MTRA in der Teleradiologie

Unter Teleradiologie versteht man im medizinischen Kontext jeden Vorgang, bei dem Untersuchungsbilder über eine Telekommunikationseinrichtung an einen entfernten Ort übertragen werden, wobei sich der fachkundige Arzt nicht am Ort der technischen Durchführung befindet.

Weiterlesen

Sinnvolle und praxisnahe Weiterbildung
Ein Lösungsansatz bei drohender innerer Kündigung

Sinnvolle und praxisnahe Weiterbildung

Fachkräftesicherung ist eines der zentralen Themen der Arbeitswelt. Fachkräfte finden, binden und halten – was sich nach profaner Personalarbeit anhört, ist ein komplexer, zeit- und kostenaufwendiger Vorgang, der Arbeitgeber/-innen und Arbeitnehmer/-innen gleichermaßen vor große Herausforderungen stellt.

Weiterlesen

Einblick in die Programmplanung 
des DIW-MTA e.V.

Der Beitrag beschreibt, was es heißt, ein bedarfsgerechtes, zielgruppenorientiertes Angebot in der Erwachsenenbildung zu erarbeiten und welche Aushandlungsprozesse dabei im Hintergrund ablaufen.

Weiterlesen

Berufliche Anerkennung für im Ausland erworbene MTLA-Abschlüsse
Neuer Anpassungslehrgang des DIW-MTA in Nordrhein-Westfalen

Berufliche Anerkennung für im Ausland erworbene MTLA-Abschlüsse

Das DIW-MTA e. V. ist neuer und anerkannter Träger zur Durchführung von Anpassungslehrgängen für ausländisch erworbene MTLA-Abschlüsse im Land Nordrhein-Westfalen (NRW).

Weiterlesen

Die selektive interne Radiotherapie (SIRT)
Ein multiprofessioneller Ansatz in der Angiografie

Die selektive interne Radiotherapie (SIRT)

Die SIRT oder Radioembolisation der Leber ist ein multiprofessioneller Therapieansatz bei fortgeschrittenen, inoperablen Formen des Leberkarzinoms (HCC) oder bei Lebermetastasen aufgrund anderer Primärtumoren, zum Beispiel Darm oder Lunge.

Weiterlesen

Anpassungslehrgang

Das Deutsche Institut zur Weiterbildung für Technologen/innen und Analytiker/innen in der Medizin e.V. ist neuer Träger des Anpassungslehrgangs für MTLA.

Weiterlesen