Die selektive interne Radiotherapie (SIRT)
Ein multiprofessioneller Ansatz in der Angiografie

Die selektive interne Radiotherapie (SIRT)

Die SIRT oder Radioembolisation der Leber ist ein multiprofessioneller Therapieansatz bei fortgeschrittenen, inoperablen Formen des Leberkarzinoms (HCC) oder bei Lebermetastasen aufgrund anderer Primärtumoren, zum Beispiel Darm oder Lunge.

Weiterlesen

Anpassungslehrgang

Das Deutsche Institut zur Weiterbildung für Technologen/innen und Analytiker/innen in der Medizin e.V. ist neuer Träger des Anpassungslehrgangs für MTLA.

Weiterlesen

Masterstudiengang Gesundheitspädagogik 
jetzt auch beim DIW-MTA
in Berlin

Das DIW-MTA bietet ab sofort in Kooperation mit der Hochschule fh gesundheit in Tirol den Masterstudiengang Gesundheitspädagogik mit dem Master of Science in Health Care Education (MSc) an.

 

Weiterlesen

Kinder altersgerecht zur Untersuchung anleiten
Piagets Theorie der kognitiven Entwicklung

Kinder altersgerecht zur Untersuchung anleiten

Erkenntnisse aus der Entwicklungspsychologie können MTRA nutzen, um Kinder altersgerecht zu Untersuchungen anzuleiten. Der Schweizer Biologe und Entwicklungspsychologe Jean Piaget hat ein theoretisches Modell zu kognitiven Entwicklungsstufen von Kindern, bezogen auf das Alter, erarbeitet.

Weiterlesen

Bildungsurlaub
Pilze suchen in den Vogesen und/oder Investment in die Entwicklung beruflicher Qualifikationen?

Bildungsurlaub

Die Bundesrepublik Deutschland hat sich in einem Übereinkommen mit der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) 1974 dazu verpflichtet, bezahlten Bildungsurlaub einzuführen.

Weiterlesen

Point-of-Care-Testing (POCT) – Patientennahe Sofortdiagnostik

Der jährliche Umsatz für POCT-Diagnostik in Europa betrug im Jahr 2016 etwa 3,5 Milliarden Euro, mit einer deutschen Beteiligung von circa 1,1 Milliarden Euro. Ging es anfänglich beim Point-of-Care-Testing (POCT) vor allem um Indikationen wie Blutgasanalyse oder Blutzucker, so sind im Verlauf der Jahre...

Weiterlesen

Absolvententalk
Von unterstützenden Vorgesetzten, emotionalen Krisen und beruflichen Perspektiven

Absolvententalk

„Medizinalfachpersonen für leitende Funktionen“ (Gesundheitsbetriebswirtschaft/Leitung) – Lehrgangsbeginn am 21. Oktober 2019

Weiterlesen

„Der permanent unfertige Mensch“
Chancen und Risiken lebensbegleitenden, lebenslangen Lernens

„Der permanent unfertige Mensch“ [1]

Die Empfehlungen des Rates der Europäischen Union plädieren dafür, in die Qualifikationen digitaler Kompetenzen sowie in die Entwicklung kommunikativer Fähigkeiten, in Teamarbeit, emotionale Intelligenz und Problemlösungskompetenzen zu investieren.

Weiterlesen

Sie sind dran!
Personal- und Organisationsentwickler/-innen dringend gesucht

Sie sind dran!

Personalentwicklung dient dem Ziel, die Mitarbeiter/-innen bei der Umsetzung der Arbeitsaufträge beziehungsweise dem Erreichen der Unternehmensziele effizient und zielführend zu unterstützen und damit zur Verantwortungsübernahme zu qualifizieren und zu ermutigen.

Weiterlesen

Weiterbildungsprogramme müssen sich den Herausforderungen stellen

Die allgemeine Forderung nach „lebensbegleitendem Lernen” erscheint inzwischen wie ein alter Hut. Im Mittelpunkt steht die Frage, welche Anforderungen auf die Berufsgruppen zukommen, wie die notwendigen Weiterbildungen in einen verdichteten Lebensalltag passen sollen und man trotzdem gesund bleibt.

Weiterlesen