Die Ludwig-Maximilians-Universität München sucht zum nächstmögli­chen Zeitpunkt für den Lehrstuhl Molekulare Tierzucht und Biotechnolo­gie eine/n

Technische/n Assistent/in oder
Biologielaboranten/in (m/w/d)

Besetzungsdatum: ab sofort
Entgeltgruppe: nach TV-L
Befristung: Juni 2024 mit Option auf Verlängerung

Angaben zum Arbeitgeber:
Die LMU München ist eine der führenden Universitäten in Europa. Der Lehrstuhl für Molekulare Tierzucht und Biotechnologie beschäftigt sich mit der Erstellung aussagekräftiger, genetisch modifizierter Großtiermo­delle für die biomedizinische Forschung. Im Fokus steht das Schwein. Forschungsbereiche sind Diabetes, Xenotransplantation sowie monoge­netische Erkrankungen wie z.B. Duchenne Muskeldystrophie (http://www.gen.vetmed.uni-muenchen.de/index.html). Wir bieten Ih­nen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guter Einar­beitung, sowie guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

    Anforderungen:
  • Abgeschlossene Ausbildung als Technische/er Assistent/in (BTA,CTA, MTA, VMTA), Biologielaborant oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Erfahrung mit molekularbiologischen sowie sterilem Arbeiten mit Zell­kulturen sind von Vorteil, Erfahrung in Histologie sowie mit Plasmidklo­nierung wäre wünschenswert
  • Eigenverantwortliche Durchführung von Arbeiten
  • Teamgeist, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit

Ihr Aufgabenfeld:
Ihre abwechslungsreichen Aufgaben umfassen molekularbiologische- (u.a. DNA-Isolation, PCR, Klonierungsarbeiten mit Bakterien, Immunas­says, RNA- und Proteinanalytik), Zellkulturarbeiten (Zellisolation aus Ge­weben, Kultivierung, Assays), Histotechnik (u.a. Anfertigung von Gewebe­schnitten, IHC), Ergebnisdokumentation und Bestellwesen.

Arbeitsort: Moorversuchsgut in Oberschleißheim-Badersfeld

Schwerbehinderte Bewerber / Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Ihre aussagekräftige Bewerbung (vorzugsweise per E-Mail) richten Sie bitte an:
Lehrstuhl für Molekulare Tierzucht und Biotechnologie
Moorversuchsgut
z. Hd. PD Dr. Elisabeth Kemter
Hackerstr. 27
85764 Oberschleißheim-Badersfeld
E-Mail: kemter@genzentrum.lmu.de

nach oben
Folgen Sie uns:

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2021

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Melden Sie sich jetzt kostenlos für den MTA Dialog Newsletter an und erhalten Sie wöchentlich die neuesten Infos aus der MTA-Welt.