MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 150 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Ab sofort suchen wir für die Abteilung Röntgen entweder zur ausschließlichen Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst der Abteilung oder in Voll- oder Teilzeit einen

MTRA (w/m)

Wir sind

eine Neurologische Fachklinik mit Intensiv-, Frührehabilitationsstation, Stroke Unit, Akutneurologie und Rehabilitationseinheit. Über die Abdeckung sämtlicher Behandlungsphasen der Neurologie hinaus bieten wir unseren Patienten im Anschluss an ihren stationären Aufenthalt ambulante Therapiemöglichkeiten. Unsere Röntgenabteilung verfügt über modernste Diagnostikgeräte der Fa. GE. Hierzu gehören ein 16 Zeilen CT, zwei digitale Röntgengeräte (mobil und stationär) sowie ein 1,5 Tesla Kernspintomograph.

Ihr Aufgabengebiet

umfasst die Durchführung von konventioneller Röntgendiagnostik und CT- und MRT-Untersuchungen (im Tagdienst).

Ihr Profil

Abgeschlossene Ausbildung zum MTRA | Fachliche und soziale Kompetenz | Kenntnisse im Umgang mit RIS und PACS sind wünschenswert | Gute Kenntnisse in konventioneller Einstelltechnik und CT; wünschenswert aber nicht Voraussetzung: MRT-Kenntnisse | Eigenverantwortliche und patientenorientierte Arbeitsweise | Engagierte und aufgeschlossene Persönlichkeit mit Eigeninitiative, Einsatzfreude und Teamfähigkeit | Organisations- und Kommunikationsfähigkeit | Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit

Wir bieten

Als einer der größten Arbeitgeber der Region bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit interessanten und anspruchsvollen Aufgaben, Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum in kollegialer Atmosphäre. Sie erwartet eine leistungsgerechte Vergütung mit umfangreichen Sozialleistungen – unter anderem eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge. Bei uns werden Sie nicht ins kalte Wasser geworfen, sondern erhalten eine strukturierte Einarbeitung unter Berücksichtigung der individuellen Erfahrung. Darüber hinaus wird Ihnen eine individuelle Förderung durch interne und externe Fortbildungen zu Teil – für Sie selbstverständlich kostenfrei. Als moderne und familienfreundliche Klinik bieten wir Ihnen (außerhalb des Rufbereitschaftsdienstes) geregelte Arbeitszeiten von Montag-Freitag, kostenfreie Gesundheitskurse, vergünstigte Mittagsverpflegung in der hauseigenen Kantine, kostenfreie Parkplätze auf dem Mitarbeiterparkplatz und vielfältige weitere Rabattangebote.

Bei ausreichender Nähe zum Wohnort kann die Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst ggfs. auch von zu Hause aus absolviert werden. Für weiterführende Informationen steht Ihnen Frau Anke Barthelmeß, Abteilung Röntgendiagnostik, unter Tel.: (0 60 43) 80 41 47 oder OA Dr. Betting unter Tel.: (0 60 43) 80 43 91 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Asklepios Neurologische Klinik Bad Salzhausen
Personalabteilung ∙ Am Hasensprung 6 ∙ 63667 Nidda ∙ E-Mail: b.nikolaizek@asklepios.com

nach oben
Folgen Sie uns:

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2018

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Melden Sie sich jetzt kostenlos für den MTA Dialog Newsletter an und erhalten Sie wöchentlich die neuesten Infos aus der MTA-Welt.