Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir – befristet für eine Elternzeitvertretung mit Option auf Übernahme in ein Dauerarbeits­verhältnis – möglichst in Vollzeit eine/n

MTRA (m/w/d)
für den Einsatz im Röntgeninstitut

Ihr Aufgabenfeld umfasst alle üblichen Aufgaben in der konventionellen Röntgendiagnostik, CT, MRT, DSA und Nuklearmedizin.

Wir bieten Ihnen: eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit ein freundliches und kollegiales Arbeitsklima mit flachen Hierarchien alle Leistungen des TVöD einen Mentor, der Ihnen während der Einarbeitungszeit zur Seite steht Die Teilnahme am Bereitschaftsdienst wird vorausgesetzt.

Auch engagierte Berufsanfänger oder Wiedereinsteiger finden bei uns alle Möglichkeiten, sich in unserem Team weiter zu entwickeln.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Detaillierte Informationen über unser Klinikum erhalten Sie auch auf unserer Homepage www.klinikum-emden.de

Für weitere Informationen steht Ihnen die leitende MTRA, Frau Sabine Brauckmann (Tel. 04921/98-3783, s.brauckmann@klinikum-emden.de), gern zur Verfügung.

Ihre vollständige, aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte innerhalb von 21 Tagen nach Erscheinen dieser Anzeige, vorzugsweise per E-Mail (aufgrund der aktuellen Bedrohung durch Cyberattacken bitte ausschließlich im PDF-Format), an: bewerbung@klinikum-emden.de

Oder per Post an:
Klinikum Emden gGmbH
Personalabteilung Bolardusstraße 20 26721 Emden

nach oben
Folgen Sie uns:

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2019

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Melden Sie sich jetzt kostenlos für den MTA Dialog Newsletter an und erhalten Sie wöchentlich die neuesten Infos aus der MTA-Welt.