Wir suchen zum 01.07.2020 eine

MTLA

für unser Zentrallabor

Ihr Arbeitsplatz

Dem Krankenhausverbund der Barmherzigen Brüder in Bayern gehören die Krankenhäuser in Straubing, Regensburg, München und Schwandorf an. Das Klinikum St. Elisabeth in Straubing ist ein modernes Kranken­haus der Versorgungsstufe 2 mit 450 Betten, das sich in neun Hauptfach- und vier Belegabteilungen unterteilt. Ein angeschlossenes MVZ wird ebenfalls labormedizinisch versorgt. Wir haben ein auf dem neuesten Stand eingerichtetes, fachärztlich geführtes Zentrallabor, ein Blutdepot und ein mikrobiologisches Labor in neu bezogenen Räumlichkeiten.

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung zum MTLA (m/w/d)
  • 100%-Stelle, ggf. auch teilbar, z.B. auf zwei 50%-Stellen – gerne auch als Wiedereinstieg, z.B. nach Erziehungsurlaub
  • nach gründlicher Einarbeitung ist eine Teilnahme am Nacht- und Wochenenddienst Voraussetzung
  • Bereitschaft zur interdisziplinären und fachübergreifenden Zusammen­arbeit
  • Identifikation mit den Zielsetzungen eines katholischen Krankenhauses

Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in einem engagierten Team und einen sicheren Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Klinikum. Der Arbeits­platz ist im Zentrallabor.

Die immunhämatologischen Untersuchungen und Ausgabe von Blutprodukten sind direkt angeschlossen. Mittelfristig soll auch eine Mitarbeit in der Mikrobiologie erfolgen.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung jeglichen Geschlechts über unser Online-Portal
www.klinikum-straubing.de/karriere

Klinikum St. Elisabeth Straubing GmbH
Herr Prof. Dr. med. Gruber
Leitender Arzt Zentrallabor
St.-Elisabeth-Straße 23, 94315 Straubing
Telefon: 09421 710-3600

nach oben
Folgen Sie uns:

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2020

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Melden Sie sich jetzt kostenlos für den MTA Dialog Newsletter an und erhalten Sie wöchentlich die neuesten Infos aus der MTA-Welt.