Universitätsmedizin aus Düsseldorf: Das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) steht für internationale Spitzenleistungen in Krankenversorgung, Forschung und Lehre. Renommierte Experten garantieren eine moderne Medizin auf höchstem Niveau.

Die besondere Stärke liegt in der interdisziplinären Behandlung der Patienten und der engen Verzahnung von Klinikbetrieb und Forschung. Jährlich werden in allen Fachdisziplinen etwa 50.000 Patienten stationär und 270.000 Patienten ambulant behandelt. Das UKD ist damit eines der wichtigsten medizinischen Zentren in NRW.

Das Institut für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin (Direktor: Univ. Prof. Dr. med. Fritz Boege) sucht für das Zentrallabor zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

MTA-L (m/w).

Die Stelle im Zentrallabor, einem modern ausgestatteten, zukunftsorientierten, akkreditierten Labor mit Qualitätsmanagement ist unbefristet zu besetzen.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Sie führen eigenverantwortlich Analysen im Bereich der Klinischen Chemie, Immunchemie, Hämatologie, Hämostaseologie, Immunologie, Urin-, Liquor- und Molekulardiagnostik im Rahmen der Patientenversorgung (einschließlich Pädiatrie) durch
  • Sie arbeiten nach Standardanweisungen und halten die erforderlichen Qualitätsbestimmungen und geltenden Normen ein
  • Sie sind verantwortlich für die technische Freigabe der Patientenbefunde

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als MTA-L
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Motivation sowie selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Wechselschichtdienst

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • attraktive Vergütung nach TV-L EG 9a unter Anrechnung aller beruflichen Vorerfahrungen mit allen Vergünstigungen des Öffentlichen Dienstes und betriebliche Altersvorsorge
  • ein modern ausgestattetes Labor in einem zukunftsorientierten Arbeitsumfeld

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Mit der Übersendung der Bewerbungsunterlagen wird das Einverständnis gegeben, dass diese in das Eigentum des Universitätsklinikums Düsseldorf übergehen und aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte innerhalb von 2 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige postalisch an folgende Anschrift:

Universitätsklinikum Düsseldorf
D 01.2.1 - Kennziffer: 07E/18, Moorenstraße 5,
40225 Düsseldorf
nach oben
Folgen Sie uns:

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2018

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Melden Sie sich jetzt kostenlos für den MTA Dialog Newsletter an und erhalten Sie wöchentlich die neuesten Infos aus der MTA-Welt.