Das Katholische Klinikum Koblenz ⋅ Montabaur ermöglicht innovative Versorgungsschwerpunkte, sichert Entwicklungs­potenziale und Nachhaltigkeit. Machen Sie mit?

Dann machen Sie mit uns den nächsten Schritt. Und verstärken Sie uns für die Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie/Nuklearmedizin (unter der Leitung von Herrn Priv.-Doz. Dr. med. C.A.S. Herber) für unsere Betriebsstätten in Koblenz und Montabaur zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

MEDIZINISCH-TECHNISCHEN RADIOLOGIE­ASSIS­TENTEN (m/w/d) (MTRA) IN VOLL- UND FLEXIBLER TEILZEIT MIT DER BEREITSCHAFT ZUR ÜBERNAHME VON WOCHENEND- UND BEREITSCHAFTSDIENSTEN

Das Katholische Klinikum Koblenz ⋅ Montabaur ist ein modern ausgestattetes, freigemeinnütziges Verbundkrankenhaus der Schwerpunktversorgung (Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Mainz). Gesellschafter des Unternehmens sind die Barmherzige Brüder Trier gGmbH und die Krankenpflegegenossenschaft der Schwestern vom Hl. Geist GmbH. An drei Betriebsstätten führen wir in 19 medizinischen Fachabteilungen insgesamt 667 Planbetten. An unserem Bildungscampus bieten wir knapp 600 Schülerinnen und Schülern Ausbildungsmöglichkeiten in Gesundheitsfachberufen

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als MTRA
  • gute Kenntnisse der gesamten radiologischen Diagnostik einschließlich CT-Kenntnisse
  • Kenntnisse in der MRT und Erfahrung im Umgang mit RIS und PACS sind wünschenswert

Wir bieten Ihnen:

  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem netten, kollegialen Team mit guter Einarbeitung
  • einen modern ausgestatteten und zukunftsorientierten Arbeitsplatz in einer vollständig digitalisierten Abteilung
  • interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten bei geregelten Arbeitszeiten
  • Rotation an allen Arbeitsplätzen
  • attraktive interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten mit jährlich 5 Tagen Bildungsurlaub
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit zusätzlicher Alters­versorgung (KZVK) sowie vermögenswirksame Leistungen
  • Angebote im Rahmen der Gesundheitsförderung, vergünstigten, attraktiven Gesundheitssport vor Ort für Mitarbeiter durch qualifizierte Übungsleiter
  • Mitarbeitervorteilsprogramm, Einkaufsvergünstigungen, Job Rad
  • Betriebskantine mit attraktiven Mitarbeiterpreisen
  • betriebseigene Kindertagesstätte „Marienkäfer“
  • Unterstützung zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf (flexible Arbeitszeitmodelle sowie Angebote zu Ferienfreizeiten)
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

Macht Lust auf mehr? Für Ihre Bewerbung geht es hier entlang – bewerben Sie sich einfach
online mit Angabe der Referenznummer 04719 unter: www.kk-km.de
oder per Postanschrift: Katholisches Klinikum Koblenz ⋅ Montabaur,
Personalmanagement, Kardinal-Krementz-Straße 1-5, 56073 Koblenz

Bei weiteren Fragen rund um die ausgeschriebene Stelle stehen Ihnen gerne Frau Rickenberg (Leitende MTRA, Tel.: 0261/496-4028) oder Herr Wassner (Leitender MTRA, Tel.: 0261/496-9097) telefonisch zur Verfügung.

Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten:
www.kk-km.de

nach oben
Folgen Sie uns:

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2020

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Melden Sie sich jetzt kostenlos für den MTA Dialog Newsletter an und erhalten Sie wöchentlich die neuesten Infos aus der MTA-Welt.