Wir sind eine international renommierte Spezialklinik für die Diagnostik und Therapie auf dem Sektor der Herz-Kreislauferkrankungen. Mit unseren Kliniken für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Innere Medizin – Kardiologie, Angeborene Herzfehler – Kinderkardiologie und Chirurgie der Angeborenen Herzfehler – Kinderherzchirurgie sowie dem Institut für Anästhesiologie decken wir stationär und ambulant ein komplettes Leistungsspektrum ab und erfüllen damit eine überregionale Zentrumsfunktion.

Wir suchen für die Abteilung Innere Medizin – Kardiologie: Röntgen unter der Leitung von Prof. Dr. med. Burkert Pieske ab sofort und unbefristet bei 40 Wochenstunden einen

Medizinisch-technischen
Radiologie­assistenten (MTRA) (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • tägliche Arbeit in einem modernen und hochspezialisierten Umfeld, sowohl diagnostisch als auch interventionell
  • Durchführung von tomographischen Untersuchungen an MRT- und CT-Geräten
  • Durchführung von digitalen Röntgenaufnahmen im Stehen sowie Bettaufnahmen
  • technische Mitwirkung bei der Durchführung klinischer Studien
  • Teilnahme am Schicht- und Rufdienst

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung mit staatlicher Anerkennung als Medizinisch­technischer Radiologieassistent(m/w/d) mitlückenlosem Fachkundenachweis
  • gerne Erfahrung mit Schnittbildverfahren und technischen Prüfungen, aber keine Voraussetzung
  • verantwortungsbewusster und zuverlässiger Teamplayer
  • hohe Motivation und das Interesse, sich im Bereich der kardiologischen Bildgebung und Forschung weiterzubilden
  • einfühlsamer Umgang mit Patienten, gute kommunikative Fähigkeiten sowie eine gute körperliche Kondition

Wir bieten

  • eine strukturierte Einarbeitung und Rotation an verschiedenen Arbeitsplätzen durch ein qualifiziertes Team
  • arbeiten in einem verantwortungsbewussten, interdisziplinären und kooperativen Team mit geregelten Arbeitszeiten und flachen Hierarchien
  • modern eingerichtetes Arbeitsumfeld mit unterschiedlichen Einsatzbereichen:
  • Digitale Radiographie der neuesten Generation (Detektortechnologie)
  • Kardio-MRTs (1,5/3,0 Tesla, Philips)
  • CT Definition Flash (Siemens)
  • leistungsgerechte Vergütung nach HTV DHZB (mit ver.di) zzgl. besonderer Leistungen (Unterstützungskasse, Weihnachtsgeld)
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungen

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Dentzer, erreichbar unter der Telefonnummer (030) 4593-1726, oder an Frau von Noroczinski, erreichbar unter der Telefonnummer (030) 4593-1724.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 04.09.2020 möglichst per E-Mail unter Angabe der Kennziffer 34.20 an:

Deutsches Herzzentrum Berlin
Personalabteilung
Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin
E-Mail: Bewerbung@dhzb.de

nach oben
Folgen Sie uns:

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2020

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Melden Sie sich jetzt kostenlos für den MTA Dialog Newsletter an und erhalten Sie wöchentlich die neuesten Infos aus der MTA-Welt.