Wir sind ein christliches Krankenhaus der Schwerpunktversor­gung, Akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wil­helms-Universität Münster, mit den medizinischen Hauptabteilun­gen: Anästhesie, Chirurgie mit den Schwerpunkten Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie sowie Unfall-/ Hand- und orthopädi­scher Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Innere Medizin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie und Nephrologie/ Dialyse, Neurologie mit Klinischer Neurophysiologie, Radiologie und Uro­logie. Daneben bestehen Belegabteilungen für Augenheilkunde, HNO und Orthopädie.

Wir suchen zum 1.4.2021 oder früher eine/n

medizinisch-technische/n
Laboratoriums­assistenten (m/w/d)
in Vollzeit zur Leitung unseres Zentrallabors

Ihr künftiges Aufgabengebiet beinhaltet die Durchführung auto­matisierter und manueller Tests innerhalb einer abwechslungsrei­chen Labortätigkeit mit hohem fachlichen Anspruch und der Nut­zung modernster Analysesysteme in den Bereichen Klinische Chemie, Immunologie, Gerinnung, Hämatologie, Urindiagnostik und Immunhämatologie.

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind u.a.

  • die gewissenhafte und routinierte Leistungserbringung in den o.g. Untersuchungsverfahren
  • Organisation und Steuerung der Laborabläufe
  • Personalführung und Personaleinsatzplanung
  • die Umsetzung und kontinuierliche Weiterentwicklung des QM-Systems

Wir wünschen uns von Ihnen

  • eine abgeschlossene Ausbildung als medizinisch-technische/r Laboratoriumsassistent/in idealerweise mit abgeschlossener Weiterbildung zur/zum leitenden MTLA
  • mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise in leitender Funktion wäre wünschenswert
  • hohes Maß an Organisationstalent, Engagement, Führungskompetenz und IT-Affinität
  • ein freundliches und souveränes Auftreten
  • die Bereitschaft zur gelegentlichen Teilnahme an Wochenend- und Nachtdiensten

Dafür bieten wir Ihnen

  • einen interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsplatz in neuen Laborräumlichkeiten mit
  • moderner medizinisch-technischer Ausstattung
  • Zusammenarbeit mit einem aufgeschlossenen und hochmotivierten Team
  • eine von Wertschätzung geprägte konstruktive Arbeitsatmosphäre
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung

Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR). Eine positive Einstellung zur christlichen Zielsetzung unseres Hauses setzen wir voraus.

Für weitergehende Informationen steht Ihnen der ärztlich An­sprechpartner Chefarzt PD Dr. Anton Gillessen unter der Telefon­nummer 02501 / 17-2440 gern zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an die

Herz-Jesu-Krankenhaus Hiltrup GmbH
- Personalabteilung –
Westfalenstraße 109, 48165 Münster
personalabteilung@hjk-muenster.de
Eine Einrichtung der St.-Franziskus Stiftung Münster

nach oben
Folgen Sie uns:

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2021

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Melden Sie sich jetzt kostenlos für den MTA Dialog Newsletter an und erhalten Sie wöchentlich die neuesten Infos aus der MTA-Welt.