Das Klinikum Garmisch-Partenkirchen, Klinik der Versorgungsstufe II, ist Akademisches Lehrkranken­haus der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Mit unseren ca. 1.350 Mitarbeitern sind wir einer der größten Arbeitgeber im Landkreis Garmisch-Partenkirchen und versorgen jährlich ca. 30.000 ambulante und 23.000 stationäre Patienten.
Die Region Garmisch-Partenkirchen steht für höchste Lebensqualität und überwältigt mit ihrer atem­beraubenden Landschaft. Dank der herausragenden sozialen Infrastruktur sind die Startbedingungen optimal, um Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren.

Für unser Zentrallabor suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Medizinisch-technischen
Laboratorium­sassistenten (m/w/d)

Ihre Aufgaben
  • Selbstständige Durchführung der Untersuchungen in den Fachbereichen Klinische Chemie, Immuno­logie, Infektionsserologie, Hämatologie, Hämostaseologie und Immunhämatologie, EDV-gesteuert mit modernsten Analysesystemen
  • Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit stellt die Prüfung und Vorbereitung des Untersuchungsmaterials und das Durchführen des vielfältigen Analysespektrums in der Klinischen Chemie, Hämatologie und Gerinnung nach QM-Richtlinien im IT-System dar
  • Sie führen Blutgruppenbestimmungen, Kreuzproben, Antikörpersuchtests sowie Antikörperdifferenzie­rungen it-gesteuerten Analysesystemen durch und sind zuständig für die Verwaltung des Blutdepots
Ihr Profil
  • Eine abgeschlossene Ausbildung als MTLA (m/w/d)
  • Eine zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Teilnahme an Bereitschafts- und Wochenenddiensten
Wir bieten
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TVöD sowie alle zusätzlichen Benefits durch den öffentlichen Dienst
  • Eine Kinderbetreuung, abgestimmt an unsere Schichtmodelle, an unserem Kindergarten
  • Diverse Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein ganzheitliches Konzept im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Einen modernen Arbeitsplatz am Fuße der Zugspitze
  • Wohnraum auf dem Gelände des Klinikums bzw. Unterstützung bei der Wohnungssuche

Für Fragen stehen Ihnen Frau Wistrik-Unger,
Tel. +49 (0)8821 77-1535 gerne zur Verfügung

Interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

http://www.klinikum-gap.de

nach oben
Folgen Sie uns:

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2019

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Melden Sie sich jetzt kostenlos für den MTA Dialog Newsletter an und erhalten Sie wöchentlich die neuesten Infos aus der MTA-Welt.