Niels-Stensen-Kliniken

Das Zentrallabor des Marienhospitals Osnabrück/MVZ Laborzentrum Weser-Ems sucht eine/n

Medizinisch-technische*n Laboratoriums-
assistenten*in/MTLA (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Wir über uns

Das Institut für Laboratoriumsmedizin/MVZ Laborzentrum Weser-Ems versorgt im 24h-Betrieb neben den Stationen und Fachabteilungen der Niels-Stensen-Kliniken auch zahlreiche MVZs und niedergelassene Arztpraxen mit labordiagnostischen Leistungen.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum MTLA (m/w/d)
  • Idealerweise Erfahrungen mit aktuellen Analysesystemen der Klinischen Chemie, Hämatologie und Hämostaseologie, aber auch Berufsanfänger*innen sind willkommen
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und selbstständiges Arbeiten
  • Teilnahme am Schicht- und Wochenenddienst
  • Teamfähigkeit und Sozialkompetenz

Ihr Profil

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und zukunftssichere Tätigkeit in einem expandierenden medizinischen Labor für die stationäre und ambulante Versorgung
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem kompetenten, motivierten und engagierten Team
  • Sorgfältige Einarbeitung in die Anforderungen der verschiedenen Arbeitsplätze
  • Systematische Förderung der fachlichen und persönlichen Qualifikation
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Vielfältige Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf, Privatleben, Familie und Pflege (Notfallbetreuung, Kindergroßtagespflege etc.)
  • Vergütung nach AVR inkl. üblicher Sozialleistungen sowie das Angebot zum Lebensarbeitszeitkonto
  • Zusätzliche attraktive betriebliche Altersvorsorge

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne stehen Ihnen Frau R. Tobergte, Stellv. Leitende MTA, unter der Telefonnummer 0541 326-8081 und Herr Dr. med. Michael Erren, Laborleitung, unter der Telefonnummer 0541 326-8084 zur Verfügung.

Ankum | Bramsche | Georgsmarienhütte | Haselünne | Melle | Osnabrück | Ostercappeln | Thuine

nach oben
Folgen Sie uns:

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2021

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Melden Sie sich jetzt kostenlos für den MTA Dialog Newsletter an und erhalten Sie wöchentlich die neuesten Infos aus der MTA-Welt.