Am Department für Pathologie am
Nationalen Gesundheitslabor
in Luxemburg
werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt vergeben:

mehrere Stellen für medizinisch-technische Assistenten (MTA)

Wir suchen Persönlichkeiten mit:

Wir suchen hoch motivierte Mitarbeiter/innen mit selbständigem und eigenverantwortlichem Vorgehen bei der Organisation des täglichen Laborablaufs. Da in unserem Institut eine enge Vernetzung von diagnostischen und wissenschaftlichen Tätigkeiten und Fragestellungen besteht, suchen wir insbesondere eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter mit Interesse und Bereitschaft auch bei der Etablierung innovativer Methoden und der Bearbeitung wissenschaftlicher Fragestellungen mitzuarbeiten. Die Stelle umfasst hauptsächlich die Mitarbeit in der pathologischen und neuropathologischen Diagnostik, die ein vielfältiges Morphologie-basiertes methodisches Spektrum bietet. Hierfür sind Kenntnisse in histologischen sowie molekular- und proteinbiochemischen Techniken wünschenswert, jedoch nicht Voraussetzung. Kenntnisse der französischen und englischen Sprache sind von Vorteil.

Wir bieten:

Wir bieten Ihnen ein interdisziplinäres und internationales kollegiales Umfeld am Laboratoire National de Santé (http://www.lns.public.lu) inmitten einer aufstrebenden Forschungslandschaft und attraktive Bezahlung. Ihre diagnostischen Tätigkeiten können eng verzahnt werden mit Projekten der Forschungsgruppen am Luxembourg Centre for Systems Biomedicine (LCSB - http://wwwde.uni.lu/ lcsb) sowie dem Luxembourg Institute of Health (LIH - https://www.lih.lu). Außerdem bietet Luxemburg eine sehr hohe Lebensqualität und vielfältige kulturelle Angebote.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Prof. Michel Mittelbronn (Tel: 0049-(0)176- 21935350, e-mail: michel.mittelbronn@lns.etat.lu) oder Frau Anne Lambolez (Tel: 00352-28100-321, e-mail: anne.lambolez@lns.etat.lu) gerne zur Verfügung.

Wenn Sie interessiert sind und das Anforderungsprofil erfüllen, senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung zu, inklusive eines Anschreibens, detailliertem Lebenslauf, Photo, Zeugnisse (in Kopie).
Die Bewerbung ist zu richten an: recrutement@lns.etat.lu oder postalisch an

Laboratoire national de santé
Service des ressources humaines
1, rue Louis Rech
L-3555 Dudelange
Luxembourg

Laboratoire national de santé | 1, rue Louis Rech | L-3555 Dudelange
T : (+352) 28 100 – 320(321) | F : (+352) 28 100 – 322 | rh@lns.etat.lu | www.lns.lu

nach oben

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2017