Wir sind das Deutsche Herzzentrum München.
Ein Team aus 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgt bei uns für fachbezogene Medizin auf höchstem Niveau.
Und macht uns zu einer Klinik der Maximalversorgung mit internationalem Ruf.

Die Pflegedirektion sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit

Medizinisch-technische Assistenten für
Funktions­diagnostik – MTA-F (m/w/x)

Ihr Aufgabengebiet

Jährlich werden an der Klinik für Herz- und Kreislauferkrankungen ca. 4.500 Katheterinterventionen mit den modernsten Methoden durchgeführt. Es erwartet Sie eine vielseitige Assistenztätigkeit bei Koronarinterventionen, Rotablationen, peripheren und Karotiseingriffen, Transkatheter-Aor­tenimplantation (TAVI), Mitralklipping und Vorhofohrverschluss im Hybrid-Saal, sowie bei verschiedenen diagnostischen Verfahren wie Optische Kohärenz-Tomographie (OCT) und Koronarflussmessung.

Neugierig? Dann machen Sie sich schon jetzt einen ersten Eindruck von Ihrem Arbeitsplatz und dem Team auf Youtube!

Ihr Profil

  • Qualifikation als MTA-F (m/w/x)
  • Interesse am Aufgabengebiet Katheterinterventionen
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Flexibilität für die Rufbereitschaft im Rahmen des Dienstplans

Unser Angebot

  • Vergütung nach dem TV-L (inklusive Jahressonderzahlung)
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Arbeitszeit in der Regel in zwei Schichten zwischen 7.30 Uhr und 19 Uhr
  • Individuelle Einarbeitung durch Mentoren gewährleistet
  • Günstige attraktive Wohnangebote
  • Betriebliche Altersvorsorge/Betriebsrente
  • Jobticket
  • Personalrestaurant
  • Kindertagesstätte an der Klinik
  • Umfangreiches Sportangebot mit über 600 Einzelveranstaltun­gen, Wassersportplatz am Starnberger See, Wirbelsäulengym­nastik

Weitere Informationen zum Deutschen Herzzentrum München als Arbeitgeber finden Sie auch auf unserer Homepage:
www.dhm.mhn.de/karriere

Das Deutsche Herzzentrum München fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Männern und Frauen, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerber und Bewerberinnen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Ihre Ansprechpartner

Ihre Bewerbung senden Sie bitte elektronisch in einer PDF-Datei (nicht größer als 5MB) unter Angabe der Kennziffer HK-EHK an:
Deutsches Herzzentrum München, Personalverwaltung, Lazarettstraße 36, 80636 München oder Bewerbung@dhm.mhn.de

nach oben
Folgen Sie uns:

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2020

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Melden Sie sich jetzt kostenlos für den MTA Dialog Newsletter an und erhalten Sie wöchentlich die neuesten Infos aus der MTA-Welt.