Das Klinikum Oldenburg ist der Maximalversorger für die Weser-Ems-Region und Teil der Universitätsmedizin in Oldenburg einschließlich der European Medical School Oldenburg-Groningen. Unser Haus verfügt über 832 Betten und 26 Kliniken und Institute. Insgesamt sind rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei uns tätig.

Für unser Zentrum für Laboratoriumsdiagnostik suchen wir zum nächstmöglichen Termin unbefristet zwei

MED.-TECHN. LABORA­TORIUMS­ASSISTEN­TINNEN/-ASSISTENTEN (W/M/D)
für unser Universitätsinstitut für Medizinische Mikrobiologie und Virologie
für unser Institut für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin

IHRE AUFGABEN

  • Durchführung mikrobiologischer Analysen in der kulturellen Bakteriologie, Serologie und Molekularbiologie
  • Durchführung laboratoriumsmedizinischer Analysen in der Klinischen Chemie, Hämatologie, Hämostaseologie und Immunologie
  • Pflege und Überwachung der Point-of-Care-Diagnostik
  • Zugehörige Tätigkeiten (Gerätewartung, Bedienung der Labor-EDV, Kommunikation mit Einsendern etc.)
  • Teilnahme am Schichtdienst

IHRE QUALIFIKATION

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenten (w/m/d)
  • ggf. Erfahrung in der Mikrobiologie/Virologie oder der Laboriumsmedizin
  • Allgemeine und laborspezifische EDV-Kenntnisse
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Aufgeschlossenheit zum Erlernen neuer Techniken

Für weitere Informationen stehen Ihnen der Institutsdirektor für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin, Herr Prof. Dr. Dr. Kohse (Tel. 0441/403-2601;
zentrallabor@klinikum-oldenburg.de), und unser Institutsdirektor für Medizinische Mikrobiologie und Virologie, Herr Prof. Dr. Hamprecht (Tel. 0441/403-2601;
mikrobiologie@klinikum-oldenburg.de) gerne zur Verfügung.


Für unser Zentrum für Laboratoriumsdiagnostik suchen wir zum nächstmöglichen Termin unbefristet eine/n

LEITENDE/N MED.-TECHN. LABORA­TORIUMS­ASSISTENTIN/
-ASSISTENTEN (W/M/D) für unser Universitätsinstitut für Medizinische Mikrobiologie und Virologie

IHRE AUFGABEN

  • Organisation und Überwachung der Arbeitsabläufe
  • Personalführung und Personaleinsatzplanung
  • Qualitätsmanagement (gemeinsam mit den QM-Beauftragten des Instituts)

IHRE QUALIFIKATION:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenten (w/m/d)
  • Mehrjährige Erfahrung als Leitende/r bzw. stellv. Leitende/r MTLA wünschenswert
  • Souveräner Umgang mit gängigen IT-Systemen
  • Engagement, Organisationstalent, Kooperationsbereitschaft und Flexibilität

Für weitere Informationen steht Ihnen der Institutsdirektor, Herr Prof. Dr. Hamprecht (Tel. 0441/403-2601; mikrobiologie@klinikum-oldenburg.de), gerne zur Verfügung.


WIR BIETEN

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsorientierten Klinik
  • Eine strukturierte Einarbeitung in einem aufgeschlossenen Team
  • Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Eine attraktive, leistungsgerechte Vergütung
  • Eine verlässliche Dienst- und Urlaubsplanung
  • Verschiedene Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge
  • Umfangreiche Arbeitgeberleistungen, wie z. B. Firmenfitness und Fahrradleasing

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unsere Internetseite.

klinikum-oldenburg.de

nach oben
Folgen Sie uns:

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2019

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Melden Sie sich jetzt kostenlos für den MTA Dialog Newsletter an und erhalten Sie wöchentlich die neuesten Infos aus der MTA-Welt.