Die Fachschulen für technische Assistenten in der Röntgen­medizin sowie Laboratoriumsmedizin am Elbe Klinikum Stade sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Erweite­rung des Teams eine

Lehrkraft (m/w/d) für die Fachbereiche radiologische Diagnostik, Nuklearmedizin oder Strahlentherapie Lehrkraft (m/w/d) für die Fachbereiche Klinische Chemie und Hämatologie in Teilzeit- oder Vollzeitbeschäftigung

Die medizinischen Fachschulen verfügen über insgesamt 363 Ausbildungsplätzen in 6 Fachschulen. Die Ausbildungs­gänge MTRA und MTLA beginnen ab 2019 mit jeweils 12 Ausbildungsplätzen im jährlichen Modus. Das engagierte Team aus Schulleitungen, den Lehrerteams, den haupt­amtlichen Praxisanleiterinnen und den Sekretärinnen arbeiten gemeinsam an zukunftsorientierten, sich erwei­ternden Ausbildungskonzepten in den Elbe Kliniken. In den verschiedenen Ausbildungen wird auf die individuelle Förderung, eine positive Lernatmosphäre sowie das Hin­führen zur Selbstständigkeit in der beruflichen Praxis großen Wert gelegt.

Ihre Aufgaben:

  • Sie planen und führen den theoretischen sowie fach­praktischen Unterricht durch und sind für die Nachberei­tung und Evaluation verantwortlich.
  • Sie begleiten die Auszubildenden in der betrieblichen Praxis und weisen diese in den entsprechenden Arbeits­bereich ein.
  • Sie sind maßgeblich an der Mitgestaltung der Ausbildung beteiligt und bieten Förderung als auch Lernunterstüt­zung für die Auszubildenden an.
  • Sie sind an der Mitorganisation, Durchführung und Evaluation der Examina beteiligt.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung MTRA oder MTLA (m/w/d) und mindestens eine zwei6shy;jährige berufspraktische Tätigkeit in den entsprechenden Fachbereichen.
  • Sie haben bereits eine pädagogische Weiterbildung von 400 Stunden absolviert oder die Bereitschaft diese Qualifikation zeitnah zu erwerben.
  • Sie überzeugen durch einen zielorientierten sowie strukturierten Arbeitsstil und sind durchsetzungsfähig. Hohes Engagement sowie Belastbarkeit und Teamfähig­keit zeichnen Sie aus.
  • Sie arbeiten selbstständig, dienstleistungsorientiert und haben Freude am Umgang mit jungen Menschen.

Ihre Vorteile:

  • Wir sind ein großes, familienorientiertes Unternehmen. Gern können Sie Ihr Kind in unserem Kooperationskinder­garten in der Nähe des Klinikums Stade anmelden.
  • Bei uns können Sie sich weiterentwickeln. Wir unterstützen Sie in Ihrer berufsbezogenen Fort- und Weiterbildung.
  • Nutzen Sie unser Gesundheitsangebot und nehmen an den kostenlosen Präventionskursen teil.
  • Wir beteiligen uns am Jobticket des Hamburger Verkehrs­verbundes und bieten einen Shuttle Service zwischen dem Klinikum und dem Bahnhof Stade an.
  • Kommen in den Genuss zahlreicher Vergünstigungen namhafter Partnerunternehmen der Region.

Für weitere Informationen steht Ihnen gern Frau Schröder, Schulleitung MTRA unter der Rufnummer (04141) 97 16 10 oder Frau Schumacher-Albaum, Schulleitung MTLA unter der Rufnummer (04141) 971616 zur Verfügung.

Sind Sie Interessiert? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit allen erforderlichen Unterlagen bevorzugt als PDF-Datei oder alternativ per Post an die

Elbe Kliniken Management- und Dlenstlelstungsgesellschaft mbH
Bereich Personal
Bremervörder Straße 111
21682 Stade

personalservice@elbekliniken.de
www.elbekliniken.de

Elbe Kliniken<br />Stade · Buxdehude
nach oben
Folgen Sie uns:

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2019

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Melden Sie sich jetzt kostenlos für den MTA Dialog Newsletter an und erhalten Sie wöchentlich die neuesten Infos aus der MTA-Welt.