Bioscientia | Medizin. Labor. Service. Logo

Neuer Schwung für Ihr Berufsleben? Dann stellen Sie sich vor!

Für unser Labor in München / Karlsfeld suchen wir zur Verstärkung in Vollzeit engagierte

Labormitarbeiter m/w
MTA, BTA, CTA oder eine vergleichbare Qualifikation

Ihre Aufgaben

  • Selbstständige Durchführung von Analysen im Bereich der Klinischen Chemie, Hämatologie, Gerinnungssowie Urindiagnostik oder Mikrobiologie – gemäß Standardanweisungen
  • Einhaltung der erforderlichen Qualitätsbestimmungen und geltenden Normen
  • Verantwortung für die technische Freigabe der Patientenbefunde

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Techn. Assistenten m/w bzw. eine adäquate Qualifikation
  • Praktische Laborerfahrung und die Bereitschaft zum Umgang mit Humanmaterial

Ihre Arbeitszeit

  • In der Klinischen Chemie – wöchentlich wechselnde Dienste (Spätdienst bis ca. 22:00 Uhr)
  • In der Mikrobiologie – Einsatz auch an Wochenenden und Feiertagen

Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne Frau Fischhaber, Telefon 0 81 31 / 594 113.

Für unser Labor in Berlin suchen wir in Vollzeit engagierte

MTA Automatenlabor m/w

Ihre Aufgaben

  • Erledigung aller Routinetätigkeiten im Bereich der Klinischen Chemie, Hämatologie, Gerinnung und Urine
  • Durchführung der Diagnostik an verschiedenen Analyseautomaten sowie technische Freigabe der Befunde

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossene Ausbildung zum MTA m/w
  • Idealerweise Erfahrung mit Blutbild-/Differenzierungsautomaten u. manueller Differenzierung von Blutbildern

Ihre Arbeitszeit

  • Montag bis Samstag im Schichtbetrieb zwischen 7 und 22 Uhr an 5 Arbeitstagen, geregelt nach Dienstplan

Ob Berufsanfänger, Wiedereinsteiger, Profi – ein leichter Einstieg durch adäquate, intensive Einarbeitung ist garantiert.

Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne Herr Krause, Telefon 030 / 48 52 61 73.

Unser Zentrum für Humangenetik am Standort Ingelheim sucht, zunächst befristet auf 2 Jahre, einen engagierten

MTA bzw. Biologen m/w
Bereich Humangenetik / Zytogenetik m/w

Ihre Aufgaben

  • Ansatz und Kultivierung von post- und pränatalen Materialien sowie Erstellung und Auswertung von (molekular-)zytogenetischen Präparate für die prä- / postnatale Diagnostik und Tumorzytogenetik
  • Eigenständige Etablierung neuer zytogenetischer und molekularzytogenetischer Methoden und Analyseverfahren

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossene Ausbildung als MTA m/w oder Biologiestudium (Bachelor und/oder Master)
  • Know-how in (molekular-)zytogenetischer Diagnostik und in grundlegenden Arbeitstechniken für Analysen mit prä- und postnatalen sowie tumorgenetischen Fragestellungen
  • Erfahrung in eigenverantwortlicher und strukturierter Problemlösung
  • Routinierter Umgang mit EDV- und QM-gestützten Arbeitsprozessen
  • Gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zum Einsatz an Wochenenden und Feiertagen

Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne Frau Kron, Telefon 0 61 32 / 781 482.

Für alle Positionen erwarten wir

  • Eine analytische Denkweise, technisches Interesse und gute PC-Kenntnisse (MS Office, Laborsoftware etc.)
  • Manuelles Geschick, Präzision sowie Verständnis für automatisierte Untersuchungsabläufe
  • Selbstständige, teamfähige, eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft

Wir bieten Ihnen

  • Eine sichere Beschäftigung mit allen Vorzügen eines besonderen Unternehmens: Firmeninterner
    • Tarifvertrag
    • Urlaubs- und Weihnachtsgeld Weiterbildung
    • VL und Altersversorgung
    • u.v.m.

Möchten Sie Teil unseres Teams werden?

Dann freuen wir uns auf Ihre Unterlagen - per E-Mail - mit Angabe der gewünschten Stelle.
Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns willkommen.

BIOSCIENTIA · Institut für Medizinische Diagnostik GmbH
Personalabteilung · Konrad-Adenauer-Straße 17 · 55218 Ingelheim am Rhein
bewerbung@bioscientia.de · www.bioscientia.de
nach oben
Folgen Sie uns:

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2018

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Melden Sie sich jetzt kostenlos für den MTA Dialog Newsletter an und erhalten Sie wöchentlich die neuesten Infos aus der MTA-Welt.