Fachperson für die neurophy­sio­logische Diagnostik (EPTA / FND / MTA-F) 40-50%per sofort oder nach Vereinbarung

Ihre Hauptaufgaben

  • Selbständige Vorbereitung und Durchführung der verschie­denen EEG-Untersuchungen sowie weiterer neurologischer Funktionsdiagnostik
  • Mitverantwortlich für die Planung im Einsatzbereich und einen reibungslosen Tagesablauf
  • Administrative Arbeiten gemäss abteilungsspezifischen Richtlinien
  • Mitverantwortlich für die Materialkontrolle und die Einsatz­bereitschaft der Apparate in den verschiedenen Labors und Gerätelagern der EEG-Abteilung
  • Teamarbeit und kontinuierliche Weiterbildung
  • Bereitschaftsdienste unter der Woche und an geplanten Wochenenden

Ihr Profil

  • EPTA-Diplom, FND, MTA-F oder gleichwertige Ausbildung und Berufserfahrung von Vorteil
  • Selbständige, belastbare und flexible Persönlichkeit
  • Sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse
  • Sehr gute Deutschkenntnisse, Englischkenntnisse sowie Italienisch und/oder Französisch von Vorteil
  • Dienstleistungsorientiert und teamfähig
  • Gute kommunikative Fähigkeiten und Freude am Umgang mit Menschen

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen einen der vielseitigsten und interessantesten EPTA-Arbeitsplätze der Schweiz. Als neues Mitglied eines dynamischen und gut eingespielten Teams erwarten Sie täglich spannende und abwechslungsreiche Einsätze, durch welche Sie Ihr berufliches Wissen und Ihre Kompetenzen kontinuierlich erweitern können. Dank unseren zahlreichen internen Auftraggeber treffen Sie auf ein attraktives interdisziplinäres Arbeitsumfeld und können laufend neue Kontakten zu anderen medizinischen Fachbereichen knüpfen. Wir garantieren Ihnen eine fachge­rechte und kompetente Einführung in das Tätigkeitsfeld und bieten Ihnen kontinuierliche Fortbildungsmöglichkeiten.

KiTA vor Ort
Vergünstigte Sport­angebote
Vergünstigte Verpflegungs­möglichkeiten
Weiter­bildungs­möglichkeiten
Spezielle Versicherungs­konditionen

Weitere Auskünfte

Für Auskünfte zur Stelle steht Ihnen Herr Wolfgang Krause, Leiter EPTA, telefonisch unter +41 43 253 95 38 oder per E-Mail unter wolfgang.krause@usz.ch gerne zur Verfügung.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser eRecruiting-Tool (www.usz.ch/jobs)

Über das USZ

Das UniversitätsSpital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8000 Mitarbeitenden setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein. Mehr als 42300 stationäre Patientinnen und Patienten und rund 630000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Um­feld für Ihr Wissen und Können.

Die Klinik für Neurologie befasst sich mit der Diagnostik und Behandlung häufiger und seltener Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarks, der Nerven und der Muskeln. Jährlich werden in unserer Klinik über 6'500 Patienten ambulant und stationär behandelt. Zusätzlich werden Pa­tienten in anderen Kliniken von unseren Ärztinnen und Ärzten mitbetreut. Wir sind stets bemüht, die Behandlungs- und Betreuungsangebote unserer Klinik weiter zu entwickeln und an nationalen und internationalen Standards zu orientieren. Auf Grund der engen Zusammenarbeit mit den anderen Kliniken und Instituten am Universitätsspital Zürich sowie auf Grund der Forschungs- und Weiterbildungsaktivitäten unserer Kli­nik gelingt es uns, die verschiedenen neurologischen Erkrankungen auf höchstem und aktuellstem Niveau zu diagnostizieren und zu behan­deln.

nach oben
Folgen Sie uns:

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2020

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Melden Sie sich jetzt kostenlos für den MTA Dialog Newsletter an und erhalten Sie wöchentlich die neuesten Infos aus der MTA-Welt.