Biologielaborant/MTA – Histologie/Outsourcing/Probentransfer/Archiv (m/w/d) (1913940)

Unser Unternehmen

Bei Boehringer Ingelheim entwickeln wir bahnbrechende Therapien und innova­tive Gesundheitslösungen in Bereichen mit ungedecktem medizinischem Bedarf für Menschen und Tiere. Als Familienunternehmen zielen wir auf langfristigen Er­folg ab. Wir sind überzeugt, dass es mit talentierten und ambitionierten Mitarbei­tenden mit einer Leidenschaft für Innovation keine Grenzen dafür gibt, was wir erreichen können. Wir haben schließlich mit einer Belegschaft von nur 28 Perso­nen begonnen. Heute beschäftigen wir weltweit 50.000 Mitarbeitenden, die eine vielfältige, gemeinschaftliche und inklusive Kultur leben.

Unsere Stelle

Für unser Histologielabor innerhalb des Teams Pathologie am Standort Biberach an der Riss suchen wir ab sofort Verstärkung.
Im Bereich der „Nonclinical Drug Safety Germany“ ist unser oberstes Ziel, die Si­cherheit neuer Arzneimittel im Rahmen der nichtklinischen Entwicklung zu ge­währleisten.

Als BiologielaborantIn im Bereich Outsourcing/Probentransfer/Archiv sind sie unverzichtbarer Teil der Durchführung histologischer Etappen nicht-klinischer Sicherheitsprüfungen. In modernen und großzügigen Räumlichkeiten, arbeiten sie in einem Team aus technischen MitarbeiterInnen und PathologInnen mit zu­nehmendem Kontakt zu externen Partnerfirmen.

Hört sich spannend an? Dann bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil der Boehringer-Familie!

Aufgaben und Zuständigkeiten

  • In Ihrer neuen Rolle übernehmen Sie die Verantwortung für die Organisation des Outsourcings von Arbeitspaketen der Histotechnik und Histopathologie zu­ständig.
  • Sie agieren als Scientific Monitor und kommunizieren mit externen Partnern (Laboren; Pathologie-Consulting-Firmen), holen Angebote ein und überprüfen diese, bearbeiten Prüfpläne (auch von GLP-Prüfungen), prüfen Rechnungen und kümmern sich um den Transfer von Proben inkl. GLP-gerechter Dokumen­tation.
  • Auf Grund Ihres hohen Verantwortungsbewusstseins sind Sie zuständig für die Nassarchive der Abteilung nicht-klinische Arzneimittelsicherheit (NDS). Hier ar­chivieren Sie alle anfallenden Proben und bereiten die zu archivierenden Doku­mente vor.
  • Darüber hinaus pflegen Sie einen engen Kontakt zum Labor Histologie und zu den Fachwissenschaftlern der Pathologie. Durch Ihre fachlichen Fähigkeiten können Sie das Histologielabor technisch unterstützen.
  • Dank Ihres Know-Hows überprüfen Sie die Rohdaten (inkl. Berichtsteilen) und zu archivierende Proben auf deren Vollständigkeit und GLP-Konformität. Eben­falls wichtiger Bestandteil ist hierbei die Überwachung und Einhaltung behörd­licher betriebs- und laborinterner Bestimmungen.
  • Mit Ihrer Fachkenntnis schulen Sie Kollegen/innen, z.B. in GLP-relevanten The­men und erstellen die dazugehörigen Schulungsunterlagen.
  • Auch die Anleitung von neuen Kollegen/innen und Auszubildenden liegt in Ihrem Verantwortungsbereich. (Inklusive Förder- und/oder Arbeitssicherheitsgespräche).

Anforderungen

  • Abschluss eines dualen Bachelorstudiums im naturwissenschaftlichen Bereich oder absolvierte Ausbildung zum/zur Biologielaborant/in, medizinisch-techni­schen Assistent/in oder veterinärmedizinisch-technischen Assistent/in
  • Mehrjährige grundlegende Berufserfahrung, vorzugsweise in der Histologie oder einer anderen Disziplin der regulatorischen Toxikologie
  • Tiefgreifende Erfahrung im Arbeiten unter GLP-Bedingungen
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Erfahrung im Probentransfer/Archiv sind ein Plus
  • Sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen und Labormanagementsystemen

Warum Boehringer Ingelheim?

This is where you can grow, collaborate, innovate and improve lives.

Wir bieten Ihnen herausfordernde Arbeit in einem respektvollen und freundlichen globalen Arbeitsumfeld mit einer Vielzahl von auf Innovation ausgerichteten Denkweisen und Praktiken. Darüber hinaus sind für uns Lernen und Entwicklung für alle Mitarbeitenden von zentraler Bedeutung, denn Ihr Wachstum ist unser Wachstum. Außerdem bieten wir eine wettbewerbsfähige Vergütung, eine groß­zügige Urlaubsregelung sowie viele Leistungen in den Bereichen Wohlbefinden, finanzielle Gesundheit und Vereinbarkeit von Arbeits- und Privatleben. Dazu kommen neben vielen anderen Leistungen und Boni ein Fitnessstudio vor Ort (In­gelheim), Werksärzte sowie erstklassige Cafeterien und Cafés. So bleiben Sie voller Energie und gesund. In unserem www.careers.boehringer-ingelheim.com/de/ueber-uns/arbeitgeber­leistungen-verguetung können Sie mehr über die Leis­tungen erfahren, die Sie erhalten könnten.

Wünschen Sie weitere Informationen? Besuchen Sie www.boehringer-ingel­heim.de/

Boehringer Ingelheim ist ein globaler Arbeitgeber, der sich für Chancengleichheit einsetzt und stolz auf seine vielfältige und inklusive Kultur ist. Wir begrüßen die Vielfalt von Perspektiven und streben nach einem inklusiven Umfeld, wovon un­sere Mitarbeitenden, Patient*innen und Communitys profitieren Wir begrüßen Vielfalt ausdrücklich, ungeachtet des Geschlechts, Alters, der Herkunft, Behin­derungen, sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.

Sie wollen mit uns in Kontakt treten?

Bitte wenden Sie sich an unser Recruiting-EMEA-Team: Artur Reich, Tel: +49 (7351) 54-175904.

Beschäftigungsart

– Vollzeit

nach oben
Folgen Sie uns:

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2020

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Melden Sie sich jetzt kostenlos für den MTA Dialog Newsletter an und erhalten Sie wöchentlich die neuesten Infos aus der MTA-Welt.