BIOANALYTIKER/-IN IN DER MEDIZIN ODER GESUNDHEITS­WISSENSCHAFTLER/-IN (W/M/D)

Gestalten Sie mit uns die Zukunft des Gesundheitswesens!

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) sorgt als füh­rende öffentliche Institution täglich dafür, dass die rund 73 Mil­lionen gesetzlich Krankenversicherten deutschlandweit die gleiche hochwertige medizinische Versorgung erhalten.

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Dezernat Vergütung und Gebührenordnung im Zentrum Berlins als Bioanalytiker/-in in der Medizin oder Gesund­heitswissenschaftler/-in (w/m/d) als Fachreferent/-in..

IHRE AUFGABEN

  • Sie arbeiten aktiv an Versorgungskonzepten der In-vitro-Diagnostik in der vertragsärztlichen Versorgung insbe­sondere in der Mikrobiologie und Pathologie
  • Sie bearbeiten fachliche und medizinische Themen im Bundesmantelvertrag-Ärzte und im EBM
  • Sie begleiten diese Themen in den Gremien der gemein­samen Selbstverwaltung
  • Sie kommunizieren mit Kassenärztlichen Vereinigungen, Vertragsärztinnen und -ärzten, Berufsverbänden und an­deren Einrichtungen des Gesundheitswesens

IHR PROFIL

  • abgeschlossenes Studium, beispielsweise der Gesund­heits- oder Naturwissenschaften
  • Berufserfahrung im Gesundheitswesen in den Gebieten der medizinischen Mikrobiologie oder der Pathologie sind wünschenswert
  • profunde Kenntnisse im vertragsärztlichen Bereich oder in der Selbstverwaltung sind von Vorteil

Sie verfügen über sehr gute kommunikative Fähigkeiten und haben einen sicheren Ausdruck in Wort und Schrift.

UNSER ANGEBOT FÜR SIE

  • Abwechslung: Sie genießen die Vorteile eines öffentli­chen Arbeitgebers und agieren zugleich in einem inno­vativen Umfeld
  • Frühaufsteher oder Langschläfer? Ihre Arbeitszeit kön­nen Sie flexibel durch unser Gleitzeitmodell gestalten
  • Attraktive Vergütung: Wir wertschätzen Ihre Arbeit mit einer marktgerechten Bezahlung
  • Berufliche Entwicklung: Wir fördern Sie mit passenden Weiterbildungen in unserer hauseigenen Akademie oder bei externen Anbietern
  • Weitere Benefits: Eine Kindertagesstätte im Haus, Kan­tine, Sportangebote sowie Zuschuss zum Firmenticket sind nur einige Beispiele

Die KBV gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen wer­den bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Stelle ist für die Besetzung mit Teilzeitkräften grundsätz­lich geeignet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit An­schreiben, Lebenslauf und Zeugnissen zusammengefasst zu einem PDF-Dokument bis zum 13.04.2020. Nutzen Sie dazu bitte ausschließlich unser Onlineformular. Mehr In­fos finden Sie unter KBV - Jobs und Karriere. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

nach oben
Folgen Sie uns:

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2020

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Melden Sie sich jetzt kostenlos für den MTA Dialog Newsletter an und erhalten Sie wöchentlich die neuesten Infos aus der MTA-Welt.