MLL Münchner Leukämielabor GmbH

MLL Münchner Leukämielabor GmbH

Über uns

Das MLL Münchner Leukämielabor


Das Münchner Leukämielabor (MLL) ist ein Labor für die Diagnostik von Leukämien und Lymphomen mit Sitz in München. Erfahrene ÄrztInnen, WissenschaftlerInnen und MTLAs arbeiten jeden Tag gemeinsam im Team daran, die bestmögliche Leukämiediagnose weltweit und für alle PatientInnen zugänglich zu machen. Denn je frühzeitiger und genauer eine Diagnose gestellt wird, desto effizienter und zielgerichteter kann eine Therapie erfolgen und die Heilungschancen und die Lebensqualität verbessern.
Mit unserer Expertise und unseren technologischen Plattformen sowie dem Einsatz von künstlicher Intelligenz setzen wir Standards in der hämatologischen Diagnostik. Das MLL gilt weltweit als führend hinsichtlich der Breite des Diagnostikportfolios. Die Kombination der Methoden der Zytomorphologie, Chromosomenanalyse, FISH, Immunphänotypisierung, einer Vielzahl von molekulargenetischen Untersuchungsverfahren und Bioinformatik unter einem Dach gewährleistet eine umfassende Charakterisierung verschiedenster hämatologischer Erkrankungen – sowie Analysen unter höchsten Qualitätsstandards mit kurzen Bearbeitungszeiten.


Neben der Routinediagnostik stellen Forschung und Wissenschaft einen wichtigen Schwerpunkt unserer Arbeit dar. Wir wollen verstehen, was heute noch nicht vollständig verstanden wird: die Entstehungsmechanismen der Leukämie, ihre Zusammenhänge und Komplexität. Durch eine Vielzahl eigener wissenschaftlicher Projekte sowie internationaler Kooperationen können wir neue Erkenntnisse zur Diagnose und Prognose bei Leukämien und Lymphomen beitragen. Zusätzlich entwickeln und implementieren wir neueste technische Entwicklungen – Testverfahren und Geräte ebenso wie einzelne Tests. Auf diese Weise bringen wir die Labordiagnostik und -routine maßgeblich weiter.


Im Mittelpunkt der täglichen Arbeit unserer rund 230 Mitarbeitenden steht die Verantwortung für PatientInnen mit einer Leukämie- und Lymphomerkrankung. Wir wissen, dass hinter jeder Probe ein Mensch steht. Deswegen handeln wir mit größter Sorgfalt und vergessen dabei nie unsere Unternehmenswerte: Wissen, Mut und Verantwortung. Wir haben den Anspruch, nie stehen zu bleiben, arbeiten teamorientiert und setzen auf die Weiterentwicklung unserer MitarbeiterInnen.
Sie sind auch begeistert dabei, wenn es um die Erforschung von Leukämie- und Lymphomerkrankungen und eine optimierte Patientenversorgung geht? Und wollen Verantwortung übernehmen sowie sehr sorgfältig arbeiten? Wenn Sie dann noch eine abgeschlossene Ausbildung als MTLA, BTA oder CTA haben oder einen Studienabschluss in Medizin, Naturwissenschaften, Informatik oder einer verwandten Fachrichtung, dann würden wir uns sehr freuen, Sie kennenzulernen.

Kontaktinformationen zum Arbeitgeber:


MLL Münchner Leukämielabor GmbH
Max-Lebsche-Platz 31
81377 München
089-990170
bewerbungen@mll.com
www.mll.com
Ansprechpartner vor Ort: Nora Schmitt, Personalreferentin
089-99017-546/ Nora.Schmitt@mll.com

Besuchen Sie uns

Karriereseite