Coronavirus


Kinder und SARS-CoV-2

Im Rahmen der Studie C19.CHILD Hamburg des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) werden 6.000 gesunde und chronisch kranke Kinder und Jugendliche im Alter von 0 bis 18 Jahren auf die Häufigkeit und Schwere einer Infektion mit dem neuartigen Corona-Virus untersucht.

Weiterlesen

Das mobile epidemiologische Labor (epilab)

Das vom Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik IBMT in Zusammenarbeit mit dem Fahrzeughersteller Bischoff & Scheck im Projekt „Labor der Zukunft“ konzipierte und erbaute mobile epidemiologische Labor (epiLab) kam am 18. Juni 2020 vor Ort in Rheinmünster zur SARS-CoV-2-Antikörpertestung der...

Weiterlesen

Krankenhaus Rating Report 2020

Die wirtschaftliche Lage deutscher Krankenhäuser hat sich im Jahr 2018 erneut verschlechtert. Ursache für den erneuten Rückgang der stationären Fallzahl im Jahr 2018 könnte unter anderem der zunehmende Fachkräftemangel sein.

Weiterlesen

Prof. Dr. Helena Dimou-Diringer

Prof. Dr. Helena Dimou-Diringer, Leiterin der Heidelberger Akademie für Psychotherapie, erklärt, wie Eltern und ihre Kinder mit dem ungewohnten Schulwiedereinstieg umgehen können.

Weiterlesen

COVID-19-Nachsorge

Der Berufsverband der Pneumologen (BdP) hat erstmals ein Schema entwickelt, um nach einheitlichem diagnostischem Standard bundesweit eine vollständige Nachuntersuchung der weiterhin symptomatischen Patienten zu gewährleisten.

Weiterlesen

Eltern-Kind COVID-19-Studie

Die für die Eltern-Kind-COVID-19-Studie getesteten Kinder im Alter von einem bis zehn Jahren waren seltener infiziert als Erwachsene. Weniger als ein Drittel der auf Antikörper positiv getesteten Personen sind Kinder.

 

Weiterlesen

Außerordentlichen Einsatz betont

ALM e.V. wehrt sich gegen Honorarkürzung

Auch in der vergangenen Woche haben die Akkreditierten Labore in der Medizin - ALM e.V. wieder außerordentliche Arbeit geleistet: So wurden in der 24. Kalenderwoche in den an der Umfrage teilnehmenden 135 Laboren 278.410 SARS-CoV-2-PCR-Tests ausgewertet und insgesamt 48.509 Antikörpertests durchgeführt.

Weiterlesen

Corona-Warn-App

Die Corona-Warn-App steht seit heute zum kostenlosen Download im App Store von Apple beziehungsweise im Google Play Store zur Verfügung. Die App hilft, Infektionsketten schneller und umfassender zu erkennen und effektiv zu unterbrechen.

Weiterlesen

Narbe durch BCG-Impfstoff

Ein vor 100 Jahren entwickeltes Tuberkulose-Vakzin macht Geimpfte auch für andere Infektionen unempfindlicher. Dieser Effekt ist lange bekannt, nicht jedoch, wodurch er verursacht wird. Es gibt jetzt eine mögliche Antwort.

Weiterlesen

Wasserwerk Flehe

Können Viren ins Grund- und Trinkwasser gelangen? Mit dieser Frage beschäftigen sich Wissenschaftler/-innen an der TU Berlin. Dort werden Simulationen durchgeführt für eine Risikoabschätzung des Transports von Viren im Grundwasser.

Weiterlesen

Contact Tracing

Ein Team der Technischen Universität München (TUM) hat einen IT-Dienst entwickelt, der die Registrierung und Kontaktnachverfolgung (Contact Tracing) vereinfacht, persönliche Daten aber vor Missbrauch schützt.

 

Weiterlesen

Schlaf in Coronazeiten

In Zeiten von Corona schläft jeder Zehnte in Deutschland schlechter. Wer in der aktuellen Pandemiesituation häufig unter Stress steht, ist deutlich stärker betroffen: In dieser Gruppe der Befragten raubte Corona jedem Vierten den Schlaf (25 Prozent).

Weiterlesen

Neutralisationstests

Neutralisationstests für das neuartige Coronavirus sind aufwändig und können nur in speziellen Laboratorien durchgeführt werden. Die Virologie der UDE hat jetzt ein neues Verfahren entwickelt, das schneller und günstiger sein soll und eine breite Anwendung finden kann.

Weiterlesen

Genomweite Studie

Die weltweit erste großangelegte genomweite Studie zeigt, dass Menschen mit der Blutgruppe A ein um etwa 50 Prozent höheres Risiko für einen schweren Verlauf von COVID-19 tragen als Menschen mit anderen Blutgruppen.

Weiterlesen

Infektionsgeschehen bei Kindern
Testreihe in Düsseldorfer Kitas

Corona: Infektionsgeschehen bei Kindern

Eine Modellstudie des nordrhein-westfälischen Familienministeriums in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Düsseldorf und der Stadt Düsseldorf untersucht 40.000 Proben von 5.150 Kindern und Fachkräften.

Weiterlesen

Fachärztliche Labore

Der Vorstand der Akkreditierten Labore in der Medizin – ALM e.V. betont, dass an den fachärztlichen Laboren die Veröffentlichung und das Verbreiten der Tracking-App nicht scheitern werde. Die Zahl der SARS-CoV-2-PCR-Tests ist in der Pfingstwoche um 18 Prozent gesunken, von zuletzt 342.170 auf 279.842.

 

 

Weiterlesen

Coronavirus - Berufskrankheit
Versicherungsleistungen

COVID-19 als Berufskrankheit

Was viele Beschäftigte im Gesundheitswesen nicht wissen: Die COVID-19-Erkrankung von Mitarbeitern im Gesundheitsdienst kann als Berufskrankheit anerkannt werden.

Weiterlesen

Mund-Nasen-Schutz

Die sogenannte Maskenpflicht trägt offenbar deutlich zur Eindämmung der Corona-Pandemie bei. Zu diesem Ergebnis sind Wissenschaftler von vier Universitäten gekommen, nachdem sie die Entwicklung der Covid-19-Fallzahlen in Jena mit der Entwicklung in ähnlichen Städten verglichen hatten.

Weiterlesen

Blutspenden

Die Zahl der möglichen Blutspender zwischen 18 und 65 Jahren nimmt konstant ab. Gleichzeitig gibt es immer mehr ältere Menschen, die einen höheren Bedarf an Blutprodukten haben.

 

Weiterlesen

Auswirkungen des Coronavirus

Wir sind 5 Schüler/ Schülerinnen der MTRA-Schule am Klinikum Oldenburg und berichten über unsere momentane Ausbildungssituation.

Weiterlesen

„Ich rieche nichts!“
Premium Irritierende Störungen des Geruchssinns durch SARS-CoV-2

„Ich rieche nichts!“

Die durch das neue SARS-CoV-2-Virus ausgelöste Erkrankung wird als COVID-19 bezeichnet. Hinter diesem summarischen Begriff verbergen sich sehr verschiedenartige Erkrankungssymptome

Weiterlesen

Biomarker-Profile bei COVID-19

Eine Charité-Studie entdeckt Unterschiede im Blut schwer und leicht Erkrankter COVID-19-Patienten. Es wurden 27 Proteine identifiziert, die je nach Schwere der Erkrankung in unterschiedlicher Menge auftreten.

Weiterlesen

Wie die Corona-Pandemie unser Leben verändert

Neue Seuchen beziehungsweise kontagiöse Infektionskrankheiten treten auf, breiten sich aus und verschwinden nach einiger Zeit scheinbar wieder; seit Jahrtausenden beobachtet man diese Erscheinung.

Weiterlesen

Corona: Wissenschaftliche Studien

Die Gesellschaft für Virologie sieht sich veranlasst, auf wichtige Grundsätze der wissenschaftlichen Diskussion hinzuweisen, die in Medien, Politik und Gesellschaft vielleicht nicht immer bekannt sind und daher mitunter nicht berücksichtigt werden.

Weiterlesen

Coronavirus - Krebspatienten

Die Corona-Pandemie stellt das Gesundheits- und Sozialsystem in Deutschland weiterhin vor große Herausforderungen. Betroffen davon sind auch Krebspatienten.

Weiterlesen

Coronakrise - Leukämie

Allein in Deutschland erhält alle 15 Minuten ein Mensch die Diagnose Blutkrebs, das sind jedes Jahr rund 39.000 Neuerkrankungen. Für alle betroffenen Patientinnen und Patienten bedeutet die Corona-Pandemie eine enorme zusätzliche Belastung – und für viele auch ein erhöhtes Risiko.

Weiterlesen

Schmerzmedizin

Durch die Coronavirus-Pandemie hat sich die Versorgung der Schmerzpatientinnen und Schmerzpatienten verschlechtert. Deshalb fordern Schmerzexperten, das Thema Schmerzbehandlung auf die Agenda zu setzen und mit Sofortmaßnahmen zu reagieren.

Weiterlesen

Gewalt gegen Frauen

Rund 3 Prozent der Frauen in Deutschland wurden in der Zeit der strengen Kontaktbeschränkungen zu Hause Opfer körperlicher Gewalt, 3,6 Prozent wurden von ihrem Partner vergewaltigt. In 6,5 Prozent aller Haushalte wurden Kinder gewalttätig bestraft.

Weiterlesen

Reproduktionszahl R
Karlsruher Institut für Technologie

Coronavirus: Reproduktionszahl genauer geschätzt

In Zeiten von Corona schauen alle auf die Reproduktionszahl. Doch der wichtige Wert ist mit Unsicherheiten behaftet. Forscher am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) stellen eine Methode zur Schätzung der Reproduktionszahl vor, die Zeitverzögerungen vermeidet und wochentagsbedingte Schwankungen...

Weiterlesen

Coronavirus in Sammelunterkünften

Sammelunterkünfte für Asylbewerberinnen und Asylbewerber sind besonders gefährdet, zu Hotspots für Corona-Infektionen zu werden. Das ist das Ergebnis einer Studie unter Leitung des Epidemiologen Prof. Dr. med. Kayvan Bozorgmehr von der Universität Bielefeld.

Weiterlesen

Die vor einem LED-Schirm fluoreszierenden Proben

Eine Forschungskooperation hat ein neuartiges COVID-19-Schnelltestverfahren entwickelt. Dieser Test soll es ermöglichen, Ergebnisse in der Hälfte der Zeit zu ermitteln – im Vergleich zur klassischen Polymerase-Ketten-Reaktion (PCR).

Weiterlesen

Coronatests

Der Marburger Bund fordert die vollständige Nutzung der vorhandenen Testkapazitäten, um die Sicherheit für die Patientinnen und Patienten sowie das medizinische Personal zu erhöhen.

Weiterlesen

Corona-Antikörpertests

Die Unstatistik Mai ist keine übliche Unstatistik. Vielmehr erklärt sie wichtige statistische Konzepte, die helfen, die Ungewissheiten in der Corona-Zeit besser zu verstehen. Ist man nach einem positiven Antikörper-Test mit Sicherheit oder wenigstens mit hoher Wahrscheinlichkeit immun, wenn der Test eine hohe...

Weiterlesen

Henning Wackerhage, Professor für Sportbiologie an der Technischen Universität München (TUM)

Im Interview erläutert Prof. Henning Wackerhage von der TU München die Wechselwirkungen zwischen Sport und Corona-Epidemie.

Weiterlesen

Lungenultraschall-Protokoll

Experten der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM) und der schweizerischen und österreichischen Ultraschall-Fachgesellschaften (SGUM/ÖGUM) haben vor kurzem ein Lungenultraschall-Protokoll für COVID-19-Fälle entwickelt.

Weiterlesen

Mikroskopaufnahme einer Wasser-Öl-Emulsion

Die digitale Tröpfchen-PCR hat laut PTB das Potenzial zur Referenzmethode für die Qualitätsüberwachung medizinischer Analyselabore zu werden. Sie kommt ohne Referenzlösung zur Messung der RNA-Konzentration aus.

Weiterlesen

Krankmeldungen

Im März 2020 erreichte der Krankenstand in Deutschland ein Rekordhoch. Mit 6,84 Prozent lag der Anteil der krankgemeldeten Arbeitnehmer auf dem höchsten Wert seit 20 Jahren, wie eine Auswertung der Techniker Krankenkasse (TK) zeigt.

Weiterlesen

Depressionen

Isolation, Streit in der Familie, Existenzängste durch Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit, Insolvenz: In der Corona-Krise haben Menschen besonders stark mit psychischen Problemen zu kämpfen.

Weiterlesen

Sichtbare ausgedehnte Fibrosierung

Eine Studie des Augsburger Universitätsklinikums zeigt, dass das Lungengewebe von verstorbenen COVID-19 Patienten irreversibel geschädigt ist. Ursache der Schädigungen war das Virus, dessen Erbgut noch in den Atemwegen nachgewiesen werden konnte.

Weiterlesen

Übertragung von COVID-19 über die Muttermilch?
Möglicher Übertragungsweg von SARS-CoV-2?

Erstmals neues Coronavirus in Muttermilch nachgewiesen

Erstmals haben Ulmer Virologen das neue Coronavirus (SARS-CoV-2) in der Muttermilch einer infizierten Frau nachgewiesen. Ihr Säugling erkrankte ebenfalls an COVID-19. Ob sich das Kind tatsächlich über die Muttermilch angesteckt hat, ist allerdings unklar.

Weiterlesen

LabHive

Das Projekt LabHive - die Plattform der Wissenschaft für mehr SARS-CoV-2-Tests setzt sich als digitale Plattform für ein starkes Diagnostiknetzwerk ein. Es kam ursprünglich aus dem WirVsVirus Hackathon der Bundesregierung.

Weiterlesen

Morphomolekularer Mechanismus bei COVID-19

Forscher des Helios Universitätsklinikums Wuppertal konnten mithilfe neuartiger Untersuchungsmethoden erstmals die molekularen und morphologischen Mechanismen der durch COVID-19 ausgelösten weitreichenden Gefäßschäden beschreiben.

Weiterlesen

Blutkonserven

Die Zahl der akuten SARS-CoV-2-Infektionen flacht aktuell ab und die Krankenhäuser bereiten sich auf eine Regelversorgung vor. Dies trägt zu einer steigenden Nachfrage an Blutkonserven bei.

Weiterlesen

Corona-Krise - Homeoffice

Die Diakonie Deutschland warnt in der Corona-Krise vor einer Rolle rückwärts beim Frauenbild und der Geschlechtergerechtigkeit.

Weiterlesen

SARS-CoV-2 bindende Antikörper

Am Forschungsstandort Potsdam Science Park in Golm arbeiten derzeit die Wissenschaftler Frank Sellrie und Jörg Schenk von der AG Immuntechnologie der UP Transfer GmbH an der Universität Potsdam an einem Projekt zur Generierung monoklonaler Antikörper gegen das Coronavirus SARS-CoV-2.

Weiterlesen

Gewebeeinsendungen
Deutsche Gesellschaft für Pathologie

Corona-Krise: Massiver Rückgang von Gewebeeinsendungen

Eine erste repräsentative Umfrage unter 30 deutschen Universitätspathologien ergibt einen massiven Rückgang von Gewebeeinsendungen. Daran lässt sich der Einbruch von ärztlicher Tätigkeit im stationären und insbesondere im ambulanten Bereich ablesen.

Weiterlesen

Mund-Nasen-Schutz

Welche Masken geeignet sind und worauf bei der Verwendung geachtet werden sollte, erklärt die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) in einer aktuellen Stellungnahme.

Weiterlesen

COVID-19
ALM e.V. mit Zahlen zur KW 20

SARS-CoV-2-PCR-Tests erreichen Rekordniveau

Der Bedarf an SARS-CoV-2-PCR-Tests ist in der vergangenen Woche weiter gestiegen: Laut Analyse der Akkreditierten Labore in der Medizin, ALM e.V., lag die Zahl der durchgeführten Tests in der KW 20 bei 364.716 und damit auf Rekordniveau (+11 % zur Vorwoche). Auch die Zahl der Antikörpertests erhöhte sich auf...

Weiterlesen

Homeoffice

Die Corona-Pandemie hat massive Auswirkungen auf die Arbeitswelt. Rund die Hälfte der Beschäftigten in Deutschland arbeitet aktuell zumindest teilweise im Homeoffice. Besonders gering ist die Quote im Gesundheitssektor.

 

 

Weiterlesen

Modell Coronavirus

Die Diskussion über die „richtigen“ und rechtzeitigen Maßnahmen gegen COVID-19 hat gerade erst begonnen. Helfen bei der Beurteilung kann eine Analyse eines Göttinger Teams, das den Epidemie-Verlauf in Deutschland genauer untersucht hat.

Weiterlesen