Coronavirus


Schlafmedizin

Welchen Einfluss hat Corona auf den Schlaf? Diese und andere Fragen behandelt die 28. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM), die vom 29. bis 31. Oktober 2020 virtuell stattfindet.

Weiterlesen

Impfung
Bundesgesundheitsministerium

Nationale Impfstrategie vorgelegt

Laborkapazitäten für Tests erweitern, erwerbstätige Eltern unterstützen, die Einreise aus Risikogebieten regeln - das sind wesentliche Ziele des Entwurfs eines „Dritten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite".

Weiterlesen

Corona und Luftverschmutzung

Ist das Risiko, an COVID-19 zu sterben, erhöht, wenn man langfristig verschmutzte Luft einatmet? Ein solcher Zusammenhang liegt nahe, ist jedoch nicht direkt messbar. Nun wurde in einer Studie erstmals der Anteil der COVID-19-Todesfälle, der auf Luftverschmutzung durch Feinstaub zurückzuführen sein könnte,...

Weiterlesen

Pandemiemanagement

Die Initiative Qualitätsmedizin hat das Leistungsgeschehen in 421 Krankenhäusern während der COVID-19-Pandemie untersucht und appelliert an politische Entscheidungsträger, diese Daten zu nutzen.

 

Weiterlesen

Pandemieprävention

Um eine Pandemie in Zukunft zu verhindern, setzt der Virologe Christian Drosten auf Früherkennung. Die Überwachung von Nutztieren sei dafür wichtig.

Weiterlesen

Corona: Laborauslastung
Datenauswertung der Akkreditierten Labore in der Medizin

SARS-CoV-2-Tests auf das Notwendige fokussieren

Die fachärztlichen Labore arbeiten seit einigen Wochen „am Anschlag“. Die bundesweit zunehmende Auslastung auf mittlerweile 89 Prozent ist ein Ausdruck der Überlastung. In einigen Bundesländern wird schon seit mehreren Wochen über der Kapazitätsgrenze gearbeitet.

 

Weiterlesen

Maske
Atemmaske für Risikoberufe

Neue Maske mit viel Komfort

Spätestens seit der Maskenpflicht ist ein Mund-Nasen-Schutz nicht mehr im Alltag wegzudenken. Doch der Komfort einer Maske lässt oftmals zu wünschen übrig. Aus diesem Grund entwickelte das Fraunhofer IAO eine neue Atemmaske.

Weiterlesen

Corona: Konsumverhalten

Die allgemeine Besorgnis der Verbraucher steigt zum Herbst. Vor allem in den Bereichen Gesundheit und wirtschaftliche Lage zeichnet sich aktuell eine erneute Unsicherheit ab.

Weiterlesen

Corona: Gefäßerkrankungen

Anfangs als reine Lungenkrankheit betrachtet, deuten immer mehr Studien darauf hin, dass eine COVID-19-Erkrankung die Blutgefäße schädigt und Gefäßerkrankungen wie Thrombosen, Lungenembolien oder Schlaganfälle begünstigt.

Weiterlesen

Pandemie und Influenza

In den vergangenen Wochen sahen wir weltweit, besonders auch bei unseren europäischen Nachbarn, wie die Anzahl an SARS-CoV-2-Infizierten mit annähernd exponentieller Dynamik anstieg und weiterhin ansteigt (European Centre for Disease Prevention and Control - Increase in COVID-19 cases in many EU countries).

Weiterlesen

IDoR

Wie jedes Jahr wird am 8. November der Internationale Tag der Radiologie (IDoR 2020) begangen, um ein größeres Bewusstsein für die Bedeutung der Radiologie, Radiologen und MTRA/Radiographer für die sichere Patientenversorgung zu schaffen.

Weiterlesen

Coronavirus

Das Protein Neuropilin-1 erleichtert den Eintritt von SARS-CoV-2 ins Innere der Zellen. Das hat ein Forschungsteam mit einer im Fachjournal „Science“ erschienenen Publikation gezeigt.

Weiterlesen

Broschüre

In einer jetzt erschienenen Broschüre werden Maßnahmen erläutert, die während einer Pandemie in den Arztpraxen zum Schutz der dort Tätigen sowie der Bevölkerung besonders wichtig sind.

 

Weiterlesen

Fraunhofer-Projekt BEAT-COVID
Vorbereitung auf neu auftretende Virusinfektionen

BEAT-COVID – Neuartige Therapien gegen die Pandemie?

Die aktuelle SARS-CoV-2-Pandemie mit all ihren Auswirkungen auf die Gesellschaft – gesundheitlich wie wirtschaftlich – zeigt, wie dringend es ist, neue Therapien zur Behandlung von COVID-19 zu entwickeln. Mit dem Projekt BEAT-COVID soll dies gelingen.

Weiterlesen

Impfung

Am 9. Oktober, wurde der ersten Probandin der Impfstoff MVA-SARS-2-S gegen COVID-19 injiziert. Insgesamt sechs Probandinnen und Probanden wurde bis 16. Oktober der Vektor-Impfstoff verabreicht.

Weiterlesen

Mobiles Labor

Fraunhofer-Forschende entwickeln aktuell ein neues SARS-CoV-2-Testverfahren, das die bisherige minimale Nachweiszeit von vier Stunden auf nur 40 Minuten reduzieren könnte – und durch den Wegfall komplexer, kostspieliger Analysegeräte eine mobile Vor-Ort-Testung ermöglichen soll.

 

Weiterlesen

Premium Sind die AHA-Regeln wissenschaftlich begründet?

Online First: Schutz gegen COVID-19

In Ländern, in denen eher eine stabile Situation vorherrscht, gab es in den letzten Monaten zunehmend kritische Diskussionen darüber, ob die von den Behörden vorgegebenen sogenannten AHA-Regeln auf belastbarer wissenschaftlicher Evidenz basieren.

Weiterlesen

Intensivbetten

Der Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft, Dr. Gerald Gaß, hat sich besorgt über die deutlich steigende Zahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus geäußert.

 

Weiterlesen

Krankschreibung

Befristet vom 19. Oktober 2020 vorerst bis 31. Dezember 2020 können Patientinnen und Patienten, die an leichten Atemwegserkrankungen leiden, telefonisch bis zu 7 Kalendertage krankgeschrieben werden.

 

Weiterlesen

Thorsten Lehr, Professor für Klinische Pharmazie

Wie viele COVID-19-Patienten müssen schon bald ins Krankenhaus? Wie viele brauchen intensivmedizinische Betreuung? Saarbrücker Forscher haben für solche Vorhersagen ein mathematisches Modell entwickelt, das auf der Basis umfangreicher Daten präzise Ergebnisse für alle Bundesländer liefern soll.

Weiterlesen

Aktuelle deutsche COVID-19-Tracker-Ergebnisse von YouGov: Angesichts steigender Infektionszahlen nimmt die Sorge in der Bevölkerung zu, sich mit dem Virus anzustecken. Was ist aus Sicht der Befragten zu tun?

Weiterlesen

Dr. med. Nadya Al-Wakeel-Marquard

Das Deutsche Herzzentrum Berlin (DHZB) bietet eine spezielle MRT-Untersuchung des Herzens für Kinder mit überstandener Corona-Infektion an. Die Eltern bekommen damit Gewissheit, ob das Virus auch das Herz geschädigt hat.

Weiterlesen

Grippeimpfung

Die Grippe ist während der Corona-Pandemie eine zusätzliche Gefahr für ältere Menschen, chronisch Kranke, Schwangere sowie für das Medizin- und Pflegepersonal.

Weiterlesen

COVID-19: Nationale Impfstrategie

Der TÜV-Verband hat eine nationale Impfstrategie gefordert, um einen Corona-Impfstoff möglichst schnell, flächendeckend und gerecht verteilen zu können.

Weiterlesen

COVID-19
Analyse des Wissenschaftlichen Instituts der AOK

COVID-19: Lange Fehlzeiten im Anschluss an den Klinikaufenthalt

AOK-versicherte Erwerbstätige, die im Frühjahr 2020 wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt werden mussten, wiesen auch nach der stationären Behandlung lange krankheitsbedingte Fehlzeiten in ihren Betrieben auf. Das zeigt eine aktuelle Analyse des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO).

Weiterlesen

ALM e.V. kritisiert Politik

Von der Landespolitik versprochene SARS-CoV-2-PCR-Tests zur Aufhebung des Beherbergungsverbots bringen fachärztliche Labore erneut an die Kapazitätsgrenzen. Die Tests fehlen dann für Infizierte, Kontaktpersonen und vulnerable Gruppen.

Weiterlesen

Händewaschen

Zum Welthändewaschtag am 15. Oktober macht die BZgA darauf aufmerksam, dass nur 81,4 Prozent der Bevölkerung die Empfehlung, sich 20 Sekunden die Hände zu waschen, umsetzen – obwohl mit 91,8 Prozent dem Großteil die Bedeutung dieser Schutzmaßnahme bekannt ist.

Weiterlesen

Corona: Bindehaut

Können sich Menschen auch über die Augen mit mit SARS-CoV-2 infizieren? Einige Berichte weisen darauf hin, dass eine Ansteckung über die Schleimhäute, einschließlich der Bindehaut, möglich sei. Aerosole sind jedoch deutlich infektiöser als Tränenflüssigkeit oder die Bindehaut des Auges.

Weiterlesen

Corona-Impfung

Die Bemühungen, eine Impfung gegen COVID-19 zu entwickeln, laufen weltweit mit höchster Intensität. Die Gesellschaft für Virologie (GfV) hat zur Einführung von COVID-19-Impfungen jetzt eine umfassende Stellungnahme erarbeitet

Weiterlesen

Intensivmediziner

Vor dem Hintergrund der aktuell steigenden COVID-19-Infektionszahlen empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin (DGIIN) eine differenzierte Betrachtung des Infektionsgeschehens.

Weiterlesen

COVID-19

Inzwischen ist bekannt: COVID-19 geht sehr häufig mit neurologischen Beschwerden einher. Wie häufig, zeigt eine aktuell publizierte Arbeit: Insgesamt betrage die Prävalenz mehr als 80% und fast jeder dritte Patient erleide eine Enzephalopathie.

Weiterlesen

Intensivbetten

Auf 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner kamen 2018 bundesweit durchschnittlich 600 Krankenhausbetten. Die Zahl der Intensivbetten stieg um 36 % von 20.200 im Jahr 1991 auf 27.500 im Jahr 2018, wie das Statistische Bundesamt mitteilt.

Weiterlesen

Arztpraxen: Zusatzkosten

Sonderaufwendungen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie, kurzfristig nicht wahrgenommene Patiententermine sowie die Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung haben zu erheblichen Zusatzkosten geführt.

 

Weiterlesen

COVID-19: Anzeigen auf Verdacht einer Berufskrankheit

Beschäftigte in stationären oder ambulanten medizinischen Einrichtungen und in Laboratorien können eine Erkrankung an COVID-19 unter bestimmten Voraussetzungen als Berufskrankheit anerkennen lassen. Insgesamt erhielten die Unfallversicherungsträger bis Ende Juni 13.601 Anzeigen auf Verdacht einer...

Weiterlesen

Coronaviren

Mit dem neuen Elecsys Anti-SARS-CoV-2 S-Test von Roche soll die quantitative Bestimmung von Antikörpern gegen SARS-CoV-2 bei Patienten mit Kontakt zum Virus möglich sein.

Weiterlesen

Messung der Partikelgrößenverteilung

Atmosphärenforscher der Goethe-Universität Frankfurt haben herausgefunden, dass Luftreiniger der Filterklasse HEPA (H13) die Aerosolkonzentration in einem Klassenzimmer in einer halben Stunde um 90 Prozent senken können.

Weiterlesen

Zahl der positiven PCR-Tests steigt

Der ALM e.V. mahnt, bei Einsatz der Antigentests (Schnelltests) in der Versorgung Sicherheit vor Schnelligkeit walten zu lassen. Diagnostisch effiziente Tests seien aber hilfreich und würden auch von den Laboren dringend erwartet.

Weiterlesen

Qiagens operative Zentrale
Ziel: Vereinfachung und Beschleunigung

COVID-19: QIAGEN mit neuem Test-Kit für PCR-Analysen

QIAGEN vervollständigt das COVID-19-Testportfolio mit neuem Test-Kit zur Vereinfachung und Beschleunigung von PCR-Analysen in der Forschung.

Weiterlesen

COVID-19-Infektionen bei HIV-infizierten Patienten

Die Anfang 2020 von China ausgehende, weltweite COVID-19-Pandemie hat inzwischen auch HIV-infizierte Patienten erreicht. Ob diese Patientengruppe ein besonders hohes Risiko für schwere Verläufe hat oder einer besonderen Behandlung bedarf, ist jedoch noch wenig untersucht worden. Aus dem Universitätsklinikum...

Weiterlesen

COVID-19-Infektion im Herz

Weil sich ACE2 auch in Herzmuskelzellen befindet, können die Coronaviren auch das Herz befallen und dort massive Entzündungen auslösen. Eine Forschungsgruppe der Medizinischen Hochschule Hannover hat nun eine Möglichkeit entdeckt, diesen Weg für das Coronavirus zu blockieren.

 

Weiterlesen

SARS-CoV-2

Das Paul-Ehrlich-Institut (PEI), Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel, hat eine weitere klinische Prüfung der Phase 1 eines Impfstoffs gegen COVID-19 in Deutschland genehmigt. Bei dem aktuellen Impfstoffkandidaten handelt es sich um einen sogenannten Vektorimpfstoff.

Weiterlesen

Palliativversorgung

Um für künftige Pandemiephasen besser vorbereitet zu sein, soll bis März 2021 eine Nationale Strategie für die Betreuung schwerkranker, sterbender Erwachsener und derer Angehörigen in Pandemiezeiten erarbeitet werden.

Weiterlesen

Grippeimpfung

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) appelliert: Vor allem Risikopatienten sollten sich dringend gegen Influenzaviren impfen lassen, denn die Grippesaison steht in diesem Jahr unter besonderen Vorzeichen. Mit der COVID-19-Pandemie sieht sich das Gesundheitssystem einer potenziellen Doppelbelastung...

Weiterlesen

Coronatest
Förderung durch das Bundesforschungsministerium

Corona-PCR-Schnelltest mit verkürzter Testzeit

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert einen neuen PCR-basierten Corona-Schnelltest, den Bosch entwickelt hat und bei dem das Ergebnis in 39 Minuten vorliegt.

 

Weiterlesen

passive Impfung?

Forscher/-innen haben hochwirksame Antikörper gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 identifiziert. Sie verfolgen nun die Entwicklung einer passiven Impfung.

Weiterlesen

Zufriedenheit mit dem Gesundheitssystem

Die Zufriedenheit der Bevölkerung mit dem deutschen Gesundheitswesen liegt in der Corona-Krise auf einem Rekordniveau. 78 Prozent der gesetzlich Krankenversicherten sind mit den Leistungen des Gesundheitssystems zufrieden oder sehr zufrieden.

Weiterlesen

Symptome bei COVID-19

Einige Menschen, die an einer SARS-CoV-2-Infektion erkranken, zeigen nie irgendwelche Symptome. Es besteht nach wie vor Uneinigkeit darüber, welchen Anteil diese Fälle an der Gesamtzahl der Infektionen ausmachen. Hier will eine neue Studie Licht ins Dunkel bringen.

Weiterlesen

Leopoldina-Appell

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen steigt wieder an. In Anbetracht der Verlagerung von Gruppenaktivitäten in Innenräume im Winter bestehe die Gefahr, dass es abermals zu einer schwer kontrollierbaren Entwicklung der Pandemie komme. Das befürchtet die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina in der...

Weiterlesen

MEDICA

Die MEDICA 2020 und die COMPAMED 2020 werden vom 16. bis 19. November komplett im virtuellen Format stattfinden. Die Folgeveranstaltungen MEDICA 2021 und COMPAMED 2021 werden im hybriden Konzept durchgeführt.

Weiterlesen

PCR

Die Datenauswertung des ALM e.V. zur SARS-CoV-2-Testung der Labore in KW 38 zeigt, dass die Zahl der PCR-Tests leicht um 5 Prozent sinkt. Offenbar macht sich die zielgerichtetere Teststrategie allmählich bemerkbar.

Weiterlesen