Coronavirus


Da sich die Vorgaben und Richtlinien sehr schnell ändern, haben wir Ihnen hier eine Liste mit wichtigen und informativen Links zusammengestellt. Dort finden Sie jeweils die aktuellsten Informationen.

Weiterlesen

"Blutgerinnsel"
Empfehlungen des Aktionsbündnisses Thrombose

Homeoffice: „Gymnastik für die Venen einbauen“

Viele Menschen arbeiten während der Corona-Krise von zu Hause am eigenen Schreibtisch. Die körperliche Aktivität reduziert sich, dabei müssen Körper und Blutgefäße jetzt besonders trainiert werden. Durch einfache Venenübungen bleibt das Blut im Fluss, um Thrombosen zu vermeiden.

Weiterlesen

Coronavirus

Wissenschaftler/-innen haben an Probenmaterial aus nicht virusinfizierten Patienten untersucht, welche Zellen in der Lunge und in den Bronchien vom Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert werden können.

Weiterlesen

Tina Hartmann

Seit Anfang August 2019 bietet die in Gründung befindliche neue MTRA-Schule der Märkischen Kliniken bereits Anpassungslehrgänge für ausländische MTRA an und hat die entsprechende Zulassung der Bezirksregierung in Düsseldorf. Wie wirkt sich die Corona-Krise darauf aus?

Weiterlesen

Unterrichtsraum

Michael Wiertz ist Schulleiter, MTRA, Medizinpädagoge/Fachlehrer an der MTRA-Schule der Uniklinik RWTH Aachen. Im MTA Dialog-Interview geht er auf seine Erfahrungen und Eindrücke nach der Schulschließung ein.

Weiterlesen

Blutspende

Das Paul-Ehrlich-Institut hat im Verbund mit drei Instituten für Virologie die Labordaten von SARS-CoV-2-Infizierten ausgewertet. Im Blut asymptomatischer Patienten wie auch bei Patienten mit weniger ausgeprägten Symptomen konnte kein SARS-CoV-2-Genom nachgewiesen werden.

Weiterlesen

MTLA-Auszubildender Joshua Klug

Wegen des sich ausbreitenden Coronavirus wurden bundesweit die MTA-Schulen geschlossen. Wie gehen MTA-Auszubildende mit dieser neuen Situation um? Findet der Unterricht immer noch in irgendeiner Form statt? Joshua Klug, Auszubildender im ersten Ausbildungsjahr als MTLA im Klinikum Fulda, gibt Antworten auf...

Weiterlesen

Coronavirus - Krebspatienten
Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie

COVID-19: Patienten mit aktiver Krebserkrankung testen

Patientinnen und -patienten mit Blut- und Krebserkrankungen müssen in einem ganz besonderen Maß vor einer Infektion mit SARS-CoV-2 geschützt werden. Die Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie fordert die breite und wiederholte Testung von Krebspatientinnen und –patienten mit...

Weiterlesen

Volker Diehl

Volker Diehl, MTRA bei Zemodi Bremen, schildert die aktuelle Situation in der Corona-Krise in einer radiologischen Großpraxis, die kein Akutkrankenhaus versorgt.

Weiterlesen

Joggen für das Immunsystem

Vonseiten der Politik werden umfangreiche Maßnahmen getroffen, um COVID-19 einzudämmen. Laut Fachleuten bleibt das Risiko einer Infektion für einen Großteil der Bevölkerung dennoch bestehen. Wie Sport das Immunsystem beeinflusst und damit zu einem möglicherweise milderen Verlauf der Krankheit beiträgt,...

Weiterlesen

Marina Geisen

Wegen des sich ausbreitenden Coronavirus wurden bundesweit die Schulen und Kindertageseinrichtungen geschlossen - meist bis zum Ende der Osterferien. Das betrifft auch die MTA-Schulen. Über ihre Erfahrungen in dieser außergewöhnlichen Situation berichtet im Telefoninterview mit MTA Dialog Marina Geisen,...

Weiterlesen

Karen Czipull ist Leiterin der MTA Schule Labor, Schule des Gesundheitswesens für Medizinisch-technische Assistenten beim Lette Verein in Berlin. Sie schildert ihre Erfahrungen während der aktuellen Schulschließung.

Weiterlesen

Coronakrise - Telefonsprechstunde
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

„Stille Opfer“ in der Coronakrise verhindern

Die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin befürchtet, dass unbehandelte Beschwerden über kurz oder lang zu vermehrten Todesfällen, den „stillen Opfern“ der Krise, führen könnten – und das, weil viele Menschen sich derzeit nicht rechtzeitig in Behandlung begeben.

Weiterlesen

Frettchen

Das neue Coronavirus SARS-CoV-2 stammt ursprünglich vermutlich aus Fledermäusen und führte zu einer Pandemie. Ob es auch andere Tierarten infizieren kann, wird weltweit von verschiedenen Forschungsinstituten untersucht. Es gibt erste Ergebnisse.

Weiterlesen

Der gegenwärtige Ausbruch der Coronavirus-assoziierten akuten Atemwegserkrankung namens Coronavirus-Krankheit 19 (COVID-19) beziehungsweise SARS-CoV-2 ist der dritte dokumentierte Ausbruch eines tierischen Coronavirus auf den Menschen in nur 2 Jahrzehnten. Die Infektion mit dem neuen Coronavirus stellt eine...

Weiterlesen

Coronavirus - Arztpraxen

Mangelnde Schutzausrüstung stellt bei der Bekämpfung des Coronavirus nach wie vor das größte Problem in Arztpraxen dar. Zwar würden nach und nach Lieferungen eintreffen, aber teilweise nur kleine Mengen, sagte KBV-Vorstandsvorsitzender Dr. Andreas Gassen in einer Online-Pressekonferenz.

 

Weiterlesen

Krankschreibungen

Die Zahl der Menschen, die wegen leichter Atemwegsprobleme im Job fehlen, hat sich im März 2020 gegenüber dem Vorjahr verdoppelt. Das zeigt eine aktuelle Kurzanalyse der DAK-Gesundheit.

Weiterlesen

MTLA-Schüler

Wegen des sich ausbreitenden Coronavirus wurden bundesweit die Schulen und Kindertageseinrichtungen geschlossen - meist bis zum Ende der Osterferien. Das betrifft auch die MTA-Schulen. Seine Erfahrungen aus der Sicht einer MTLA-Schule in Schleswig-Holstein schildert Dr. Rainer Hartmann, Abteilungsleiter...

Weiterlesen

Konsequenzen der Schließung der MTA-Schule Kempten

Wegen des sich ausbreitenden Coronavirus wurden bundesweit die Schulen und Kindertageseinrichtungen geschlossen - meist bis zum Ende der Osterferien. Das betrifft auch die MTA-Schulen. Über seine Erfahrungen in dieser außergewöhnlichen Situation berichtet im Interview mit MTA Dialog Dr. Uwe Vry, Schulleiter...

Weiterlesen

Barbara Oschwald-Häg

Die Corona-Krise hat auch die Labore mit voller Wucht getroffen. Auf der einen Seite gibt es die SARS-CoV-2-Tests, auf der anderen Seite werden Routineanalysen weniger nachgefragt. Lesen Sie einen Erfahrungsbericht aus der Sicht eines Zentrallabors von Barbara Oschwald-Häg, Leitende Medizinisch-technische...

Weiterlesen

Bioproben von COVID-19-infizierten Patienten/-innen sind hochinfektiös

Bioproben von COVID-19-infizierten Patienten/-innen sind hochinfektiös. Auf der Seite der Biobanken erhalten Sie Informationen zum Umgang mit solchen Proben auf Basis des aktuellen Wissensstands.

Weiterlesen

Schutzmasken
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung

Schutzmasken richtig verwenden

Medizinische Gesichtsmasken, auch Mund-Nasen-Schutzmasken genannt, reichen für Arbeitsbereiche mit hohem Risiko nicht aus, um sich vor einer Ansteckung zu schützen. Das stellt die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) mit Blick auf aktuelle Diskussionen um das Tragen von verschiedenen Schutzmasken...

Weiterlesen

SARS-CoV-2

Ein kleiner Anteil der Patienten mit SARS-CoV-2-Infektion verstirbt an einem akuten Lungenversagen, meistens in Folge einer schweren Form der Lungenentzündung. Eine kürzlich publizierte Arbeit [1] beschreibt jedoch einen weiteren möglichen, bislang wenig erforschten Pathomechanismus des tödlichen...

Weiterlesen

COVID-19-App

Mit einer unentgeltlichen App erhalten Patienten ihre Testergebnisse in Echtzeit. Die COVID-19 App ist im Google Play Store und im App Store verfügbar.

 

Weiterlesen

In einer Pressekonferenz stellten die Akkreditierten Labore in der Medizin - ALM e.V. am Dienstag die aktuellen Zahlen zur Labordiagnostik im Zusammenhang zu Corona-Pandemie vor: Insgesamt wurden laut Datenanalyse des fachärztlichen Berufsverbandes, an der sich bundesweit 97 Labore beteiligen, seit Anfang...

Weiterlesen

Vollgesichtsschutz

Ein Vollgesichtsschutz entfaltet in manchen Situationen eine bessere Schutzwirkung als eine einfache Schutzbrille. In Vorbereitung auf zu erwartende COVID-19-Patienten wappnet sich das Universitätsklinikum Augsburg mit der Beschaffung von persönlicher Schutzausrüstung für das medizinische Personal.

Weiterlesen

Kurzarbeit

Auch die kommunalen Arbeitgeber leiden unter der Corona-Krise. Die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) hatte deshalb kürzlich den Beschluss der Bundestarifkommission von ver.di begrüßt, schnellstmöglich Tarifverhandlungen zu Regelungen über Kurzarbeit aufzunehmen.

Weiterlesen

Mini-Pool-Methode

Forschern des Blutspendedienstes des DRK in Frankfurt um Prof. Erhard Seifried und dem Institut für Medizinische Virologie des Uniklinikums der Goethe-Universität Frankfurt um Prof. Sandra Ciesek ist es gelungen, ein Verfahren zu entwickeln, das es ermöglicht, die Testkapazitäten zum Nachweis von SARS-CoV-2...

Weiterlesen

Coronavirus - Depressionen

Es gilt sicherzustellen, dass Menschen mit Depression ohne lange Wartezeiten und bürokratische Hürden professionelle Hilfe erhalten. Das fordert die Deutsche DepressionsLiga.

Weiterlesen

Coronavirus

Mit dem „COVID19-Krankenhausentlastungsgesetz“ werden die wirtschaftlichen Folgen für Krankenhäuser und Vertragsärzte aufgefangen. Mit dem "Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite" wird die Reaktionsfähigkeit auf Epidemien verbessert.

Weiterlesen

Keine Experimente mit der alten und chronisch kranken Bevölkerung

Das Coronavirus hat die Gesellschaften fest im Griff. Mit Hochdruck wird derzeit an dem Ausstiegskonzept aus dem Maßnahmenpaket zur sozialen Distanz gearbeitet. Alte und chronisch kranke Menschen sollen jedoch weiterhin zu Hause bleiben. Das EbM-Netzwerk fordert nachdrücklich eine Politik-unabhängige,...

Weiterlesen

Laborärzte

Der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) prophezeit Engpässe bei den COVID-19-Testungen in den deutschen medizinischen Laboratorien für den Fall, dass die Testanforderungen weiterhin in dem bisherigen Umfang ansteigen. Der BDL befürchtet außerdem eine Unterversorgung von chronisch Kranken, die auf...

Weiterlesen

Coronavirus - Ethikrat

Der Deutsche Ethikrat möchte mit seiner heute veröffentlichten Ad-hoc-Empfehlung ethische Orientierungshilfe leisten. Wesentlicher Orientierungspunkt für die nahe Zukunft sei die weitgehende Vermeidung von Triage-Situationen, in denen Ärzte zu entscheiden gezwungen wären, wer vorrangig intensivmedizinische...

Weiterlesen

Strahlenschutz

Was passiert mit der Fachkunde in Zeiten der Corona-Krise? Wie soll reagiert werden, wenn Kurse abgesagt wurden? Antworten auf diese Fragen finden Sie auf der Seite des Fachverbandes für Strahlenschutz: fs-ev.org/service/strahlenschutz-in-der-corona-krise/

 

Weiterlesen

Kristalle der Aeroplysinin-Substanz

Schon seit mehreren Jahren forschen Wissenschaftler der TU Freiberg an den einzigartigen Eigenschaften von Aplysina aerophoba, einer marinen Schwammart, die von Natur aus antivirale Substanzen produziert. Wirkt es auch gegen SARS-CoV-2?

Weiterlesen

Coronavirus: Blutspenden
Deutsche Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie

Coronavirus: Aufrufe zur Blutspende zeigen Wirkung

Viele Menschen sind den zu Beginn der Coronavirus-Epidemie gestarteten Aufrufen zur Blutspende gefolgt: Die Zahl der Spender ist deutschlandweit erfreulich gestiegen. Die Deutsche Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie (DGTI) ruft weiterhin zur regelmäßigen Blutspende auf, trotz und gerade...

Weiterlesen

Dr. Verena Senn

Wie Schlaf das Immunsystem dabei unterstützt, Viren abzuwehren oder deren Auswirkungen zu mildern, erklärt Dr. Verena Senn, Neurobiologin und Schlafexpertin bei Emma – The Sleep Company.

Weiterlesen

Die Testdurchführung ist einfach

Der Test soll in unter 2,5 Stunden zuverlässige Ergebnisse am Point-of-Care liefern. Er ist damit einer der ersten molekulardiagnostischen Multiplextests weltweit, der COVID-19 identifizieren und von neun anderen relevanten Atemwegs-Infektionen wie Influenza unterscheiden kann.

Weiterlesen

Coronakrise Krebs

Die Deutsche Krebshilfe, das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) und die Deutsche Krebsgesellschaft haben sich zusammengetan und eine gemeinsame Task Force eingerichtet, um über ihre Krebsinformationsdienste deutschlandweit betroffene Patientinnen und Patienten zu beraten und mit aktuellen Informationen zu...

Weiterlesen

Coronaviren

Viele aktuelle Probleme/Engpässe tauchten schon im Pandemieszenario aus dem Jahr 2013 auf. Die Politik und andere Verantwortliche hätten also genügend Zeit gehabt, sich darauf einzustellen. Doch offenbar wurden nicht überall die richtigen Schlussfolgerungen gezogen.

Weiterlesen

Wie soll man mit Quarantäne beziehungsweise Kontakt- oder Ausgangssperre umgehen, ohne einen „Lagerkoller“ zu bekommen? Wie kann man seine psychische, soziale und körperliche Gesundheit aufrechterhalten? Prof. Dr. Stephan Mühlig, Inhaber der Professur Klinische Psychologie und Psychotherapie der TU Chemnitz,...

Weiterlesen

COVID-19-Tests

Derzeit gibt es viele Diskussionen um die COVID-19-Tests in Deutschland. Während bspw. ALM e.V. darauf verweist, dass zu breit getestet werde, fordern andere Massentests. Wie sieht es im internationalen Vergleich aus?

Weiterlesen

SARS-CoV-2-Tests
ALM fordert ressourcenorientierten Einsatz der SARS-CoV-2-Tests

Fachärztliche Labore - Seit Anfang März über 400.000 Coronavirus-Tests

Die Corona-Pandemie stellt das deutsche Gesundheitswesen und die Gesellschaft vor große Herausforderungen. Der ALM e.V. fordert die Sicherung der Leistungsfähigkeit medizinischer Labore während der aktuellen Pandemie-Phase – die Richtlinien des RKI und der EU sollten eingehalten werden.

Weiterlesen

Coronavirus Wuhan

Christopher Birigwa aus Uganda, Stipendiat der SOS-Kinderdörfer weltweit, studiert in Wuhan Medizin. Was Deutschland gerade erlebt und noch erleben könnte, das hat Birigwa bereits hinter sich.

Weiterlesen

Schlierenspiegel zur Visualisierung und Messung von Raumluftströmungen

Was passiert, wenn wir husten? Mithilfe des sogenannten Schlierenspiegels machen Forscher der Bauhaus-Universität Weimar sichtbar, was für das menschliche Auge normalerweise verborgen bleibt: Kleinste Luftströmungen im Raum, die in Zeiten von Corona wichtig sind.

Weiterlesen

Beispielhafter Blick auf die „Greifhand“ eines Antikörpers

Forscherinnen und Forscher der Abteilung Biotechnologie der TU Braunschweig sind an einem Forschungsprojekt beteiligt, in dem neuartige Antikörper-Therapien zur Behandlung akuter Corona-Virusinfektionen entwickelt werden sollen.

Weiterlesen

OPs

Angesichts der deutschland- und europaweit dramatisch und exponentiell zunehmenden Infektionen mit SARS-CoV-2/COVID-19 fordert die DIVI alle Krankenhäuser in Deutschland auf, sämtliche planbaren Operationen sofort abzusagen und auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben – soweit dies medizinisch vertretbar...

Weiterlesen

Dashboard

Auch das RKI hat jetzt ein Dashboard zu COVID-19 initiiert. Es ist unter experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4 abrufbar. Es geht auf die Bundesländer und Landkreise ein.

Weiterlesen

Roche Cobas 6800

Der cobas SARS-CoV-2-Test von Roche ist für die in-vitro Diagnostik CE-markiert und ermöglicht es, große Probenmengen in kurzer Zeit auf das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 zu analysieren.

Weiterlesen

Bürokratie

Das Personal in den Krankenhäusern habe alle Hände voll zu tun, um sich auf eine steigende Anzahl von Covid-19-Patienten vorzubereiten. Deshalb fordert die Vorsitzende des Marburger Bundes, Dr. Susanne Johna, die fallpauschalenbedingte Bürokratie drastisch zurückzufahren.

 

Weiterlesen