Aktuelle News aus Wissenschaft, Forschung und Politik

Coronavirus

Mit dem „COVID19-Krankenhausentlastungsgesetz“ werden die wirtschaftlichen Folgen für Krankenhäuser und Vertragsärzte aufgefangen. Mit dem "Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite" wird die Reaktionsfähigkeit auf Epidemien verbessert.

Weiterlesen

Keine Experimente mit der alten und chronisch kranken Bevölkerung

Das Coronavirus hat die Gesellschaften fest im Griff. Mit Hochdruck wird derzeit an dem Ausstiegskonzept aus dem Maßnahmenpaket zur sozialen Distanz gearbeitet. Alte und chronisch kranke Menschen sollen jedoch weiterhin zu Hause bleiben. Das EbM-Netzwerk fordert nachdrücklich eine Politik-unabhängige,...

Weiterlesen

Laborärzte

Der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) prophezeit Engpässe bei den COVID-19-Testungen in den deutschen medizinischen Laboratorien für den Fall, dass die Testanforderungen weiterhin in dem bisherigen Umfang ansteigen. Der BDL befürchtet außerdem eine Unterversorgung von chronisch Kranken, die auf...

Weiterlesen

Coronavirus - Ethikrat

Der Deutsche Ethikrat möchte mit seiner heute veröffentlichten Ad-hoc-Empfehlung ethische Orientierungshilfe leisten. Wesentlicher Orientierungspunkt für die nahe Zukunft sei die weitgehende Vermeidung von Triage-Situationen, in denen Ärzte zu entscheiden gezwungen wären, wer vorrangig intensivmedizinische...

Weiterlesen

Strahlenschutz

Was passiert mit der Fachkunde in Zeiten der Corona-Krise? Wie soll reagiert werden, wenn Kurse abgesagt wurden? Antworten auf diese Fragen finden Sie auf der Seite des Fachverbandes für Strahlenschutz: fs-ev.org/service/strahlenschutz-in-der-corona-krise/

 

Weiterlesen

Kristalle der Aeroplysinin-Substanz

Schon seit mehreren Jahren forschen Wissenschaftler der TU Freiberg an den einzigartigen Eigenschaften von Aplysina aerophoba, einer marinen Schwammart, die von Natur aus antivirale Substanzen produziert. Wirkt es auch gegen SARS-CoV-2?

Weiterlesen

Coronavirus: Blutspenden
Deutsche Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie

Coronavirus: Aufrufe zur Blutspende zeigen Wirkung

Viele Menschen sind den zu Beginn der Coronavirus-Epidemie gestarteten Aufrufen zur Blutspende gefolgt: Die Zahl der Spender ist deutschlandweit erfreulich gestiegen. Die Deutsche Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie (DGTI) ruft weiterhin zur regelmäßigen Blutspende auf, trotz und gerade...

Weiterlesen

Dr. Verena Senn

Wie Schlaf das Immunsystem dabei unterstützt, Viren abzuwehren oder deren Auswirkungen zu mildern, erklärt Dr. Verena Senn, Neurobiologin und Schlafexpertin bei Emma – The Sleep Company.

Weiterlesen

Grippewelle

Auch wenn sich derzeit alle auf eine Erhöhung der Fallzahlen bei COVID-19 vorbereiten, lohnt ein Blick auf die aktuelle Grippewelle. 323 Menschen sind bereits an Influenza gestorben, doch die Influenza-Aktivität ist in der 12. KW 2020 deutlich zurückgegangen.

Weiterlesen

Auswirkungen von Salz auf das Immunsystem
Nicht nur Blutdruck betroffen

Hemmt zu viel Salz auch die Immunabwehr?

Eine salzreiche Kost ist nicht nur schlecht für den Blutdruck, sondern auch für das Immunsystem. Diesen Schluss legt eine aktuelle Studie unter Federführung des Universitätsklinikums Bonn nahe.

Weiterlesen