Aktuelle News aus Wissenschaft, Forschung und Politik

Medizin


Campylobacter

Der vom BVL veröffentlichte Bericht zum Zoonosen-Monitoring 2014 fasst die repräsentativen Untersuchungen zusammen. Proben aus ökologischen Milchrinderbetrieben sind weniger belastet.

Weiterlesen

Schnitt durch den Dünndarm
Stammzell-Transplantationen

Gefährliche Immunreaktion verhindern

Durch die Erforschung sogenannter Mikro-RNAs wollen Forscher dazu beitragen, Stammzell-Transplantationen sicherer zu machen und damit Graft-versus-Host-Reaktionen verhindern.

Weiterlesen

α-Synuklein-Ansammlungen

Wissenschaftler des Exzellenzclusters CNMPB an der Universitätsmedizin Göttingen und des Instituts für Molekulare Medizin in Lissabon beschreiben einen schützenden Effekt von Coffein-ähnlichen Substanzen auf Nervenzellen im Parkinson Modell.

Weiterlesen

DNA Methylierung

Strahlenfibrose ist eine häufige Spätfolge von Strahlentherapien. Bei Brustkrebspatientinnen identifizierten Wissenschaftler ein epigenetisches Muster, das je nach Ausprägung auf ein gesteigertes Fibroserisiko hinweist.

Weiterlesen

Virion des Lassa-Virus

In der Nacht des 15. März 2016 ist ein Patient am Universitätsklinikum Frankfurt eingetroffen, der nachweislich mit Lassafieber infiziert ist. Der Patient hat sich beim dienstlichen Umgang mit einem an Lassa Verstorbenen angesteckt und wird streng isoliert behandelt.

Weiterlesen

Optimierte Insulin-Bausteine

Ein Team aus Wissenschaftlern am Helmholtz Zentrum München konnte in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität München und dem Deutschen Zentrum für Diabetesforschung (DZD) im präklinischen Modell zeigen, dass bestimmte Varianten von Insulin-Bausteinen zu einer Immuntoleranz führen.

Weiterlesen

Vulvakarzinom in der CT

In Deutschland erkrankten im Jahr 2015 mehr als 4.000 Frauen an einem Vulvakarzinom. Die Zahl der Krebserkrankungen am äußeren Genitale der Frau ist in den letzten Jahren stark angestiegen.

Weiterlesen

Prof. Dr. Christian Apitz, Dr. Johannes Krämer, Prof. Dr. Klaus-Michael Debatin

Der Assistenzarzt Dr. Johannes Krämer aus der Sektion Kinderkardiologie der Ulmer Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin erhält den Forschungsförderpreis der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie.

Weiterlesen

Epidermolysis bullosa dystrophica

Krebs bei der Schmetterlingskrankheit verhindern

Verletzliche Haut, die oft Blasen bildet: 90 Prozent der Menschen, die an der Hautkrankheit rezessive Epidermolysis bullosa dystrophica (RDEB) leiden, erkranken bis zu ihrem 55. Lebensjahr an Stachelzellkrebs, einer Art von Hautkrebs.

 

Weiterlesen

Prokrastination

Wissenschaftler aus Mainz haben die Verbreitung und Risikomerkmale für Prokrastination in der deutschen Bevölkerung untersucht. Die Repräsentativ-Erhebung zeigte, dass Menschen, die Tätigkeiten häufig aufschieben, u.a. seltener in Partnerschaften lebten und häufiger arbeitslos waren.

Weiterlesen