Aktuelle News aus Wissenschaft, Forschung und Politik

Histologischer Schnitt durch metallotisches Gewebe

Preisgekrönt: Jutta Tentschert und Andreas Luch vom Bundesinstitut für Risikobewertung haben erforscht, wie sich Metallteilchen aus Hüftprothesen in menschlichem Gewebe ausbreiten.

Weiterlesen

PET/CT

Ein neues PET/CT-Gerät bietet optimierte Diagnostik, verbesserten Patientenkomfort und geringere Strahlenexposition. Die Kombination aus Positronen-Emissions-Tomographie (PET) und Computertomographie (CT) ist unter anderem in der Krebsdiagnostik von Bedeutung.

Weiterlesen

Antibiotikaresistenzen

In 14 Arztnetzen in Bayern und Nordrhein-Westfalen ist das Projekt ARena (Antibiotika-Resistenzentwicklung nachhaltig abwenden) gestartet. Ziel von ARena ist, den Einsatz von Antibiotika auf das sinnvolle Maß zu beschränken.

Weiterlesen

Im Knochenmark entstehen täglich Milliarden neuer Blutzellen. Dabei spielt die Aktivität des als Krebsauslöser bekannten Myc-Gens eine wichtige Rolle. Wie hoch diese ist, bestimmt ein weit entfernter Erbgutabschnitt, der eine außergewöhnliche Dichte an genetischen Verstärkerelementen trägt.

Weiterlesen

Tropfen

Tropfen haben den Vorteil, dass das Arzneimittel in kleinen Schritten individuell dosiert werden kann. Das bedeutet umgekehrt, dass die korrekte Handhabung extrem wichtig ist.

Weiterlesen

Herzbericht

Wie in den Vorjahren sterben deutlich mehr Frauen als Männer an Herzkrankheiten. Die zum Teil starken Unterschiede in der Sterblichkeit an Herzkrankheiten zwischen den Bundesländern bestehen fort.

Weiterlesen

Bauchspeicheldrüse

Vom 25. bis 27. Januar 2018 findet in Ulm die 38. Jahrestagung des Deutschen Pankreasclubs e.V. (DPC) statt, der mittlerweile als eine der wichtigsten Plattformen für den interdisziplinären wissenschaftlichen und klinischen Austausch der deutschen Pankreatologen gilt.

Weiterlesen

Darmkrebszellen
Neuer therapeutischer Ansatz für Darmkrebspatienten?

Signalprotein Hedgehog hält Krebsstammzellen am Leben

Das Überleben von Krebsstammzellen hängt vom sogenannten Hedgehog-Signalweg ab. Das haben Wissenschaftler der Charité – Universitätsmedizin Berlin herausgefunden. Bei kolorektalen Karzinomen wurde bislang davon ausgegangen, dass dieser keine entscheidende Rolle spielt.

Weiterlesen

Projekt "HorseVetMed"

„HorseVetMed“ heißt ein Projekt von Wissenschaftlern der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig, die in Zusammenarbeit mit zwei medizintechnischen Firmen ein weltweit bisher einzigartiges Sensorsystem zur Untersuchung von Tieren entwickeln.

Weiterlesen

Dialysepatienten

Im Deutschen Zentrum für Infektionsforschung (DZIF) ist die erste gemeinsame Studie aller zwölf klinischen Studienzentren an den Start gegangen. Ziel der Studie ist ein verbesserter Impfschutz bei Dialysepatienten.

Weiterlesen