Aktuelle News aus Wissenschaft, Forschung und Politik


Biosensoren

Forscher/-innen des Fraunhofer IZM entwickeln mit Projektpartnern eine handliche Sensorplattform auf Graphenoxidbasis, die es ermöglichen soll, in wenigen Minuten akute Infektionen wie eine Sepsis oder auch Antikörper gegen das Coronavirus zu detektieren.

Weiterlesen

Tandem-OP

Die Abiturientin Lea-Renée und ihre Mutter Daniela Futterlieb, die beide an einer seltenen Form einer vererbbaren, chronischen Pankreatitis erkrankt waren, lassen sich im Evangelischen Klinikums Bethel an der Bauchspeicheldrüse operieren.

Weiterlesen

Bei der AML gerät das blutbildende System außer Kontrolle

Ergebnisse der Arbeiten des Teams um Prof. Dr. Andreas Burchert könnten die Therapiepraxis für eine spezielle Hochrisiko-AML-Patientengruppe grundlegend verändern: Das Rückfall- und Sterberisiko sank bei diesen Personen um 75 Prozent, wenn sie mit dem Wirkstoff Sorafenib behandelt wurden.

Weiterlesen

Atherosklerose
Wenn die Herzgefäße verkalken

Atherosklerose: Anfälligkeit auch vererbbar?

Nicht nur die Lebensweise eines Menschen sondern auch Genvarianten des G-Protein-Signalweges scheinen für die „Verkalkung“ von Herzkranzgefäßen verantwortlich zu sein. Das fand ein interdisziplinäres Forschungsteam der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen heraus.

Weiterlesen

Stephanie Pfänder
Neutralisationstest kürzer und sicherer?

SARS-Cov-2: Schneller Test für neutralisierende Antikörper

Ein klassischer Neutralisationstest zur Bestimmung der neutralisierenden Antikörper gegen SARS-CoV-2 dauert in der Regel zwei bis drei Tage und muss in einem Hochsicherheitslabor mit infektiösen Coronaviren vorgenommen werden. Ein neuer Ansatz soll diese Zeit deutlich verkürzen.

Weiterlesen

Diffuses pleurales Mesotheliom
Aggressivität und mögliche neue Therapiestrategie erkennen

Mesotheliom: Biomarker gefunden?

Forscher/-innen der MedUni Wien konnten zeigen, dass in einer besonders aggressiven und genetisch eigenständigen Subgruppe von Mesotheliomen eine aktivierende Punktmutation im Promoter des TERT-Gens vorliegt.

Weiterlesen

Bändermodell des CFTR-Proteins

Die Rolle eines Gens in der Niere erlaubt die Entwicklung eines einfachen diagnostischen Verfahrens. Ein Forschungsteam hat einen wesentlichen Fortschritt im Verständnis der Rolle von CFTR erzielt.

Weiterlesen

Erkältung

Eine Studie unter Leitung der Charité – Universitätsmedizin Berlin und des Max-Planck-Instituts für molekulare Genetik (MPIMG) zeigt: Einige gesunde Menschen besitzen Immunzellen, die das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 erkennen können. Der Grund könnte in vorhergehenden Infektionen mit landläufigen...

Weiterlesen

Coronavirus

Etwa ein Fünftel der Covid-19-Patienten, die von Ende Februar bis Mitte April 2020 in deutschen Krankenhäusern aufgenommen wurden, sind verstorben. Bei Patienten mit Beatmung lag die Sterblichkeit bei 53 Prozent, bei denen ohne Beatmung mit 16 Prozent dagegen deutlich niedriger.

Weiterlesen

Regionale Zuordnung

Die Mengen für Fluorchinolone und Cephalosporine der 3. und 4. Generation befinden sich auf dem niedrigsten Wert seit 2011. Die Gesamtmenge an Antibiotika erreicht aber immer noch 670 Tonnen.

Weiterlesen