Aktuelle News aus Wissenschaft, Forschung und Politik


Dr. Reinhardt, Bundesärztekammer
Online first: Interview mit Dr. Klaus Reinhardt

„Gute und enge Zusammenarbeit zwischen den Professionen“

Im Mai 2019 wurde Dr. med. Klaus Reinhardt zum neuen Präsidenten der Bundesärztekammer (BÄK) gewählt. Im Interview mit MTA Dialog bekräftigt er, dass sich die BÄK gegenüber der Politik gemeinsam mit dem DVTA für eine Novellierung des Gesetzes über technische Assistenten in der Medizin sowie der...

Weiterlesen

Organspende wird reformiert

Bundestag beschließt Zustimmungslösung

Die Bereitschaft, Organe nach dem eigenen Tod zu spenden, soll künftig regelmäßiger erfragt werden. Das hat der Bundestag heute beschlossen. Eine Erklärung zur Organspende soll auch in Ausweisstellen möglich sein. Zuvor hatten die Abgeordneten eine Widerspruchslösung abgelehnt.

Weiterlesen

Notfallversorgung
Bundesgesundheitsministerium

Gesetz zur Reform der Notfallversorgung

Die Notaufnahmen in den Krankenhäusern sind häufig überlaufen. Dadurch sind die Wartezeiten für Patienten, die dringend auf die Hilfe in der Notfallambulanz angewiesen sind, oft zu lang. Um dieses Problem zu lösen, hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn einen Referentenentwurf zur Reform der...

Weiterlesen

Neuregelungen 2020

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat in den vergangenen 20 Monaten 20 Gesetze auf den Weg gebracht, die ab Januar ihre Wirkung entfalten.

Weiterlesen

Studiengang Life Science Informatics an der Technischen Hochschule Deggendorf
Technische Hochschule Deggendorf

Studiengang Life Science Informatics

Der interdisziplinäre Masterstudiengang Life Science Informatics an der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) vereint deshalb die Fachdisziplinen der molekularen Biologie beziehungsweise Pathologie, der Informatik sowie der Statistik.

Weiterlesen

Alkohol sorgt 
für erhebliche 
zusätzliche Kosten

Der Konsum von Alkohol ist nach wie vor weit verbreitet. So lag in Deutschland der Pro-Kopf-Verbrauch 2018 bei 94,2 Litern Bier und 3,4 Litern Schaumwein (Quelle: Destatis).

Weiterlesen

Impfpflicht soll Kinder vor Masern schützen

Schul- und Kindergartenkinder sollen wirksam vor Masern geschützt werden. Das ist Ziel des Masernschutzgesetzes, das am 14. November in 2./3. Lesung im Bundestag beschlossen wurde.

Weiterlesen

betriebliche Gesundheitsförderung
Konkurrenz um „gute Arbeitsbedingungen“

Gesundheitsförderung in der Gesundheitswirtschaft ausgebremst

Warum gelingt trotz guter Konzepte und zahlreicher Handlungsempfehlungen die Umsetzung von Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung ausgerechnet in Krankenhäusern und in Pflegeeinrichtungen oft nur schleppend? Eine neue Studie beleuchtet die Barrieren und Treiber.

Weiterlesen

Antibiotika

Aufgrund übermäßiger und oft falscher Verwendung bilden sich immer mehr antibiotikaresistente Bakterienstämme. Der nordrhein-westfälische Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann stellte deshalb am 2. Dezember die Kampagne „Rationale Antibiotikaversorgung in Nordrhein-Westfalen“ vor.

 

Weiterlesen

Masernimpfung

Eklatante Impflücken bei Masern sind vor allem bei den nach 1970 geborenen Erwachsenen zu beobachten. Instrumente für eine Verbesserung der Impfquote könnten unter anderem ein bundesweites Impfregister beziehungsweise ein Impf-Informations-System sein.

Weiterlesen