Fachbeiträge – für Abonnenten und DVTA-Mitglieder

Labordiagnostik

Harnsäure (HRS), ein 2,6,8-Trihydroxypurin bzw. Triketopurin, ist das Endprodukt des Purinabbaus bei Menschen und Primaten (auch bei Vögeln und Reptilien).

Weiterlesen

Immunhistologie

Antikörper sind Immunglobuline, die zu den globulären Proteinen gehören. Sie werden von Plasmazellen produziert und abgegeben. Sie bestehen aus zwei identisch schweren und zwei identisch leichten Ketten, welche durch Disulfidbrücken miteinander verknüpft sind.

Weiterlesen

Schnittbilddiagnostik der Wirbelsäule (4.16)
Premium Schnittbilddiagnostik der Wirbelsäule (4.16)

Tumoröse Veränderungen: Aneurysmatische Knochenzyste

Knochentumoren und tumorähnliche Veränderungen der Wirbelsäule sind nicht so häufig anzutreffen.

Weiterlesen

Neurologie

Symptome sind immer wiederkehrende Muster von Krankheitszeichen, welche die Unterscheidung bestimmter Krankheiten ermöglichen. Sie werden – wie in Tabelle 2 dargestellt – eingeteilt.

Weiterlesen

Nuklearmedizin
Premium Erste Erfahrungen mit einem ambulanten Zyklotron

Passende Tracer für jede Krebsart?

Jeder zweite Mann (51 %) und 43 % der Frauen erkranken in ihrem Leben an Krebs. Jeder vierte Mann und jede fünfte Frau stirbt an den Folgen der Erkrankung. Diese Zahlen sind alarmierend.

Weiterlesen

Labordiagnostik
Premium Labordiagnostik

Organokine – Neue Biomarker?

Nach Aufklärung des menschlichen Genoms verblieben viele offene Probleme. Die von ~20.000 Genen kodierten Proteine sind in 3- bis 5-fach größerer Zahl und in variabler Aktivität vorhanden und beeinflussen unmittelbar (patho)biochemische Vorgänge.

Weiterlesen

Infektiologie

Die klinische Verdachtsdiagnose einer Hantavirus-Erkrankung bedarf immer einer mikrobiologischen Bestätigung. Die Diagnose von Hantavirus-Infektionen erfolgt anhand des klinischen Bildes, das bereits einen ersten Hinweis auf den Serotyp vermitteln kann und der serologischen Untersuchungsergebnisse.

Weiterlesen

Parasitologie

Giardia lamblia und Entamoeba histolytica sowie Kryptosporidien gehören zu den Erregern, die weltweit am häufigsten bei parasitären Erkrankungen des Intestinaltrakts nachgewiesen werden. Es sind gerade diese parasitären Protozoen, die sowohl akute als auch chronische Verläufe induzieren können und auch zu...

Weiterlesen

Hämatologie-Spezial
Premium Hämatologie-Spezial

Golgi-Apparat

Die Entdeckung des Golgi-Apparates (GA) gelang dem italienischen Neuropathologen Camillo Golgi (1843-1926) im Jahre 1898.

Weiterlesen

Schnittbilddiagnostik der Wirbelsäule (7.18)
Premium Schnittbilddiagnostik der Wirbelsäule (7.18)

Zufallsbefunde: Thornwaldt-Zyste

Die Thornwaldt-Zyste entsteht durch eine embryonale Fehlbildung des Notochords zum oberen Gastrointestinaltrakt. Die embryologische Situation und anatomische Lokalisation ist von der Rathke’schen Tasche im Bereich der vorderen Hypophysenregion zu differenzieren.

Weiterlesen