Fachbeiträge – für Abonnenten und DVTA-Mitglieder

Bildgebende Verfahren

Dank des 180° Umkehrpulses sind die Spin Echo-Sequenzen verhältnismäßig auf die Inhomogenität des Magnetfeldes unempfindlich. Gleichzeitig ist der 180° Puls die Ursache dafür, dass sie lange dauern.

Weiterlesen

Labordiagnostik

Der Beitrag des medizinischen Laboratoriums zur Patientenversorgung und zum Gesundheitsschutz besteht in der Erzielung von korrekten und reproduzierbaren Laborergebnissen sowie in der fachgerechten ärztlichen Interpretation der Informationen.

Weiterlesen

Labordiagnostik
Premium Infektionen bei Früh- und Neugeborenen

Was kann die Mikrobiologie leisten? (Teil 2)

Methicillin-resistente S. aureus- (MRSA) Keime unterscheiden sich von Methicillin-sensiblen S. aureus-Stämmen durch die fehlende Empfindlichkeit gegenüber ß-Laktamase-festen Penicillinen sowie Methicillin, Oxacillin und Flucloxacillin.

Weiterlesen

Pneumologie

Wenn man sich in der Klinik einmal umhört, stößt man des Öfteren bei Kollegen auf das Vorurteil „Lungenfunktion kann doch jeder... ein bisschen pusten!“ Doch wie in jedem anderen medizinischen Fachbereich auch, setzt die Lungenfunktionsuntersuchung eine Menge Know-how voraus.

Weiterlesen

Labordiagnostik
Premium Der komplizierte Fall

Eine Patientin mit Anti-Lan

Unser immunhämatologisches Labor im Zentrum für Transfusionsmedizin Hagen erreichte im April 2014 eine Blutprobe von einer Patientin aus einem naheliegenden Krankenhaus.

Weiterlesen

Spezielle Erkrankungen in der Neurologie (Teil 2)
Premium Spezielle Erkrankungen in der Neurologie (Teil 2)

Anfallserkrankungen mit paroxysmalem Schwindel

Schwindel entsteht durch Inkongruenz der vestibulären, visuellen und somato-sensorischen Wahrnehmung und geht mit einem teilweisen oder vollständigen Verlust der räumlichen Orientierung einher.

Weiterlesen

Radiologie

Der Artikel stellt die meist enutzten Sequenzen, deren Aufbau und Funktion vor. Bevor wir uns aber mit den Sequenzen beschäftigen, wiederholen wir kurz die Grundlagen.

Weiterlesen

Physiologie (Teil 1)
Premium Physiologie (Teil 1)

Retikulozyten

Retikulozyten (lat. reticulum – Netz), Bezeichnung für jugendliche rote Blutzellen, die im Knochenmark aus orthochromatischen Erythroblasten durch Kernausstoßung entstehen und im Blut zu reifen Erythrozyten differenzieren.

Weiterlesen

Schnittbilddiagnostik der Wirbelsäule (7.19)
Premium Schnittbilddiagnostik der Wirbelsäule (7.19)

Zufallsbefunde: Okzipitale Arachnoidalzyste

Kernspintomographische Untersuchungen der Halswirbelsäule erfassen regelmäßig und obligat den kraniozervikalen Übergang. So können Strukturen der Schädelbasis, der mittleren und hinteren Schädelgrube mit beurteilt werden.

Weiterlesen

MERS-Coronaviren
Premium MERS-Coronaviren

Lästigen Übeltätern auf der Spur

MERS CoV, von Middle East Resporatory Syndrome-coronavirus, wurde erst 2012 neu entdeckt und verursacht, wie der Name andeutet, das schwere akute Atemnotsyndrom.

Weiterlesen